Die Trennungsnachrichten von Kim Kardashian und Pete Davidson sagen alle dasselbe

In den letzten Monaten haben Kim Kardashian und Pete Davidson mit ihrer hochkarätigen romantischen Beziehung Schlagzeilen gemacht. Sie trafen sich 2021 zum ersten Mal am Set von SNL. Im November wurde das Paar schnell zu einem von Hollywoods neuen „It“-Paaren, mit Schlagzeilenauftritten bei der Met Gala und dem White House Correspondents‘ Dinner, um nur einige Ausflüge zu nennen. „Pete muss buchstäblich die beste Person sein, die ich je getroffen habe“, sagte der Skims-Schöpfer im Juni gegenüber USA Today über Hulus The Kardashians. „Die Leute sagen immer: ‚Oh, er ist so lustig!‘ Das ist die Nummer vier auf meiner Liste, warum ich ihn mag.“

Gerüchte über die Trennung des Paares begannen im Juli in den sozialen Medien zu kursieren, wobei einige die Theorie aufstellten, dass Davidsons Drehverpflichtungen in Australien ihre Beziehung belasten würden. Doch am 4.8 Eine Quelle sagte gegenüber People, dass sie trotz der beängstigenden Gerüchte „immer noch sehr glücklich“ seien. „Kimims Fernverkehr war nicht einfach, aber sie schaffen das“, sagten sie der Nachrichtenagentur.

Leider gaben Davidson und Kardashian fast 24 Stunden nach der oben genannten Ankündigung offiziell ihre Trennung bekannt.

Fans glauben, dass Kardashian und Davidson gefälscht waren

Es wird berichtet, dass am 5. August Kim Kardashian und Pete Davidson haben sich nach neun Monaten Beziehung getrennt. Sie beschlossen, „nur Freunde zu sein“, nachdem sie diese Woche Schluss gemacht hatten, wie eine Quelle gegenüber Page Six verriet. „Sie haben viel Liebe und Respekt füreinander, stellten aber fest, dass die Ferne und die vollen Terminkalender es wirklich schwierig machten, eine Beziehung aufrechtzuerhalten“, sagten sie. Es macht Sinn, da das Paar in den letzten Wochen aufgrund von Davidsons australischem Drehplan für A24s „Wizards!“ getrennt war. zwischen Kardashians anspruchsvollen geschäftlichen Verpflichtungen in den USA.

Während die Fans über die vielen Gründe für die Trennung von Kardashian und Davidson spekulierten, bestanden andere darauf, dass das Paar ein PR-Paar sei. Ein Benutzer schrieb: „Ich glaube, Kim und Pete waren ein PR-Paar. Ein anderer Benutzer getwittert: „Kim Kardashian und Pete Davidsons erbärmlicher PR-Stunt-Vertrag ist vorbei!“ Jemand anderes klingelte„Können Kim und Pete Stan sich endlich damit abfinden, dass ihre Beziehung ein PR-Gag war, um die Öffentlichkeit von der Tragödie von Astroworld abzulenken?“ Eek.

Zum jetzigen Zeitpunkt haben Davidson und Kardashian darauf verzichtet, ihre Erklärung zu veröffentlichen. Es kann jedoch nur eine Frage der Zeit sein, bis sicher Tee wird enthüllt.