Die Wahrheit über die Beziehung zwischen Britney Spears und Fred Durst

Das Dating-Leben von Britney Spears ist seit Jahrzehnten Gegenstand von Klatschspalten. Die verschiedenen Romane des Stars haben so viel Aufmerksamkeit erregt, dass wir alle Einzelheiten einiger ihrer wichtigsten Beziehungen kennen. Fall und Punkt? Ihre berüchtigte Affäre mit Justin Timberlake. Die beiden haben während ihrer Romanze in verschiedenen Interviews übereinander gesprochen und auch zahlreiche Songs darüber geschrieben, was nach ihrer Trennung im Jahr 2002 passiert ist. Dann war da noch ihre Ehe mit Kevin Federline, die uns das Paar in der kurzlebigen UPN-Reality-Show Britney and Kevin: Chaotic zu sich einlud. Und natürlich war alles chaotisch.

Es kann jedoch ein paar Spears-Liebesgerüchte geben, die Sie vielleicht vergessen haben. Fred Durst, jemand? Millennials erinnern sich vielleicht an den Mützen- und Tattoo-tragenden Musiker von Limp Bizkit, aber erinnern Sie sich an all das Drama, das er mit dem damals 21-jährigen „…Oh! „I Dit It Again“-Hitmacher? Nun, machen Sie sich bereit, weiterzuspinnen, während wir Ihre Erinnerung an diese gemunkelte Romanze auffrischen, die zum Krieg der Worte wurde.

Britney Spears bestritt, mit Fred Durst ausgegangen zu sein

in 2003 Klatschspalten gingen mit Gerüchten um, dass Britney Spears Fred Durst nach ihrer dramatischen Trennung von Justin Timberlake gesehen haben könnte. Die New York Post sagte, Spars und Durst seien im Januar zusammen auf dem Sundance Film Festival gewesen (via BlabberMouth.net), und Durst selbst ging später in diesem Monat auf seiner Website auf die Spekulationen ein. „Alles andere als die Tatsache, dass ich wirklich Gefühle für Britney habe, ist nicht wahr. Es ist einfach und ehrlich und rein. Das ist es“, sagte er (über BlabberMouth.net) und schürte alle Flammen der Romantik und deutete sogar an, dass er beteiligt war. Liebe dich mit ihr

Aber nicht so schnell. Spears darüber, was wirklich mit Durst während eines Interviews 2003 vor sich geht. Bei den TRL Awards von niemand anderem als Carson Daly gefragt, bestritt sie alles und sagte, er sei nicht ihr Typ. Ah. „Wir haben ungefähr drei Tage zusammengearbeitet und er ist ein wirklich cooler Typ, aber es gibt keine Beziehung. Ich bin verwirrt darüber. Ich kenne ihn nicht so gut“, schoss sie zurück (via PopDirt.com). Durst reagierte darauf jedoch nicht wirklich. Er verdoppelte die Behauptung, dass tatsächlich etwas Romantisches vor sich ging, und sagte MTV News (über PopDirt.com): „Ich und sie haben gesprochen. Es war sehr versteckt. . Er schlug auch Spears an und behauptete, er sei nicht ihr Typ und sagte: „Ich war wirklich verärgert, dass sie das gesagt hat, sie betrügt mich so sehr, Mann.“

Fred Durst hat geschworen, Britney Spears getroffen zu haben

Wie Sie sich vorstellen können, wurde die ganze Britney Spears / Fred Durst vielleicht / vielleicht nicht Dating-Sache zu einer großen Sache, sagte sie, aber Durst blieb bei seiner Version der Geschichte. Der Musiker trat 2003 in der Howard Stern Show auf. im Februar und verdoppelte seine Romanze mit Spears und schwor beim Leben seines Sohnes, dass die beiden zusammen waren, aber nie offiziell Freund und Freundin waren. “Dieses [relationship] ging eine Weile weiter, es ist unglaublich, diese Rede von ihr”, sagte er und bestand darauf, dass sie sich trafen, nachdem sie mit ihr an Musik gearbeitet hatten. Aber Spears und ihr Team blieben bei ihren Waffen. Was ein Sprecher MTV News sagte. als Antwort auf Dursts Interview? „Es ist traurig, dass er sich entschieden hat, Geschichten zu erfinden, und die Situation sieht aus wie in der Highschool.“ Schatten!

Während Spears und ihr Team danach aufhörten, über Dursts Dating-Drama zu sprechen, tat er es nicht. Durst sprach erneut darüber, was 2009 mit Spears passiert ist, und sagte gegenüber MTV News: „Es wurde einfach zu einem verrückten Fiasko. [But] Ich bleibe immer meinem Herzen und allem, was ich getan habe, und meinen Absichten treu, und ich bin auf keinen Fall ein Lügner.” Er teilte auch seine Gedanken darüber mit, warum Spears hätte leugnen können, dass irgendetwas zwischen ihnen vor sich ging, wenn überhaupt war es wirklich und deutete an: „Ich schätze, damals war es für einen Typen wie mich tabu, sich mit einem Mädchen wie ihr zu treffen.