Die Wahrheit über den ersten Freund von Britney Spears

Es besteht kein Zweifel, dass das Dating-Leben von Britney Spears im Laufe der Jahre ziemlich auf und ab war. Bevor der Pop-Superstar die Liebe zu Model Sam Asghari fand, nachdem er ihn am Set eines Musikvideos getroffen hatte, hatte der Pop-Superstar eine rockige Romanze, als er ihren Jugendschatz Jason Alexander in Las Vegas heiratete (die nur 55 Stunden dauerte). , wenn Sie mitzählen), bevor sie 2004 mit Kevin Federline, dem Vater ihrer beiden Söhne, erneut den Bund fürs Leben schloss, bevor sie 2007 aufhörte und sich scheiden ließ. Natürlich war sie auch ein paar Jahre mit Justin Timberlake als Teenager-Pop-Aushängeschild zusammen (obwohl wir alle wissen, wie das endete), bevor sie sich 2011 mit Jason Trawick verlobte, aber es hat nie ganz geklappt. Laut Who’s Dated Who sollen sie auch mit Adnan Ghalib, Colin Farrell und Fred Durst ausgegangen sein. Sehen Sie, wir haben Ihnen gesagt, dass es für Spears nicht einfach war!

Aber wer war die erste Person, die unsere Popprinzessin getroffen hat? Und was ist wirklich zwischen ihnen passiert? Nun, während viele glauben, dass Timberlake die erste Liebe des Stars war, war es eigentlich Britneys Bruder Bryan Spears, Freund Reg Jones, der zuerst das Herz des Mädchens vom Lande aus Louisiana stahl – und seitdem hat er viel über den Star zu sagen.

Britney Spears war mit Reg Jones zusammen, bevor sie berühmt wurde

Es scheint, dass Britney Spears in Reg Jones verliebt war, bevor sie anfing, Ruhm zu genießen. Jones sprach bereits 2001 über ihre Beziehung zu The Mirror und sagte, die beiden hätten angefangen, sich zu verabreden, als er 17 und sie 14 war, nachdem sie sich über Bryan Spears kennengelernt und dieselbe Schule besucht hatten. Es scheint, als hätte alles sehr süß und gesund angefangen. „Sie war meine beste Freundin und meine Freundin“, sagte Britney Jones und fügte hinzu: „Wir haben alles gemacht, was ein normales Paar tut – ins Kino gehen, essen gehen, Drachen steigen lassen, angeln. Wir haben es genossen, alles auszuprobieren. “. Er enthüllte, dass sie ihm süße Liebesbriefe schicken würde, während sie sich darauf vorbereitete, nach Schweden zu reisen, um ihr erstes Album, das Multi-Platin-Album, aufzunehmen … Baby One More Time, und genoss sogar einige ihrer frühen Tage des Ruhms. Ihre Seite. Aber es sollte nicht sein. „Als wir uns getrennt haben, war es sehr schwierig. Es hat mich früher von anderen getrennt“, erinnerte er sich und teilte mit, dass sie sich hinsetzten und ein Herz-zu-Herz-Gespräch hatten, voller Umarmungen und Küsse, aber danach Freunde blieben. „Wenn ich könnte, würde ich morgen mit Britney zurückkommen, aber es ist unwahrscheinlich, dass wir das jemals tun werden“, fügte er hinzu.

Auch dieses Gefühl scheint sich nicht geändert zu haben. im Jahr 2021 Jones sagte der New York Post: „Sie war die Liebe meines Lebens“ und erinnerte sich an das letzte Mal, als er sie gesehen hatte, als sie mit Justin Timberlake telefonierte.

Reg Jones hat offen über seine Romanze mit Britney Spears gesprochen

Reg Jones wusste nicht genau, was mit Britney Spears passiert ist und teilte einige ziemlich intime Details über ihre gemeinsamen Jahre mit. „Wir waren unsterblich verliebt und Britney war sehr leidenschaftlich. Ich blieb oft bei ihr zu Hause und wir machten herum wie jedes junge Paar“, – im Jahr 2008. sagte er dem Daily Star. „Obwohl der Unterschied ein paar Jahre betrug. In unserem Alter schien es keine Rolle zu spielen“, fügte er hinzu.

Jones scheint auch seine Verbindung zum Popstar genutzt zu haben, um Geld zu verdienen, indem er alte Briefe versteigert, die er von ihr erhalten hat. im Jahr 2021 Im Juni veröffentlichte Radar Online zwei Briefe, darunter einen, in dem Britney tatsächlich mit Jones Schluss machte und intime Details ihrer Beziehung teilte. In einem schrieb sie: „Ich vertraue dir nicht, besonders nach dem, was du letzte Nacht gesagt hast. Meine Mutter hatte fast Recht, du bist wie ein fürsorglicher Freund, aber verfluche mich, wann immer du willst. Ja.

Glücklicherweise scheint Britney heutzutage viel glücklicher in der Liebe zu sein. Der Star hat auf Instagram ständig über ihren Ehemann Sam Asghari geschwärmt, unter anderem am 6. August, als sie drei süße Schnappschüsse von ihnen teilte. „Mein Mann… ich liebe es, mit dir ein Leben aufzubauen… du bist die Liebe meines Lebens… und ich bete nur, dass wir uns nicht vor Ende des Jahres umbringen!!!!“, scherzte sie in der Bildunterschrift. Sieht so aus, als hätte Britney endlich die wahre Liebe gefunden!