Die Try Guys säubern Ned Fulmer als Reaktion auf den Betrugsskandal

Tschüss, tschüss, tschüss!

Die Try Guys verblüfften ihre treuen Fans und Anhänger am 27. September, als sie bekannt gaben, dass sie ein Mitglied des YouTube-Quartetts, Ned Fulmer, an den Straßenrand getreten hatten. „Ned Fulmer ist nicht mehr bei The Try Guys“, sagten Keith Habersberger, Zach Kornfeld und Eugene Lee Yang. in einem Tweet 27.09 „Aufgrund einer gründlichen internen Überprüfung sehen wir gemeinsam keinen Weg nach vorne. Wir schätzen Ihre Unterstützung bei der Umsetzung dieser Änderung“, schlossen sie in einer aufschlussreichen Erklärung. Aber warum genau? Nach wochenlangen Fan-Spekulationen erwischten sie Fulmer dabei, wie er seine Frau Ariel Fulmer mit Alex Herring, dem Produzenten von Try Guys, betrog. Ruh-ruh. Fulmer gab unterdessen eine düstere Erklärung über seine Beteiligung an der Arbeitsplatzangelegenheit ab. „Meine Familie hätte immer meine Priorität sein sollen, aber ich habe den Fokus und die gemeinsamen Beziehungen am Arbeitsplatz verloren“, schrieb er. „Ich entschuldige mich für alle Schmerzen, die meine Handlungen den Jungs und den Fans und vor allem Ariel zugefügt haben könnten.“

Aber jetzt scheinen die anderen Try Guys noch einen Schritt weiter zu gehen, um sich von ihrem unehrenhaften Kollegen zu distanzieren …

Ned Fulmer bearbeitet Inhalte von Try Guys

3. Oktober Die Try Guys gaben auf ihrem hochkarätigen YouTube-Kanal bekannt, dass sie sich die Hände sauber wischen und Ihr Kanal wurde von dem ehemaligen Freund und Kollegen Ned Fulmer bereinigt.

„Inzwischen gehen wir davon aus, dass Sie Reddit-Threads, TikToks, Tweets und Nachrichtenartikel gesehen haben. Zach Kornfeld begann mit dem jetzt viralen Video, bevor er einen Zeitplan der Ereignisse und die Gründe für die Entscheidung, Fulmer freizulassen, angab. Das neu formierte Trio hat jedoch deutlich gemacht, dass sie den Weg für ihre Marke ebnen, insbesondere wenn es um Inhalte mit Fulmer geht. „Es gibt einige Videos, die wir für völlig unveröffentlicht hielten. Sie werden sie nie sehen, und das liegt an seiner Beteiligung“, erklärte Kornfeld. Und obwohl er zugab, dass der Umzug nicht besonders gut für ihre Brieftaschen war, bestand er darauf, dass es „eine Entscheidung war, zu der wir stolz stehen“. Aber das ist nicht alles. Sie planten auch, Fulmer in Zukunft aus einer Vielzahl von Inhalten zu bearbeiten, einschließlich der neuen Staffel von „Over the Counter.“ Dennoch gaben sie zu, dass einige Dinge nicht rückgängig gemacht werden konnten. “Wir haben auch einige Markenvideos, die wir bereits zusammengestellt haben”, verriet Comedian und Try Guy Keith Habersberger. Es ist irgendwie seltsam”, beklagte er. Es ist einfach so, und das ist der Grund.”