Die rührende Art und Weise, wie Miranda Lamberts Ehemann ihre Karriere unterstützt

im Jahr 2015 Blake Shelton und Miranda Lambert haben laut Country Thang Daily angekündigt, dass sie nach vier Jahren Ehe aufhören, König und Königin der Country-Musik zu werden. Obwohl die beiden nie öffentlich über den Grund ihrer Scheidung sprachen, reichten die Theorien von Lamberts Unzufriedenheit mit dem Leben in Los Angeles bis hin zu Betrugsskandalen. Die ehemaligen Ehepartner fanden schließlich wieder Liebe. Shelton heiratete Popstar Gwen Stefani und Lambert heiratete den ehemaligen NYPD-Offizier Brendan McLoughlin.

„Ich möchte ehrlich sagen, wie glücklich wir sind“, sagte Lambert People im Juni über ihre Ehe mit McLoughlin. Sie erwähnte, wie der ehemalige Offizier sein Leben stark veränderte, als er sich an einen neuen Lebensstil anpasste. „Es ist schön, einen Partner zu haben, jemanden an seiner Seite, der einen unterstützt und liebt und an einen glaubt“, fügte Lambert hinzu. „Er liebt mich für mich. Es ist eine wirklich coole Sache in meinem Leben zu haben, an diesem Punkt in meinem Leben.“

Die „Bluebird“-Sängerin lernte ihren Ehemann 2018 kennen. im November, als sie bei Good Morning America auftrat, berichtet Us Weekly. Die beiden heirateten drei Monate später, hielten es aber bis zum Valentinstag geheim. Obwohl das Paar schnell weiterzog, bewies McLoughlin kürzlich, dass ihre Liebe stärker denn je ist.

Brendan McLoughlin plant, seine Frau jeden Abend auftreten zu sehen

Country-Star Miranda Lambert bereitet sich derzeit auf ihre Residenz in Las Vegas vor. Laut Billboard möchte die „If I Was a Cowboy“-Sängerin eine Setlist erstellen, die Fans Spaß macht, die alle ihre Hits kennen und sicherstellen, dass sie eine gute Balance zwischen neuer und alter Musik hat. Sie erwähnte auch, dass sie wegen der großen Show ein wenig nervös war. Aber ihr Mann, Brendan McLoughlin, hilft.

„Jeden Abend werde ich ihr dabei zusehen, wie sie das tut, was sie am besten kann“, sagte der ehemalige NYPD-Beamte gegenüber „Entertainment Tonight“. „Es ist eine Ehre, neben ihr zu stehen und ihr dabei zuzusehen, was sie tut. Lamberts Ehemann freut sich auch für seine Frau, die im Laufe ihrer Karriere den ACM Triple Crown Award als beste neue Sängerin, Sängerin des Jahres und Entertainerin des Jahres gewonnen hat.

Während die Sängerin von „Drunk (And I Don’t Wanna Go Home)“ sagte, sie sei nervös wegen ihrer bevorstehenden Residenz in Las Vegas, ist sie auch aufgeregt. Sie sagte gegenüber USA Today, dass „es sich anfühlt, als wäre es an der Zeit, etwas anderes zu tun“, und gab zu, dass es schön sein wird, eine Weile an einem Ort zu sein, nachdem sie seit 2005 von zu Hause weg war. Dass sie auf der Bühne glänzen wird, steht außer Frage.