Die unerwartete Art und Weise, wie Shania Twain Avril Lavignes Karriere half

Shania Twain ist vielleicht nicht die erste Person, an die Sie denken, wenn Sie gebeten werden, einen Musiker zu nennen, der Avril Lavignes Karriere geholfen oder beeinflusst hat. Natürlich ist Twain die Country/Pop-Diva hinter Basecamp-Klassikern wie „Man! I Feel Like A Woman“ und „It Doesn’t Impress Me“, während Lavigne eher für ihren Punk-Pop-Skater-Stil bekannt ist, der sich in Hits wie „Girl“ und „Sk8er Boi“ zeigt.

Wir wissen jedoch, dass Twain einen großen Einfluss auf viele der heutigen berühmten Gesichter hatte, mit Leuten wie Kelsea Ballerini, die die Lieder des Stars sangen und ihr bei passender Gelegenheit Tribut zollten. Ballerini verkleidete sich sogar als Star, um sie bei den ACM Awards im September zu ehren, als Twain den ACM Poet Award für seine Darbietung von „Man!“ gewann. Ich fühle mich wie eine Frau“, die einen Smoking im Twain-Stil trägt. “MANN! Ich fühlte mich wie eine Frau bei den @acmawards, die meine Heldin und Freundin @shaniatwain ehrt (mit ihren epischen Vegas-Residency-Tänzern)“, kommentierte sie ein Video ihres Auftritts auf Instagram.

Ballerini ist also eher Twains Einfluss, aber was ist Lavignes wahre Geschichte?

Eine junge Avril Lavigne trat mit Shania Twain auf

Wie Shania Twain Avril Lavigne half, müssen wir uns daran erinnern, als Lavigne das berühmte Punk-Mädchen war, das wir heute kennen, und eine unbekannte 14-jährige singende Hoffnungsträgerin aus Kanada. Es stellte sich heraus, dass Lavigne zu dieser Zeit ein Fan von Twain war und an einem Radiowettbewerb teilnahm, um die Sängerin von „Life’s About To Get Good“ zu treffen und mit ihr auf der Bühne zu stehen. Und sie hat gewonnen! „Ich durfte mit ihr in dieser ausverkauften Arena in Ottawa, Kanada, auf der Bühne singen. Sie gab mir die Möglichkeit, in jungen Jahren auf die Bühne zu gehen, und das hat mir definitiv in meiner Karriere geholfen“, erinnerte sich Lavigne im März gegenüber Alternative Press . . Obwohl sie wie unwahrscheinliche Freunde erscheinen, sind die beiden kanadischen Superstars bis jetzt in Kontakt geblieben, und die „I’m With You“-Sängerin hat nichts als Lob für ihren Co-Star übrig. „Sie ist so episch – wie ihr Songwriting, das Schreiben aus der Perspektive einer Frau über die Dinge, die wir durchmachen. [She and Alanis Morissette] waren mein ganzes Leben lang sehr inspirierend und hatten einen echten Einfluss“, fügte sie hinzu.

Lavigne ging auch auf diesen ergreifenden Moment mit Twain in der Kelly Clarkson Show im selben Monat ein und erklärte, dass dies der Moment war, der sie dazu veranlasste, mit dem Schreiben ihres Debütalbums „Let Go“ zu beginnen, als sie wirklich anfing, ihren charakteristischen Sound zu entwickeln.

Shania Twain ist immer noch Avril Lavigne

Sieht so aus, als wäre Avril Lavigne immer noch in Shania Twain verknallt. Letztere hat wiederholt ihre Liebe für die Musikerin gezeigt, unter anderem im September, als sie Twains „No One Needs To Know“ bei den ACM Awards aufführte. Lavigne kündigte den Auftritt auf Instagram an: „Ich habe auf so viele Arten eine Beziehung zu ihr und sie hat mir auf meiner musikalischen Reise so sehr geholfen. Sie hatte eine klare Vorstellung davon, wer sie war. Als sie anfing, Country-Musik zu lernen, tat sie das Unmögliche. auf Pop umgestiegen. Ich habe die kreative Kontrolle übernommen. Und hat mir gezeigt, dass man große Träume haben kann, wenn man aus einer kleinen Stadt in Ontario, Kanada kommt.

Tatsächlich haben die beiden ihre super süße Freundschaft mehrmals in den sozialen Medien gezeigt, beispielsweise als Lavigne 2014 ein Foto von sich selbst veröffentlichte. hat ein Backstage-Foto mit Twain geteilt. „Danke, schöne Shania Twain, dass du zu meiner Show gekommen bist …“, betitelte sie den Facebook-Beitrag. Foto. Zuletzt erwiderte Lavigne den Gefallen, als sie Twain beim Country-Musikfestival Boots And Hearts im August sah, das ein unglaublich hinreißendes Backstage-Foto und -Video von Lavigne produzierte, die „Whose Bed Have Your Boots Been Under“ singt. Hitmaker’s Instagram. „So glücklich, dass ich gestern etwas Zeit mit @avrillavigne verbringen durfte“, schrieb Twain neben einem Herz-Auge-Emoji. “Wie viel Spaß es macht, Videos von Mädchen zu sehen, die auf der Bühne feiern, ich habe es geliebt!”

Diese Freundschaft? Liebe!