Die peinlichsten Momente, wenn die Frau wechselt

Inhaltswarnung: Dieser Artikel enthält Vorwürfe des Kindesmissbrauchs.

Frauentausch ist eine Fernsehsendung, die auf Unbehagen aufgebaut ist: Zwei Wochen lang mit Ehepartnern zu tauschen und ihnen die Verantwortung für neue Familien zu übertragen, ist nicht gleichbedeutend mit einer entspannenden Erfahrung. Ein atemberaubender Schwarm mit einzigartigen Nahaufnahmen, lustiger Musik und Highlights von einigen der dysfunktionalsten Paare der Welt.

Zuerst sehen sich die Frauen (und manchmal auch die Ehemänner) ihre neuen Häuser an, um herauszufinden, mit wem sie zusammenleben werden – normalerweise landet ein ordentlicher Freak in einem unordentlichen Bus oder eine Goth-Frau landet in einem normalen Haus. Dann lernen sie ihre neuen Familien kennen und halten sich in der ersten Woche an ihre Regeln, egal wie nervig sie es finden (obwohl sie sich manchmal weigern). Schließlich ermöglicht eine Einweihungszeremonie den Ehefrauen, ihre Werte in ihrem neuen Zuhause zu etablieren. So jagen normale Haushalte Geister, frauenfeindliche Männer müssen kochen, homophobe Männer tanzen in Schwulenbars, sorglose Kids fangen an, Badezimmer zu putzen und so weiter. – und Veränderung ist nicht immer jedermanns Sache. Schnallen Sie sich an, wir stehen vor einem wilden Ritt!

Eltern ignorieren die Wünsche ihrer Kinder

In Staffel 6, Folge 12 sehen wir zwei Beispiele von Eltern, die ihre Träume vor ihre Kinder stellen. Andrea und Robert Parker lieben die Rap-Karriere ihres Sohnes Lil Chris, und ihre vier anderen Kinder müssen aushelfen, sodass alle ihre Interessen an zweiter Stelle stehen. Unterdessen sind Rob und Tracy Robinson ein Paar, das seiner Liebe zur Monsterjagd wegen Robs Sohn Josh nachgeht, der kein Interesse an Kryptozoologie hat. Das Denken beider Paare fühlt sich unausgeglichen an und führt zu unangenehmen Momenten.

Vor jeder Show bekommt Lil Chris das, was seine Mutter eine „Hollywood-Attitüde“ nennt, die nur mit Süßigkeiten beruhigt werden kann. Nachdem die Tauschfrau Mrs. Robinson ihm Süßigkeiten gebracht hat, setzt sich Mr. Parker zu seinem flauschigen Sohn und fragt: „Du willst berühmt werden, oder?“ versuchen, ihn zum Erscheinen zu bringen. Es ist frustrierend und traurig zu sehen, wie Eltern die Wünsche und Gefühle ihrer Kinder zu rühmen scheinen. Dies wirft die Frage auf, wie viel von diesen Träumen Chris gehört und wie viel seinen Eltern.

Im Robinson-Haushalt versucht die Tauschfrau Andrea, Rob dazu zu bringen, die Interessen seines Sohnes über seine eigenen zu stellen, und bittet ihn, einige seiner erwachsenen Luxusartikel zu verkaufen. Rob protestiert mit einem kindischen Wutanfall gegen ihre Regeländerungen, einschließlich Schreien, Schreien, Scherzen und Stürmen in sein Zimmer. Rob gibt sogar zu, dass er nicht an die Fähigkeiten seines Sohnes glaubt. Es kommt vorbei, aber es ist immer noch sehr beängstigend anzusehen.

Die Kinder bieten der neuen Mutter an, im Bett ihres Vaters zu schlafen

Kinder sind ein wichtiger Teil des Frauentauschs. In dieser Show geht es nicht nur darum, Ehefrauen zu tauschen, sondern auch ganze Familien auszutauschen und dabei zuzusehen, wie sich jedes Mitglied daran gewöhnt, eine neue Ehefrau/Mutter zu sein. Und manchmal kann es zu lustigen, wenn auch unangenehmen Momenten kommen. im Jahr 2019 In Staffel 1, Folge 5 von Frauentausch treffen wir Melinda und Mikel Muffley, ein wohlhabendes Workaholic-Paar, das sein Leben um Aussehen und Komfort gründet. Ihr Zuhause ist ein geräumiges Herrenhaus mit Swimmingpool, Gartenarbeitern, einem Kindermädchen für ihre ebenso allwissende Tochter Madison und teuren Autos.

Aber die McCormicks haben das einzige Auto, in dem sie leben: Die Naturliebhaber Justin und Kirsten haben einen 360 Quadratmeter großen Schulbus zu ihrem Zuhause umgebaut, in dem sie und ihre fünf Kinder nach Belieben herumlaufen. Die ganze Familie übernimmt die lästigen Arbeiten, einschließlich der Entleerung der Feststoffe aus der Komposttoilette. Diese gegensätzlichen Lebensstile sind das perfekte unvollkommene Ehepaar.

Ms. Muffleys zwei Bedenken bezüglich des Wohnmobils sind, wo sie duschen und wo sie schlafen wird. Nachdem Justin und die Kinder ihr die Außendusche gezeigt haben, worüber sie ziemlich unglücklich ist, stellt sie die sehr ernsthafte Frage, wo sie schlafen wird. Als ob der Moment nicht peinlich genug wäre, schreit einer von McCormicks jüngsten Söhnen: „Dad, sie könnte in deinem Bett bleiben!“ Obwohl es ein nachdenklicher Gedanke war, war es sicherlich nicht die Antwort, nach der sie suchten.

Mrs. Myers mag keine Kinder und ihre Kinder wissen das

Elternschaft ist nicht jedermanns Sache. Und es ist keine Schande, jemand zu sein, der kein Interesse daran hat, Kinder zu haben. Aber wenn jemand Mutter wird, ist es ziemlich unangenehm zu sehen, wie sie zugeben, dass es ihnen egal ist, besonders wenn sie vier Kinder haben, auf die sie sich verlassen können: Staffel 4, Folge 9 Samantha Myers, die Mutter der Smart Ghostbusters. Sie gab offen zu, dass sie kein Fan der Mutterschaft ist.

Wenn sie nicht mit ihrer Familie auf Geisterjagd ist, arbeitet sie Vollzeit, und während ihr Ehemann Shane ein Hausmann ist, konzentriert er sich darauf, sicherzustellen, dass die Kleidung und das Zuhause seiner Frau ihren Wünschen entsprechen, und lässt die Kinder zurück. pass auf dich auf. „Ich wurde zur Unabhängigkeit erzogen“, sagte die 16-jährige Cassie. Ihr ältester Sohn Andrew ist College-Student und hilft seinen Eltern mit seinem 4-jährigen Bruder Tom. Samantha sagt, sie werde „halten [Drew] herum, solange er hier eine Bereicherung ist.” Eek.

Und es ist kein Geheimnis, dass Mama so denkt. Drew selbst beschrieb seine Mutter als kalt. Cassie erklärte nachdrücklich, dass ihre Mutter „Kinder hasst. Ich fragte sie, warum sie vier davon hatte, und sie sagte nur, dass sie Sex mag.“ Es ist sehr unangenehm für das Kind zu hören!

Die Show legt zu viel Wert auf die Reinheit des 14-jährigen Blake

In Staffel 1, Folge 7 treffen wir die Reimers und BITtners. Die strenggläubigen christlichen Eltern Melissa und Paul Reimers achten darauf, dass ihre fünf Kinder brav, diszipliniert und rein sind. Sie bestrafen sie mit einem Ledergürtel, der “Schläger” genannt wird, und trainieren sie zu Hause, um sie vor äußeren Einflüssen zu schützen. In der Zwischenzeit lässt Cindy Bittner ihre beiden Töchter ohne Disziplin oder Zwang über sich und ihren Stiefvater Steve toben. Die Reimers sind für ihre 14-jährige Tochter Molly tabu, während die Bittners sehr ermutigt sind, mit ihrer 14-jährigen Tochter Blake auszugehen.

Die peinlichsten Momente drehen sich um Blake und ihre Beziehung zu Danny, einem 16-jährigen Jungen. Nachdem Frau Reimers eingezogen ist, ist sie verärgert, weil die Mädchen nicht so rein sind, wie sie denkt. Als Blake sich auf ein Date vorbereitet, heizt sich Melissa wegen des Undercuts auf und sagt: „Du kannst dich nicht so anziehen und rein sein.“ Sie ist frustriert über Steves mangelnde Kontrolle über die Mädchen und gibt zu, dass sie Steve schütteln und ihn fragen möchte: „Kannst du nicht ihre Brüste sehen?“ Ja.

Und nicht nur Melissa achtet auf Blakes Sexualität. Bei der Einführung der Bittners betont der Erzähler Blakes Freiheit, indem er sagt:[Blake and Danny] verbringen viel Zeit zusammen in ihrem Schlafzimmer.“ Während die Serie versucht, ihre Unterschiede herauszuarbeiten, besteht kein Grund, die Sexualität und den Körper Minderjähriger zur Sprache zu bringen.

Mr. Guastaferro besprüht seine Tochter mit einem Spray

Wie wir von Little Miss Sunshine und Toddlers in Tiaras erfahren haben, polarisiert die Welt der Schönheitswettbewerbe für Kinder besonders. Aber die Guastaferros lieben es. Die erste Folge von Staffel 4 stellt den Zuschauern Alicia vor, eine Teenagerin, die dank ihrer Eltern Ralph und Karen seit ihrem 11. Lebensmonat an Wettkämpfen teilnimmt. Laut Alicia sind Schönheitswettbewerbe im Grunde ihr Leben, aber wer weiß, ob es zu diesem Zeitpunkt ihre eigene Idee ist.

Karen und Ralph haben ihr Leben Alicias Schönheitswettbewerb gewidmet und glauben an alles, was ihrer Meinung nach „glänzen“ sollte – das beste Lächeln, die beste Kleidung, das beste Make-up und die beste Frisur und das perfekte beliebte Mädchen sind ihre Werte. Haushalt. Ralf liegt besonders viel an der Schönheit seiner Tochter und dem weiblichen Erscheinungsbild im Allgemeinen. Während er sich Alicias Festzugsvideos noch einmal ansieht, verteidigt er den Sexappeal seiner Tochter gegenüber Angie Boss, die zur feministischen Frau geworden ist, die den Festzug missbilligt. “[Her] der Körper ist wunderschön!“, sagt er zu Angie. „Wenn eine Person ein Problem mit Sex hat, wird sie darüber hinwegkommen.

Seine Leidenschaft für Alicias Schönheit endet nicht mit der Bewunderung für ihre Figur. Herr Guastaferro besprüht auch den Körper seiner Tochter. Alicia steht in kurzen Shorts, während ihr Vater sprüht und Angie zeigt, wie perfekt die Haut seiner Tochter ist. Er bewundert seine halbnackte Tochter und stellt sie als Spielzeug zur Schau. Ein wirklich unangenehmer Anblick!

Haigwoods essen rohes Fleisch

Wenn Sie besonders besessen sind, empfehlen wir, Staffel 3, Folge 18 zu überspringen! Die Haigwoods sind eine Familie von Schwarzsehern, die im ländlichen Iowa leben. Barbara und Mike Haigwood sind stolz darauf, unabhängig zu sein und versuchen, ihre Kinder Lee und Aleesha dazu zu bringen, auf der Farm zu arbeiten und etwas über die Gefahren der Desinformation der Regierung zu erfahren. Die ganze Folge ist ein Aufruhr, mit Nahaufnahmen von Barbaras Beinen, während sie sie im Haus der Hess-Webbs rasiert, und Aufnahmen der ungepflegten (vielleicht sogar schmutzigen) Haigwoods, aber nichts geht über ihre unkonventionelle Ernährung.

Haigwoods essen alles roh, einschließlich rohem Huhn oder Rindfleisch, das vor dem Verzehr mehrere Monate gereift ist. Zuzusehen, wie Mike und Barbara scheinbar nasses, rohes Hähnchen essen, während der 15-jährige Lee rohe Eier herunterspült, um sein Dutzend pro Tag zu erfüllen, ist zutiefst unangenehm. Die Diät führt zu vielen verstörenden Momenten, darunter Barbara, die Robert Hess-Webbs Sohn im Teenageralter mit rohem Fleisch füttert, die Haigwoods weinen, nachdem Mrs. Hess-Webb ihre Regeln geändert hat, und eine 11-Sekunden-Einstellung von Mike, der vier Monate altes rohes Fleisch kaut. schweigend

Es ist wichtig anzumerken, dass das Iowa Department of Human Services ihr Zuhause untersuchte und ein Sprecher sagte: „Menschen, die ungewöhnliches Essen essen und es ihren Kindern verfüttern, werden nicht missbraucht, und das gilt auch nicht für Menschen, die ein unordentliches Zuhause haben“ (The Netline).

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Opfer von Kindesmissbrauch geworden ist, wenden Sie sich an …