Die unsägliche Wahrheit von Meagan Good

Meagan Good wurde mit Rollen in Projekten wie Stomp The Yard, DEBS und My Wife and Kids berühmt. Die jahrelange Karriere des Think Like A Man-Stars führte sie dazu, hinter den Kulissen an ihrer eigenen Serie zu arbeiten, und Good ist ausführende Produzentin bei À La Carte. Dieser neue Auftritt scheint Teil von Goods neuesten Lebensstil- und Karriereänderungen zu sein. im Jahr 2021 Sie hat sich von ihrem Ex-Mann Devon Franklin getrennt und will seitdem ihr Leben ändern. „Ich habe gelernt, Menschen nicht mehr zu mögen“, erzählte Good Menschen von ihrer letzten Verwandlung. „Ich habe gelernt, dass nicht jeder dich verstehen oder mögen wird, und das ist in Ordnung. Und zu wissen, wer dein Stamm ist und dafür wirklich dankbar zu sein, und manchmal zu wissen, dass sie nicht dein Stamm sind, das ist auch in Ordnung. “

In den letzten Jahren hatte Good keine Angst davor, zu erzählen, wie ihr Glaube ihr geholfen hat, sich in Hollywood zurechtzufinden. Sie hat sogar gegenüber The Christian Post offen gesagt, dass sie ihre Religion an erste Stelle stellt. „Ich liebe, was ich tue. Ich fühle mich sehr gesegnet, es tun zu können. Aber am Ende des Tages bin ich hier, um meinem Herrn zu dienen, das zu sein, wozu er mich berufen hat, und weiterzumachen herauszufinden, was das bedeutet.” “.

Offensichtlich geht es bei dieser Bombe nicht nur um ihr gutes Aussehen, aber was ist die unerklärliche Wahrheit über Meagan Good? Lass es uns herausfinden.

Die Schauspielerin begann ihre Karriere im Alter von 4 Jahren

Obwohl Meagan Goods Schauspielkarriere in ihren Teenagerjahren begann, ist der Star seit ihrem 4. Lebensjahr im Showbusiness tätig. Sie begann mit Rollen in NBCs Amen und ABCs Doogie Howser MD, Rollen, die dazu beitrugen, Good zu etablieren. Türen, so wurde ihr Hobby schnell zur Leidenschaft.

Mit OZY sprach sie über den Start ihrer Karriere. „Meine Mutter, eine ihrer besten Freundinnen, hatte eine Tochter, die Schauspieler war, und meine Mutter [asked]„Also, mit wem arbeitest du zusammen?“, erinnerte sich Good. “Agent oder Manager?” Und wir gingen hinein und zuerst wollte der Manager mich nicht, nur meine Schwester. Und mit der Zeit beschlossen sie, mir eine Chance zu geben. Und ich habe es einfach so gemacht, wie die meisten Kinder Balletttraining oder Tanzunterricht machen.

Angefangen als Komparsin, buchte Good 1995 ihre erste Rolle mit ihren eigenen Texten. im Film “Freitag”. Von dort bekam sie die Rolle der Cisely Batiste in Eve’s Bayou. In einem Interview mit Shadow And Act verriet die Schauspielerin, dass sie ursprünglich 1997 Eve spielen sollte. im Drama, aber nachdem sie alt wurde, änderten sich die Pläne sehr. “Wann [Eve’s Bayou] Das Drehbuch habe ich in Eve gespielt, weil ich 10 Jahre alt war und dreieinhalb Jahre später bekamen sie keine Finanzierung dafür“, teilte Good mit. “Also hatte ich das Gefühl, Cisely spielen zu müssen.”

Meagan Good bewundert die Stärke und Weisheit ihrer Mutter

Meagan Good hat deutlich gemacht, dass sie und ihre Mutter Tyra Wardlow eine starke Bindung haben. Laut dem Los Angeles Sentinel war Wardlow zu Beginn ihrer Karriere sogar als Managerin von Good tätig.

In Interviews erwähnt der Schauspieler oft den Rat seiner Mutter. Im Gespräch mit People teilte Good mit, wie Wardlow ihr geholfen hat, sich in der Unterhaltungsindustrie zurechtzufinden. „Meine Mutter war sich immer sehr darüber im Klaren, bescheiden zu sein, den Hype nicht zu glauben und eine Identität zu haben, die über das Schauspielern hinausgeht“, erklärte sie.

Der DEBS-Schauspieler hat auch einen Artikel über seine inspirierende Mutter für Guideposts geschrieben, in dem er erklärt, warum Wardlow ein Held ist. Der Artikel enthüllt, dass Goods Mutter sich um die drei Kinder kümmerte und sie nach der Scheidung als Alleinerziehende weiter betreute. Good erklärte, dass ihr Bruder Colbert langfristige medizinische Probleme hatte, nachdem er als Kind an hohem Fieber gelitten hatte, und Wardlow half Colbert trotz der Herausforderungen, mit denen er konfrontiert war, zu gedeihen. Der Day Shift-Schauspieler benutzte die Geschichte als Beweis für den Charakter seiner Mutter. „Die Quelle der Empathie einer Mutter ist tief“, sagte Good über Wardlow. „Sie war schon immer diejenige, an die sich die Leute wenden, wenn sie nirgendwo anders hingehen können.“

Nach der kürzlichen Scheidung freut sich der Star auf die Mutterschaft

Wie bereits erwähnt, trennten sich Meagan Good und DeVon Franklin 2021 nach neun gemeinsamen Jahren. In diesen Jahren plante das Paar seine Zukunft und plante sogar, kurz vor der Trennung Kinder zu bekommen. Good enthüllte Romper, dass sie beschlossen hatte, ihre Eier einzufrieren, in der Hoffnung, in Zukunft Kinder mit Franklin willkommen zu heißen. „Ich denke, jeder ist anders, aber für mich war es überhaupt kein Albtraum“, erklärte der Schauspieler und beschrieb seine Erfahrung im Detail. „Das einzige, was mir Angst gemacht hat, war am Anfang, als sie überprüft haben, wie viele Eizellen ich habe. Ich hatte ungefähr 10 und dachte, großartig! Zehn Eizellen bedeuten zehn Babys, und der Arzt sagte: ‚Nein, wirklich. diese Zahl ist sehr gering.“ Good teilte auch mit, dass sie vor dem Treffen mit Franklin nicht wirklich in der Stimmung für die Mutterschaft war, weil sie sich auf ihre Karriere konzentrierte und es nicht bereute, darauf gewartet zu haben, bis sie Mutter wurde.

Halle Berrys Weg, mit 41 zum ersten Mal Mutter zu werden, fand bei Good Anklang und lehrte sie, dass sie sich nicht in die Elternschaft stürzen muss. Glücklicherweise ließ die Death Saved My Life-Schauspielerin ihre Scheidung nicht von ihren Hoffnungen abhalten, Mutter zu werden. im Jahr 2022 Sie enthüllte, dass sie immer noch an die Mutterschaft dachte, als sie mit Popsugar über ihren Film The Day Shift sprach. Good spielt eine nichtsnutzige Mutter. Die Schauspielerin erklärte, dass dies genau die Art von Eltern ist, die sie anstrebt.

Ihr schwüles Image war einigen zu schwer

Meagan Good ist zum Teil für ihre oft weniger konservativen Outfits bekannt. Infolgedessen wurde sie wegen ihres schwülen Images kritisiert, nachdem ihre Beziehung zum Prediger-Ex-Ehemann Devon Franklin ans Licht gekommen war. Good teilte mit, dass sie sich bewusst sei, dass einige Kritiker ihre Rollen und ihre Mode unheilig finden. „Ich kenne einige der Entscheidungen, die ich treffe, einige der Dinge, die ich trage, einige der Dinge, mit denen ich arbeite, nicht jeder in der Kirche versteht das“, sagte sie Blackprint, Merediths Black Affinity Group (über Menschen). „Und das ist gut, denn letztendlich ist es zwischen mir und Gott und wie ich mich von meinem Geist überzeugt fühle oder ob ich mich von meinem Geist nicht überzeugt fühle.“

Während es so aussieht, als ob Good dem Hass unbeschadet entkommen konnte, hat die Kritik sie tatsächlich dazu veranlasst, den Kirchenbesuch so oft wie zuvor zu vermeiden. Während eines Auftritts in der DL Hugley Show enthüllte sie (via WETTE), „Das tue ich [go to church]. Allerdings nicht immer, denn wenn ich ganz ehrlich bin, waren meine Erfahrungen mit einigen Leuten in der Kirche nicht so positiv, was schade ist, denn wir hätten die größten Liebenden sein sollen.

Trotz des Gerichtsurteils hat Goods Ex-Mann ihre Karriere, ihre Sexszenen und alles unterstützt. Sie erzählte DL Hugley, dass Franklin sie sogar dazu ermutigte, dafür zu sorgen, dass ihre heißen Szenen echt aussahen.

Sie musste sich mit Gerüchten über Hautbleiche auseinandersetzen

Wenn Sie sich im Laufe der Jahre Bilder von Meagan Good ansehen, werden Sie vielleicht feststellen, dass ihre Haut ein paar Nuancen heller geworden ist. Die Veränderung löste Gerüchte über Hautbleiche aus, aber sie sagt, dass ihre Bleiche nicht beabsichtigt war. Während eines Interviews mit The Shade Room erklärte die Schauspielerin, dass sie begann, die Aufhellung ihrer Haut zu bemerken, indem sie Produkte verwendete, die von einer Kosmetikerin empfohlen wurden. Good erfuhr später, dass dieser vermeintliche Profi keine Lizenz hatte und dass die von ihr empfohlenen Produkte hautaufhellende Wirkstoffe enthielten.

In den Kommentaren eines auf ihrem Konto geteilten Instagram-Posts erklärte Good einem Fan, warum ihr Hautton aufgehellt war, und sagte, sie werde den Schaden reparieren. In ihrem Interview mit The Shade Room teilte sie mit, wie sich die Gerüchte bei ihr anfühlten. „Zu denken, dass kleine Mädchen diesen Kommentar sehen und denken, dass er wahr ist. Es bricht mir das Herz, dass in einer Zeit, in der überall junge schwarze Männer und Frauen ermordet werden, irgendjemand für eine Sekunde denken würde, dass ich meine schwarze Haut nicht mag. Es hat mich gestört.”

Der Schauspieler hat eine Geschichte von Dating-Stars

Meagan Good ist eine Veteranin der Unterhaltungsindustrie, also ist ihr das Hollywood-Dating-Spiel nicht fremd. Von 50 Cent bis Joseph Gordon-Levitt war Good im Laufe seiner Karriere mit einer Reihe von Prominenten romantisch verbunden. Sie bestätigte ihre frühere Beziehung zu 50 Cent in einem Interview mit Hollywood Unlocked, und es schien, als wollte sie, dass die Leute wissen, dass sie diese Romanze in die Vergangenheit gelegt hat. Als er nach der Landung gefragt wurde, sagte der Schauspieler: „Ich habe es absichtlich unter dem Radar gehalten, weil ich zu diesem Zeitpunkt meiner Karriere gerade herauskam [the movie] Biker Boyz.” Sie erklärte weiter, dass sie, obwohl sie im Musikvideo des Rapper zu “21 Questions” zu sehen war, nicht wollte, dass ihre Beziehung ihre eigene Karriere und Erfolge überschattet.

Sieht so aus, als wäre Good in Rapper verknallt gewesen, da sie auch mit Soulja Boy in Verbindung gebracht wurde. Laut Stimmung gab der Schauspieler die Beziehung erst zu, nachdem er sich vom Rapper Pretty Boy Swag getrennt hatte. Berichten zufolge behauptete sie auf Twitter, er sei schwul.

Wie viele Schauspieler hatte auch Good Interaktionen mit mehreren ihrer Co-Stars. Berichten zufolge ist sie seit 2005 mit Joseph Gordon-Levitt zusammen. Sie spielten in dem Film “Brick”, aber die Beziehung wurde nicht bestätigt. Good wurde auch mit Tyrese Gibson, Co-Star von Waist Deep, in Verbindung gebracht. Sie hatte auch eine ziemlich öffentliche Beziehung zu NFL-Spieler Thomas Jones. Während eines Interviews mit Wesen, Jones teilte mit: „Ich bin, wo immer sie ist.“

Sie wartete bis zur Hochzeit

Meagan Good und ihr Ex-Mann Devon Franklin warteten bis zur Ehe – und schrieben ein Buch darüber. Das Buch mit dem Titel Waiting: A Powerful Practice for Finding the Love of Your Life and the Life You Love beschreibt die Reise des ehemaligen Paares zum Altar und wie sie bis zur Heirat zölibatär blieben. Es stellt sich heraus, dass Good beschlossen hat, den Sex teilweise aufzugeben, weil sie der Vergangenheit entfliehen wollte. „Ich war eine sehr destruktive Person und hatte viel damit zu kämpfen“, sagte Good über seine Jugend …