Die Wahrheit über die Beziehung zwischen John Cena und Nikki Bella

Für die meisten WWE-Wrestler ist der Wrestling-Ring ein Ort, an dem Körper fallen und Schläge geworfen werden. Aber auch bei den Starathleten John Cena und Nikki Bella flogen die Fetzen. Die Beziehung zwischen Cena und Bella war eine klassische Freundschaftsgeschichte, und 2012 Cena schlug zuerst die Idee vor, mehr als nur Freunde zu sein. „Der erste Eröffnungssatz war: ‚Hey, willst du mit mir essen gehen?’ und ich dachte: „Was? Mit mir?’“, erinnerte sich Bella in einem Interview mit TribLive Radio. „Es hat einfach als Verabredung zum Abendessen angefangen und ich muss zugeben … wir sind seit so vielen Jahren befreundet, aber als du es romantisch gemacht hast, konnte ich nicht einmal ein Wort zu ihm sagen.

Die Romanze war jedoch eher stürmisch und von kurzer Dauer. Nach sechs gemeinsamen Jahren beschlossen Cena und Bella, Schluss zu machen, nachdem die beiden gemerkt hatten, dass sie nicht auf derselben Seite waren. Die beiden wollten verschiedene Dinge von ihrer Beziehung: Bella wollte Heirat und Kinder, während Cena wollte, dass Kinder seine Zehen kräuseln.Um herauszufinden, was zwischen den einstigen Liebenden vor sich ging, lesen Sie weiter, während wir die Wahrheit über John Cena und Nikki enthüllen Bellas Beziehung.

John Cena und Nikki Bella „versuchen zusammenzupassen“

John Cena und Nikki Bella waren nicht alle Schmetterlinge im Wrestling-Ring. Wie Bella selbst in ihrem 2020 schrieb In den Memoiren Unvergleichlich, das ehemalige Paar „kämpfte darum, sich mit ihren Beziehungszielen abzufinden“. „Anstatt mich umzudrehen und es anzusehen“, schrieb sie, „schob ich es unter den Teppich und dachte, ich könnte so tun, als wäre es nicht da.“ Aufgrund einer solchen öffentlichen Beziehung gingen sie von Freunden zu Liebhabern und dann zurück zu Liebhabern, und das im Jahr 2018. – dieses Mal für immer, laut Us Weekly.

Außerdem wollten Cena und Bella andere Dinge von ihrer Beziehung, nicht zu kommunizieren half nicht. In ihrer Autobiografie fügte Bella hinzu, dass sie sich nicht sicher sei, ob sich die Dinge geändert hätten, wenn sie sich ihrem Partner mehr geöffnet hätte, aber sie habe es nicht versucht. “Ich dachte, er wollte keine Opfer bringen, [so] Ich habe nicht darauf bestanden.“ Dieser Mangel an Kommunikation, zusammen mit vollen Terminkalendern, belastete ihre Beziehung weiterhin. Schließlich lösten die beiden ihre Verlobung.

„Insgesamt hatten wir eine so unglaubliche Beziehung, es waren nur zwei Menschen, die zwei verschiedene Leben wollten“, sagte Bella zu Maria Menounos „Better Together“-Podcast. „Wir haben uns sehr bemüht, es zu einem zu machen.

Nikki Bella wollte „ihren Mann nicht bemitleiden“

John Cena und Nikki Bella sollten sich 2018 nach einem ziemlich hitzigen Heiratsantrag nach ihrem Sieg bei Wrestlemania 33 das Ja-Wort geben. 5. Mai Doch nur wenige Wochen vor der Zeremonie sagte das Paar seine Hochzeit ab. Wie Bella auf ihrem Instagram schrieb: „Obwohl diese Entscheidung schwierig war, lieben und respektieren wir uns weiterhin sehr.“ Eine Quelle bestätigte gegenüber dem People-Magazin, dass Bella gegangen war, nachdem sie erkannt hatte, dass es in ihrer Beziehung noch Probleme zu besprechen gab.

“Er [Cena] Es war sehr klar, dass er das mit Entschlossenheit angehen wollte“, sagte ein Insider dem Magazin. Cena bestand auch darauf, dass sie keine Familie gründen würde. „Ich versuche, realistisch zu sein“, sagte Cena unverblümt Folge von Total Divas.“ Ich habe dir gesagt, dass ich nicht heiraten und keine Kinder haben will, und du willst heiraten und Kinder haben über meinen Kopf.”

Damit es mit Bella wieder funktioniert, sagte Cena, sie würde die Vasektomie rückgängig machen. Aber Bella wollte nicht, dass er seine Entscheidung in Zukunft bereuen würde. „Selbst am Ende, als er mir Kinder geben wollte, konnte ich sagen, dass es nicht das war, was wir wollten“, enthüllte Bella später Better Together.

Als die Routine in die Quere kam

Die Beziehung zwischen John Cena und Nikki Bella ist aufgrund ihrer vollen Terminkalender angespannt. Tatsächlich enthüllte Bella später in ihren Memoiren Unvergleichlich, dass sie sich dadurch „pathologisch einsam“ fühlte. Sie fügte weiter hinzu: „Ich wollte die Konturen anpassen [Cena’s] sehr beschäftigt und großes Leben. Für mich war das das Wichtigste – ihm zu gefallen und ihn zufrieden zu stellen, nicht meine Bedürfnisse auszudrücken.”

Um noch mehr Stress hinzuzufügen, waren die strengen Regeln von Cena ein Problem. Bevor Bella 2013 in den Haushalt der Cenas einzog, musste sie einen 75-seitigen Vertrag unterschreiben (via Menschen). Dies ließ den Reality-Star verwirrt und verärgert zurück. Sie vertraute sogar ihrer Schwester Brie ihre Beziehung an. „Das lässt mich sofort fragen, wo John und ich in unserer Beziehung stehen. Ich liebe John, aber vielleicht weiß er, dass er nicht für immer mit mir zusammen sein will?“ Sie stellte es während einer Episode von Total Bellas in Frage.

Was Cena betrifft, so bereut der A-Lister Jahre später seinen Vertrag. Im Gespräch mit Hoda Kotb und Kathie Lee Gifford in der Today Show teilte er mit: „Jetzt, wo ich auf das zurückblicke, was ich damals getan habe, was ich jetzt tun werde … Ich war sehr aufdringlich und streng und sie musste unterschreiben so riesig. , ein verrückter Deal, durch die Haustür zu kommen. Also bin ich seitdem etwas ruhiger geworden.”

Nikki Bella hat sich Berichten zufolge in der Beziehung verloren

Nikki Bella gab später bekannt, dass sie mit John Cena Schluss machen musste, weil sie sich in der Beziehung verloren hatte. In ihren Memoiren „Incomparable“ erwähnt Bella, dass eines ihrer Bedauern war, dass „ich wünschte, ich hätte mich selbst besser gekannt, bevor ich darauf gekommen bin.“ Sie fügte hinzu: „Ich wünschte, ich hätte verstanden, wie meine Lebensmuster und meine Beziehung zu meinem Vater meine Reaktion auf Liebe, Grenzen und Verlassenheitsgefühle geprägt haben … Ich glaube, ich hätte einiges von dem, was passiert ist, vermeiden können.“

Außerdem wollte Bella Cena nicht dazu zwingen, Kinder zu bekommen. Letztendlich hat dies sie dazu gebracht, die Beziehung zu beenden. „Wenn ich jemanden zwinge, Vater zu sein … was ist, wenn sie dich auf der Straße ansehen und einfach alles bereuen, und dann hast du dieses Kind und du hast dieses Leben aufgebaut“, erklärte sie Besser. Zusammen”. „Willst du das? Und ich erinnere mich, dass ich dachte, das ist nicht das, was ich will.“

In einem Interview mit ET erwähnte Bella sogar, dass sie ein ehrliches Gefühl hatte, aufzuhören. „Obwohl es schmerzhaft und sogar traumatisch ist, wusste ich einfach, dass es das Richtige war.“

John Cena und Nikki Bella beschließen, sich endgültig zu trennen

Nach sechs Jahren schwieriger Beziehung beschlossen John Cena und Nikki Bella, sie endgültig zu beenden. Das Paar hat gerade gemerkt, dass sie nicht auf der gleichen Wellenlänge sind, um ihre Romanze zum Erfolg zu führen. Aber die Trennung war nicht so „schwarz und weiß“, verriet Bella ET. „Man wünscht sich fast, es wäre schlimm, weil es so viel einfacher ist, wegzugehen. Es ist so viel schwieriger, wegzugehen, wenn man verliebt ist“, teilte sie ergreifend mit.

Obwohl es mehrere Rückfälle gab und Cena öffentlich versuchte, sie zurückzugewinnen, beschloss das Paar schließlich, es endgültig zu beenden. In einer Erklärung gegenüber People sagte Bella: „Als ich die Verlobung auflöste, haben wir hart daran gearbeitet, unsere Beziehung wieder dahin zu bringen, wo sie war, und mit unserer Hochzeit voranzukommen. Nach viel Zeit und Seelensuche allein und zusammen haben wir uns entschieden, uns offiziell zu trennen.”

Trotzdem, während die Trennung noch frisch war, enthüllte Bella ET offen, dass sie noch nicht bereit war, dass Cena weitermacht.

John Cena und Nikki Bella finden ihren Weg

Schließlich zogen sowohl John Cena als auch Nikki Bella endgültig weiter. Tatsächlich fanden die beiden nur wenige Monate später ihre jetzigen Partner. John Cena heiratete Shay Shariatzadeh im Jahr 2020. 12. Oktober Tampa, Florida. Das Paar sagte in Vancouver, Kanada, noch einmal „Ja, ich will“, etwa 21 Monate nachdem sie zum ersten Mal den Bund fürs Leben geschlossen hatten.

Bella lernte Artem Chigvintsev 2017 kennen. am Set von Dancing with the Stars. Gemäß MenschenDas Paar machte seine Beziehung 2019 offiziell, nachdem es fast vier Monate lang „etikettenfrei“ zusammen war. Vier Monate später verlobten sich Bella und Chigvintsev. Ein Jahr später wurde aus dem Paar 2020. 31. Juli Geboren Matteos Eltern. „Unser kleiner Junge ist da und wir könnten nicht GLÜCKLICHER und verliebter sein!“ Alle sind gesund und munter“, schrieb Bella auf Instagram.

Obwohl Cena und Bella Freunde blieben, fanden die beiden den Weg zurück zu ihrem Freund und bekamen endlich das, was sie von ihrer aktuellen Beziehung wollten.

Nikki Bellas herzerwärmende Worte

Nach einer turbulenten Beziehung mit Unterbrechungen lieben sich John Cena und Nikki Bella. Während Bellas Rede in der WWE Hall of Fame 2021 Der Reality-Star dankte ihrem Ex dafür, dass er sie zurückgebracht hatte. „Und John, vielen Dank, dass Sie mir so viel über dieses Geschäft beigebracht und mir wirklich geholfen haben, meine furchtlose Seite zu entdecken“, sagte sie.

Als Bella ihr erstes Kind zur Welt brachte, gratulierte Cena der neuen Mutter und ihrer Schwester Brie, die einen Tag später ihr zweites Kind begrüßte. „Also wandte er sich mit dem Baby an Brie und mich“, sagte Nikki Us Weekly. „Wir hatten seit ich weiß nicht wie lange kein Einzelgespräch mehr, aber es war sehr kurz und süß!“

„John und ich werden für immer miteinander verbunden sein“, sagte sie der Veröffentlichung trotz ihrer sehr öffentlichen Beziehung weiter. „Alles, was ich jemals wollte, war, dass er glücklich ist. Also bin ich glücklich, wenn ich das sehe, wie er in der Filmwelt in den Arsch tritt und all das. Ich liebe es!“