Die unaussprechliche Wahrheit von McKenna Grace

Mckenna Grace ist eine der produktivsten Schauspielerinnen Hollywoods, und sie steht gerade erst am Anfang. Bis 2022 Der Star hatte bereits zehn erfolgreiche Jahre in der Branche hinter sich. in 2006 Die geborene Grace hat den größten Teil ihres Lebens damit verbracht, auf der Leinwand zu spielen, und sie ist genauso überrascht, wie schnell die Zeit vergangen ist, wie diejenigen von uns, die ihr all die Jahre bei ihren Auftritten zugesehen haben. „Ich war inspiriert von Shirley Temple und [I] Ich habe meine Mutter um Schauspielunterricht gebeten“, sagte sie zu sbjct, „Ich bin fertig[ly] Sie hat zugestimmt und irgendwie mache ich jetzt seit 10 Jahren Filme!

Die Reichweite des Jungstars ist beeindruckend. Sie ist im Fernsehen in Thrillern wie Designated Survivor genauso zu Hause wie in skurrilen Familienfilmen wie Troop Zero. Sie verbrachte Jahre damit, Faith Newman in fünfzig Folgen von The Young and the Restless zu spielen, wurde in Once Upon a Time berühmt und spielte die jüngere Version vieler älterer, bekannterer Schauspieler. Mit anderen Worten, Sie haben definitiv gesehen, dass es funktioniert, aber was genau ist es? Lesen Sie die unerklärliche Wahrheit von McKenna Grace.

Sag ihr nicht, sie soll ein Kind sein

Mckenna Grace schauspielert seit ihrer Kindheit und ist in Projekten vor den Kameras aufgewachsen, die von Prestigesendungen und Disney Channel-Komödien bis hin zu gruseligen Horrorfilmen und sogar dem Marvel Cinematic Universe reichen. Es kann überraschend sein zu erkennen, wie jung der Star ist, und Fans auf Twitter äußern oft ihre Besorgnis darüber, dass sie keine normale Kindheit haben wird.

Grace schätzt diese Art von Feedback nicht. „Das sind die dümmsten Kommentare“, sagte sie Collider und bemerkte, dass sie mit dem, was sie tut, vollkommen zufrieden ist. Außerdem sagt sie, dass sie auch normale Kindersachen macht … sie postet sie nur nicht immer in den sozialen Medien. Aber es gab eine große Ausnahme. Wann IMDb veröffentlichte einen Tweet, in dem er feststellte, dass der Schauspieler bereits beeindruckende 58 Schauspieler-Credits angesammelt hat. Ein Fan antwortete mit einer Anfrage, “Bitte lass dieses Mädchen Fahrrad fahren oder so etwas.” Grace konnte sich nicht zurückhalten und antwortete auf ein Selfie von sich und ihren radfahrenden Freunden und schrieb:Fahrrad fahren oder so“.

Im Gespräch mit Teen Vogue wiederholte sie ihre Gefühle in dieser Angelegenheit und bestand darauf: „Es ist mein liebster Karriereweg, meine liebste Kindheit. Ich liebe, was ich tue. Ich bin so glücklich.”

Sie ist nicht Kiernan Shipka, aber sie spielte sie im Fernsehen

Wenn Filmregisseure ein Mädchen brauchen, um die jüngere Version eines älteren Schauspielers zu spielen, scheint Mckenna Grace diejenige zu sein, die jeder anruft. Sie spielte eine Kinderversion von Margot Robbies Tonya Harding in „I, Tonya“, spielte die Rolle der jüngeren Brie Larson in „Captain Marvel“ und hatte während der Dreharbeiten zu „Maleficent“ von Annabelle Wallis eine gewisse Wucherung am Hinterkopf. Charakter. Als ein Fan eine Collage von Grace mit ihren älteren Co-Stars twitterte und sagte, dass sie oft daran denken, dass sie die „jüngere Version“ von Hollywoods Schauspielerin Grace ist. Zitat – in einem Tweet Beobachtung und schrieb: “Dasselbe.”

Fans haben sie oft mit „Mad Men“-Star Kiernan Shipka verglichen, der ebenfalls als Kinderschauspieler begann, bevor er in die Rolle der Erwachsenen wechselte. Tatsächlich war der Online-Rummel so stark, dass Grace, als sich die beiden 2018 trafen und zusammen posierten, ein Foto auf Instagram mit der Überschrift teilte: „Endlich! Sie scherzte gegenüber Seventeen sogar, dass Shipka diejenige sein sollte, die sie in einem Film über ihr Leben spielen sollte.

Passenderweise bekam Grace die Chance, eine jüngere Version des Stars zu spielen, der Li’l Sabrina in der Weihnachtsserie The Chilling Adventures of Sabrina spielte. Der Schöpfer der Serie, Roberto Aguirre-Sacasa, sagte gegenüber The Wrap: „Als Kiernan hörte, dass wir Li’l Sabrina machen, schickte sie mir ein Bild von sich mit Mckenna und sagte: ‚Du musst Mckenna holen … wir sind tote Ringer .’ “

Sie ist jetzt schon eine Stilikone

Vom roten Teppich aus sagt Mckenna Grace, dass sie sich nicht wirklich für Mode interessiert. „Ich bin nicht wirklich jemand, der um Stilratschläge bittet, weil ich nicht wirklich darüber nachdenke, was ich trage“, sagte sie Girls ‘Life. “Wenn es süß aussieht und sich bequem anfühlt, trage ich es!” Klingt für uns nach einem vernünftigen Rat, aber das Leben eines echten Filmstars erfordert manchmal einen bewussteren Umgang mit Kleidung.

Zu diesem Zweck hat Grace eine langjährige Stylistin, die seit mindestens 2017 mit dem Star zusammenarbeitet. Zu dieser Zeit warb sie für den Film Gifted, in dem sie ein junges Mathe-Wunderkind spielte, das von Captain America selbst aufgezogen wurde, Chris Evans. „McKennas Stil lässt sich am besten als Jackie O im Niemandsland beschreiben“, sagte ihr Stylist Enrique Melendez gegenüber Yahoo! über ihren Sinn für Mode. Er bemerkte sogar, dass der junge Star derjenige war, der ihr vorschlug, den Anzug zu einer frühen Vorführung des Films im Lincoln Center zu tragen. „Sie sagte: ‚Ich möchte wirklich eines Tages einen Anzug tragen‘, und ich zog ihn heraus und er war sofort ein Hit“, sagte er.

Laut Melendez ‘Instagram, das seine Arbeit mit Mckenna hervorhebt, arbeitete das Duo erst 2021 zusammen. im November.

Mckenna mag es nicht, nach Schwärmereien gefragt zu werden

Mckenna Grace hat fast ihr ganzes Leben lang Interviews gegeben, und es gibt einige Fragen, die sie nicht mehr oft gestellt bekommt. Zuallererst wünscht sie sich wirklich, dass die Leute aufhören würden, nach ihren Promi-Schwärmereien zu fragen. Oder, wie J-14 es ausdrückte, welche anderen Stars sie „unter dem Mistelzweig küssen“ möchte – worauf eine überraschte Grace antwortete: „Ma’am …!

Sie sagte gegenüber Seventeen, dass diese Frage schwer zu beantworten sei, weil sie sich oft Sorgen mache, dass sie eines Tages mit dieser Person zusammenarbeiten könnte, wenn sie jemanden benenne. Wie viele Teenager möchte sich Grace nicht auf zukünftige Unannehmlichkeiten einstellen. „Besonders, wenn sie meinen Vater oder meinen Bruder oder was auch immer spielen“, sagte sie. “Das würde es so peinlich machen!”

Außerdem hat Grace einen guten Punkt darüber, wie invasiv viele Promi-Interviews sind. Ein Problem, das sich verstärkt, wenn die Berühmtheit ein Kind ist. „Ich … schaue zurück und denke, es war wirklich unangemessen, als Leute mich das gefragt haben, als ich 9 war“, sagte sie sbjct. Hörst du zu, Hollywood? Lass das Mädchen ihre Schwärmereien in Ruhe haben (oder nicht haben)!

Sie ist nervös gegenüber Menschen in der Branche

Mckenna Grace schauspielert schon lange, aber bei großen Events kann sie immer noch nervös werden. „Ich hatte wirklich Angst auf der Bühne“, sagte sie zu Seventeen und erinnerte sich, dass sie Angst hatte, als sie bei den Emmys präsentieren musste. “Ich habe es geschafft, aber ich habe die ganze Zeit gezittert!” Sie sagte. „Ich habe keine Ausbrüche, kann mir jemand etwas sagen? Ich sage mir nur, dass es nur Schauspielerei ist, ich versuche, ruhig auszusehen.“

Glücklicherweise kanalisiert Grace ihre Angst in ihre Kunst. Sie sagte der Zeitung: „Ich ging beruflich auf ein paar Partys und fühlte mich wie der größte Verlierer im Raum.“ Nach der Party weinte sie im Auto und aus diesen Erfahrungen entstand ihre Single „Post Party Trauma“. Wie sie Under the Radar erzählte, wurde der Song von dem Gefühl inspiriert, dass Massenprominenz bei Branchenveranstaltungen unangemessen sei: „Mit Leuten zu sprechen, wenn alle verkleidet sind und sie bekannte Schauspieler sind, ist nervenaufreibend.“ Sie fügte hinzu, dass sie zusätzlichen Druck verspüre, weil sie so jung sei – sie möchte nicht, dass die Leute um sie herum denken: „Warum ist dieses Kind hier?“

Aber Grace sagte der Zeitung, sie habe Angst, dass jemand von der Strecke einen falschen Eindruck bekommen würde. „Dieses Lied ist keine Möglichkeit für mich, zu sagen: ‚Oh, ich Arme, ich bin traurig und ängstlich. Fühle mit mir“, sagte sie.

Mckenna Grace ist eine angehende Schreikönigin

Für einen so jungen Schauspieler hat Mckenna Grace bereits eine beeindruckende Bandbreite gezeigt. Eines der häufigsten Genres, in denen sie arbeitet, ist jedoch Horror. Sie war in „Amityville: The Awakening“ zu sehen, spielte in James Wans „Malignant“ mit, leitete die Besetzung von „The Conjuring“ in „Annabelle Comes Home“ und trat unter anderem in der Neuverfilmung des klassischen Horrorfilms „The Bad Seed“ auf. .

„Ich bin ein großer Fan von Horrorfilmen und schaue sie mir ständig an“, sagte sie zu The Knockturnal und gab zu, dass ihr Lieblingshorrorfilm aller Zeiten The Shining ist. Als sie in Annabelle Comes Home mitspielte, scherzte sie, dass sie mit ihrer eigenen Spukpuppe aufgewachsen sei, die einst ihrer Mutter gehörte. „Jenny, das war die Puppe meiner Mutter, seit sie klein war, und oh mein Gott, sie ist beängstigend! Sie sagte. “…Es ist wie unsere kleine Annabelle, die in unserer Garage wohnt.”

im Jahr 2018 Grace spielte die jüngere Version von Theo in der gefeierten Netflix-Miniserie „Spuk in Hill House“. Sie erzählte Collider, dass sie aufgeregt sei, sich für die Rolle anzumelden, da sie ein großer Fan der Filme von Regisseur Mike Flanagan sei, darunter Oculus, Ouija: Origins und Doctor Who. Sie lobte den Regisseur und erklärte: „Mike Flanagan ist wie der Wes Craven seiner Generation. Er ist unglaublich!“

Sie ist eine Emmy-Nominierte

Mckenna Grace trat der Besetzung von The Handmaid’s Tale für die vierte Staffel der Serie als Kinderbraut namens Esther Keyes bei. „Ich fühle mich geehrt, Teil der Show zu sein“, sagte sie gegenüber Women’s Wear Daily und fügte hinzu, dass sie die Gelegenheit nutzen wolle, um auf das sehr reale Problem der Kinderehe aufmerksam zu machen. „… Hoffentlich wird es den Leuten unangenehm sein und die Mädchen verärgern, die tatsächlich durchgemacht haben, was sie durchgemacht hat“, sagte Grace. Im Gespräch mit Teen Vogue bemerkte die Schauspielerin, dass der Beginn des Gesprächs nur so weit gehe, und sie forderte den Gesetzgeber auf, sich zu entspannen. „Darüber zu sprechen ist ein Schritt in die richtige Richtung, um tatsächlich mehr zu tun, als nur das Bewusstsein zu schärfen“, sagte sie.

Ihre Leistung in der Serie wurde gut aufgenommen und im Jahr 2021. Sie wurde für einen Emmy Award als herausragende Gastdarstellerin in einer Dramaserie nominiert. Der junge Star war verständlicherweise sehr aufgeregt über die Nachricht. Sie schrieb auf Instagram: „Ich habe heute Morgen eine Stunde geweint und einfach …