Die unbeschreibliche Wahrheit von Karolis G

im Jahr 2018 Bei den Latin Grammy Awards nahm die kolumbianische Sängerin Karolis G den Preis als beste neue Künstlerin mit nach Hause. Während der Zeremonie zeigte die Reggaeton-Künstlerin ihr beeindruckendes Können mit einer energiegeladenen Darbietung ihres Hits „Mi Cama“. Ein paar Jahre später veröffentlichte Karol G ihr drittes Album „KG0516“ und arbeitete mit Nicki Minaj an der Lead-Single „Tusa“. Sie spielte den Song bei den Latin Grammy Awards, wo der Track sowohl für den Song des Jahres als auch für die Schallplatte des Jahres nominiert wurde. Es war einer von vielen Songs von Karol G, der mit vielen anderen Künstlern wie den Jonas Brothers, Pop Smoke, Pit Bull und J Balvin auf Billboard zusammengearbeitet hat. Es war alles Teil des Plans des Sängers, eine Mischung aus Tracks zu kreieren, die allen Arten von Fans gefallen würde. „Wenn ich etwas mache, möchte ich, dass es groß wird“, sagte sie zu Vice.

Karol G zeigte ihre Anziehungskraft und ihren wachsenden Einfluss auf dem amerikanischen Markt und gab ihr Debüt bei Coachella 2022. Die Sängerin stieg trotz vieler Herausforderungen schnell auf, von Schwierigkeiten beim Einstieg in die Musikindustrie bis zum Ende ihrer Beziehung zu ihnen. ein weiterer beliebter Sänger, alles in der Öffentlichkeit. Nicht, dass es Karol G gebremst hätte, sie kam sogar stärker zurück und setzte sich für die Zukunft hohe Ziele. „Ich möchte einfach alles machen“, sagte sie Der Wächter.

Das ist die unbeschreibliche Wahrheit von Karolis G.

So wie Carol G in Südamerika

Karolis G. wurde 1991 geboren. Medellin, Kolumbien, geborene Carolina Giraldo Navarro. Sie wuchs mit zwei älteren Geschwistern und ihren Eltern auf, so Rolling Stone abschließend. Als Kind hörte Carol G gerne die größten weiblichen Popstars der späten 90er und des neuen Jahrtausends, darunter die Spice Girls und Britney Spears. Aber es war der Auftritt von Jennifer Lopez im Jahr 1997. „Selena“ war die größte Inspiration für den jungen Karol G. „Ich möchte Sängerin werden, und das ist mein Vorbild“, sagte Karol G gegenüber „Billboard“ über die verstorbene Selena Quintanilla, die auch mit einigen der Lieblingskünstler ihres Vaters aufgewachsen ist. Sie erinnerte sich, einen vielseitigen Mix gehört zu haben, der „alles aus Salsa, Metal, Bee Gees, Vallenato und kolumbianischer Country-Musik“ enthielt, erinnerte sich Karol G. gegenüber The Guardian.

Diese Liebe zur Musik setzte sich in der High School fort, als Karolis G an die Universität von Antioquia in Medellin ging, um Musik zu studieren. Zusätzlich zu den Kursarbeiten hat Karol G laut Billboard auch Original-Songs an anderen Schulen und Veranstaltungsorten geschrieben und aufgeführt. Abgesehen von ihrem Musikgeschmack schreibt Karol G ihren Eltern auch zu, dass sie an sie glauben und ihr das Selbstvertrauen geben, sich den Herausforderungen zu stellen, die mit einem Stardasein einhergehen. Sie erinnerte sich, dass sie ihr gesagt hatten: „Reg dich nicht auf [about anything]. Wenn du an dich selbst glaubst, wirst du es bekommen“, sagte Karolis G gegenüber NME.

Carol G war immer am Summen

Karol G sagt, dass sie schon früh wusste, dass sie eines Tages ein Star werden würde. Dies erklärt, warum Karol G so viel Mühe darauf verwendet hat, ihren Namen bekannt zu machen, als sie anfing. „Ich danke Gott, dass ich kleine Städte besuchen musste, um persönlich CDs zu verteilen, an Türen zu klopfen. Denn jetzt kann ich bei der Regierung sitzen und stolz sagen: ‚Ich bin hier, weil ich hart gearbeitet habe’“, sagte Karolis G. dem Bulletin Board. „Es war nicht einfach, aber hier bin ich”, fügte sie über die Verwirklichung ihrer Träume hinzu. Karol Gs Ziel ist es nicht nur, so viele Alben wie möglich zu verkaufen, sondern auch Musik zu schaffen, die bei Fans über Generationen Anklang finden kann , ganz ähnlich wie ihr Idol Selena Quintanilla, die lateinische Madonna: „Mein Ziel ist es jetzt, ein Produkt zu schaffen, das viele Menschen verbindet und an das sich die Leute an mich erinnern“, erklärte sie.

Ein Teil ihrer frühen Reise bestand darin, von Columbia nach New York zu ziehen, um mehr über die Musikindustrie zu erfahren. Dank ihrer auffälligen Anzeige in der U-Bahn schaffte es Karol G zu einer Musikbusiness-Konferenz in Boston. Es half auch, ihre Liebe zur Musik wiederzubeleben, als sie von ihrer stagnierenden Musikkarriere in Kolumbien desillusioniert war. Karol G kehrte dann in ihr Heimatland zurück, begann wieder an der Musik zu arbeiten, und als Ergebnis „merkte ich, dass ich das gerne mache“, sagte sie Vice.

Wie Karolis G in die Musikindustrie einbrach

Als sie gerade einmal 14 Jahre alt war, wollte Karol G bereits ein großer Musikstar werden, als sie sich für The X Factor in Kolumbien anmeldete. Laut ihrer Biografie von Universal Music war es das erste Mal, dass sie für andere auftrat. Obwohl sie nicht vorsprechen konnte, wurde Karol G bei Diamond Music, einem Plattenlabel aus Puerto Rico, unter Vertrag genommen. Leider passte das Match nicht gut zu Karol G, die in ihrer Verlagskarriere nicht viel vorangekommen ist, sagte sie Billboard. Glücklicherweise wurde Karol G bald bei Universal Music Latino unter Vertrag genommen. Bevor beide Künstler populär wurden, arbeitete Karol G mit Bad Bunny an „Ahora Me Llama“ zusammen und produzierte 2017 die Lead-Single davon. von seinem Debütalbum Unstoppable. Nach dem Erfolg von „Unstoppable“ kehrte Karol G mit seinem Album „Ocean“ zurück und war damals laut Vice ein Reggaeton-Superstar. Ein wenig Hilfe bekam sie auch von dem Song „Mi Cama“ mit Nicky Jam und J Balvin, die sie laut Rollender Stein vor ein paar Jahren zum ersten Mal in einem Quinceaño getroffen hatte.

Weitere wichtige Momente in ihrer Karriere sind ihrer Risikobereitschaft zuzuschreiben. Zum Beispiel wandte sie sich an Nicki Minaj für eine Zusammenarbeit, nachdem sie bemerkt hatte, dass Minaj ein aktiver Follower von ihr auf Instagram war. Infolgedessen machten die beiden Frauen gemeinsam „Tus“. „Das ist eine der außergewöhnlichsten Kollaborationen meines Lebens, weil es so überraschend ist“, sagte Karol G gegenüber NME.

Die Wahrheit hinter Karol Gs Haaren

Als sie anfing aufzutreten, hatte Karol G wunderschöne lange Haare, manchmal brünett und manchmal blond, wie auf ihrer Instagram-Seite zu sehen ist. Dann, im Jahr 2020 Im November postete sie ein Foto mit ihrem elektrisch blau gefärbten Haar. Die Bildunterschrift enthielt einen Text aus ihrem Lied „Bichota“, dass sie immer „von Kopf bis Fuß gut gekleidet ist / Weil du meinem Arsch gegenübertreten kannst“, übersetzte Billboard. Die Farbe entstand, als Karol G während der Quarantäne in seinem Haus experimentierte. „Ich hätte nicht einmal gedacht, dass es länger als einen Monat dauern würde“, verriet sie Locken. Karol G schreibt ihrer extremen Umgestaltung auch eine radikale Änderung ihrer Denkweise zu. „Als ich anfing, versuchte ich, anderen zu gefallen. Ich bin es jetzt“, sagte sie Billboard. Sie fügte hinzu, dass es bedeutete: „Ich kleide mich so, wie ich mich kleiden möchte, und ich glaube, als ich mich entschied, mich so zu zeigen, wie ich bin, waren die Leute wirklich mit mir verbunden.“

Mit blauen Haaren, die zu ihrem charakteristischen Look wurden, gab Karol G zu, dass sie möglicherweise eine Weile an Highlights festhalten wird, da viele ihrer Fans ihre Haare selbst färben oder blaue Perücken für ihre Konzerte kaufen. Karol G glaubt, dass sie ihnen ihre blauen Haare für all diese Hingabe ihrer Fans schuldet. „Die Leute kaufen ein Ticket für eine Tour wie diese, und ich komme mit einer anderen Haarfarbe dorthin? Ich weiß nicht … Sie sehen, es ist kompliziert“, sagte sie Locken.

Carol G spricht über das Körperbild

Karol G scheut sich nicht, ihren Körper zu zeigen. Ihre Social-Media-Posts beinhalten viele freizügige Outfits und Bademode. Ein markanter Teil ihres Images ist ihre umfangreiche Schönheitsroutine. Karol G erklärte, dass sie überall ein Hautpflegeset mit sich führt, das mehr als 20 verschiedene Produkte enthält. Sie nutzt ihre Haut auch als eine Form des Selbstausdrucks mit mehreren Tätowierungen. Es enthält ein Herz, das von Dornen umgeben ist. „Das Tattoo repräsentiert einen Moment in meinem Leben, in dem ich mich wirklich selbst in Frage gestellt habe. Ich habe mich wirklich gestärkt und geschwächt“, sagte sie Locken. „Es war ein sehr wichtiger Moment für mich persönlich, nicht für meine Karriere. Für Caroline“, fügte sie hinzu. Tatsächlich glaubt sie so sehr an sich selbst, dass sie sich ihr Gesicht auf ihren rechten Unterarm tätowieren lässt. Ein Porträt von Charles G, das ihre Ambitionen zeigt, befindet sich neben den Tattoos von Rhianna und Selena Quintanilla.

Karol G gab auch bekannt, dass sie sich in der Vergangenheit einer plastischen Operation unterzogen hatte, um ihr Image zu verbessern, einschließlich einer Brustvergrößerung, als sie 18 Jahre alt war. Sie hatte auch einmal eine Fettabsaugung am Rücken, aber im Nachhinein wünschte sich Carol G, sie hätte nie eine Fettabsaugung gehabt Locken. Der Sänger begann dann mit dem Training, um gesund und in Topform zu bleiben. „Ich trainiere. Wenn das Hotel ein tolles Fitnessstudio hat, hebe ich Gewichte, aber normalerweise bringen wir unsere eigenen Gummibänder mit. Mein Training ist eher CrossFit-orientiert“, sagte sie Menschen.

Karol G und Becky G sind über die Musik hinaus befreundet

Karol G hat einmal gesagt, dass sie glaubt, dass andere Frauen im Reggaeton nicht ihre Konkurrenz sind. „Wir müssen eine Bewegung schaffen. Es ist kein Streit darüber, wer bleibt – es gibt Platz für uns alle“, sagte sie Plakatwand. Unter ihnen war Star Becky G, mit der Karol G sich angefreundet hatte, nachdem sie zum ersten Mal in Columbia gearbeitet und zusammen rumgehangen hatten. Carol G erklärte, dass selbst wenn die Medien versuchten, sie als Feinde darzustellen, dies völlig falsch sei. „Wir haben mein Land geteilt. Wir werden uns weiter spalten“, sagte Karol G. über ihre Musikerkollegin, die Recht hatte, dass Zusammenarbeit besser als Antagonismus war, als sich die beiden Künstler 2022 zusammenschlossen. für das Lied „Mamii“. Bis zu diesem Zeitpunkt war es Karol Gs höchster Chartsong in den Billboard Hot 100 ihrer gesamten Karriere und erreichte Platz 15.

In Bezug auf den Combo-Song war Becky G dankbar, mit Karol G zusammenzuarbeiten, insbesondere als Mitfrau in einem historisch von Männern dominierten Raum. „Diese Branche kann sehr einsam sein, und manchmal sehne ich mich wirklich nach Kontakt mit Menschen, die wirklich verstehen, wie es ist, in meiner Haut zu stecken“, sagte sie dem Interview Magazine. Außerdem sagt sie: „Künstler zu finden, die die harte Arbeit und die Opfer verstehen, die mit dem Erfolg einhergehen, macht alles sinnvoller.“ Sie sagte, Mamiii, das sie zusammen mit Karl G produzierte, sei einer ihrer anderen Hits: „Es ist nicht nur ein Hit. Das sind die wichtigsten Momente meines Lebens.”

Details über Karol Gs Beziehung…