Die rührende Art und Weise, wie Bob Saget bei Jodie Sweetins Hochzeit in Erinnerung blieb

Full House-Star Jodie Sweetin am 31. Juli. teilte aufregende Beziehungsneuigkeiten mit den Fans. Laut People hat der 40-jährige Schauspieler am 30. Juli den Bund fürs Leben mit Mescal Wasilewski geschlossen. „Ich weiß, dass ich den richtigen Partner für den Rest meines Lebens habe“, sagte Sweetin gegenüber People. “Und ich könnte nicht dankbarer sein.” Aber am Hochzeitstag des Full House-Stars fehlte eine Sache, Sweetins „Lieblings-TV-Vater“, Bob Saget.

Nach Sagets tragischem Tod am 9. Januar veröffentlichte Sweetin ein Foto der Besetzung von Full House und schrieb: „Vor 35 Jahren kamen wir als Fernsehfamilie zusammen, aber wir wurden zu einer richtigen Familie. Und jetzt trauern wir darüber, wie Bob uns zum Lachen gebracht hat, bis wir geweint haben.“ Sweetin fuhr fort: „Unsere Tränen sind jetzt voller Traurigkeit, aber auch mit Dankbarkeit für all die schönen Erinnerungen an unseren süßen, freundlichen, lustigen, geschätzten Bob.

Im April sprach Sweetin mit Olivia Jade Giannulli über die enge Besetzung von Full House. In einem Interview im Podcast „Gespräche mit Olivia Jade“ (via Yahoo) sagte die 40-Jährige: „Wir waren die Kinder, mit denen sie zwischen den Dreharbeiten Witze machten, und, weißt du, ich würde mit Bobs Familie abhängen. an den Wochenenden.

Saget wurde bei Sweetins Hochzeit in bewegender Erinnerung behalten.

Bob Sagets Frau Kelly Rizzo war bei der Hochzeit von Jodie Sweetin dabei

Jodie Sweetins Hochzeit war eine gemütliche Angelegenheit von Freunden und Familie. Ihre Full House Co-Stars Candace Cameron Bure, Andrea Barber und John Stamos waren anwesend, zusammen mit Bob Sagets Frau Kelly Rizzo. Laut Us Weekly kommentierte Rizzo Sweetins Hochzeitsankündigung auf Instagram. Die 43-jährige Witwe kommentierte: „Was für eine Ehre, dort zu sein und deine Liebe zu feiern. Ich weiß, dass Bob für mich da war. Ich liebe dich so sehr.

Am Tag nach Sagets Tod veröffentlichte Sweetin eine ergreifende Nachricht auf Instagram: „Es gibt keine Worte, um auszudrücken, was ich heute fühle. Sie sind auch nicht groß genug, um auch nur einen Bruchteil dessen zu erfassen, wer er war. Eines weiß ich, dass wir es nie vermisst haben eine Gelegenheit, einander „Ich liebe dich” zu sagen. Jedes Mal, wenn wir uns unterhalten haben, wurden am Ende des Gesprächs, sei es per SMS, Telefonanruf oder persönlich, mindestens 3 oder 4 ausgetauscht. Und normalerweise bekam er es um das letzte Wort zu sagen: “Ich liebe dich mehr…”

Hoffentlich hat es Rizzo geheilt, Zeit mit der Full House-Familie zu verbringen. An Sagets Geburtstag postete seine Frau ein Foto ihres Mannes und schrieb: „Alles Gute zum Geburtstag, meine Liebe. Diese Fotos und Videos wurden vor genau einem Jahr in Mexiko aufgenommen.“ Rizzo fuhr fort: „Man weiß nie, wann jemand ‚ein letztes Mal … Schatz, alle lieben dich so verdammt sehr‘.