Dinge, die nur Superfans über Jensen Ackles wissen

Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Öffentlichkeit Schauspieler mit den Charakteren in Verbindung bringt, die sie spielen, und das war sicherlich bei Jensen Ackles der Fall. Und während der in Dallas geborene Schauspieler eine Reihe von Rollen in Film und Fernsehen gespielt hat – und diese Liste wird noch länger werden – ist er vorerst zum Synonym für Dean Winchester geworden, die Figur, die er in der erfolgreichen TV-Serie Supernatural darstellte. 15 Jahreszeiten.

Der Wechsel von einer so ikonischen Rolle nach einem so langen und erfolgreichen Lauf ist nicht ohne Herausforderungen, aber Ackles bog mit seinen Post-Supernatural-Auftritten als Superheld Soldier Boy in The Boys und Sheriff Beau Arlen von Prime Video eine Linkskurve ein. Im ABC-Drama Big Sky. Darüber hinaus wird seine Stimme zu hören sein, die seine Supernatural-Rolle (zumindest stimmlich) als Erzähler in The Winchesters wiederholt, dessen CW-Spinoff 2022 debütieren wird. im Oktober

Im Laufe der Jahre hat Supernatural Legionen von Fans angezogen, deren Loyalität gegenüber der Show und ihren Stars unübertroffen ist. Wenn Sie neu im Fandom von Jensen Ackles sind, müssen Sie Folgendes über den Schauspieler wissen.

Jensen Ackles war ein Kindermodel und Schauspieler

Jensen Ackles hat den größten Teil seines Lebens damit verbracht, aus seinem guten Aussehen Kapital zu schlagen. Wie PopSugar feststellte, war er ein Kindermodel, das zum ersten Mal im Alter von zwei Jahren auftrat. Er fuhr fort, während seiner Teenagerjahre zu modellieren, bis er anfing zu schauspielern. Tatsächlich war es, ein professioneller Schauspieler zu werden, wie in das Familienunternehmen einzusteigen. „Mein Vater ist eigentlich ein Schauspieler in Dallas“, 1998. erklärte Jensen während des Interviews und stellte fest, dass sein Vater, Alan Ackles, zu dieser Zeit seit mehr als 20 Jahren im Showbusiness war.

Er betonte aber auch schnell, dass er als Kind nicht unbedingt Sterne in den Augen hatte. Als sich während der High School Möglichkeiten ergaben, als Model oder in Fernsehwerbung aufzutreten, erklärte Jensen, dass es nur ein anständiger Auftritt nach der Schule sei. “Ich dachte, hey, warum nicht?” er erinnerte sich. Zu den Teenie-Rollen gehörten die Fernsehserien Wishbone, Sweet Valley High und die kurzlebige Sitcom Mr. Rod. Nach seinem Supernatural-Erfolg machten Jensens frühe Model-Aufnahmen online die Runde.

In der High School versuchte er sich im Cheerleading

Irgendwann während Supernatural wurden einige Fotos von Jensen Ackles Highschool-Jahrbuch gefunden. Auf diesen Fotos ist Ackles als Cheerleader verkleidet. Und bei einer Fan-Fragerunde konfrontierte ein Zuschauer Ackles mit einem der Fotos, sehr zur Belustigung von Co-Star Jared Padalecki. Wie Ackles erzählte, beschlossen er und einige der anderen Sportler, alles zu geben und ihre Unterstützung zu zeigen, während die eigentliche Cheerleader-Mannschaft im Powder-Spiel gegeneinander antrat. „Einige aus dem Footballteam und dem Baseballteam – ich war im Baseballteam – haben sich zusammengetan und Pseudo-Jubel-Outfits angezogen und sich wie Idioten an der Seitenlinie benommen“, teilte er mit. Also nein, er war eigentlich kein Mitglied der Cheer Squad, aber es sieht so aus, als hätte er es auf einer alten High School versucht.

Der Supernatural-Star teilte auch mit, dass er und seine Baseball-Teamkollegen sich im Key Club ihrer Schule engagierten. “[The Key Club was] verantwortlich für jedes Läuten der Glocke [the football team scores] landen und eine riesige Highschool-Flagge über das Feld rauf und runter schicken. Das habe ich getan“, erinnerte sich Ackles. Wenn man bedenkt, wie viel Zeit er auf dem Footballfeld verbracht hat, als er kein Footballspieler war, scherzt seine Frau, dass seine Cheerleader-Karriere nicht mit diesem Powder-Spiel endete. „Meine Frau denkt immer noch, ich wäre die Cheerleaderin“, flüsterte er.

Jensen Ackles hatte einen anderen Karriereweg im Sinn

Trotz seiner Arbeit als Model und Schauspieler während der High School und der Tatsache, dass sein Vater ein erfolgreicher Schauspieler war, hatte Jensen Ackles’ ursprünglicher Plan für seine zukünftige Karriere nichts mit Schauspielerei zu tun. Laut Ackles Biografie in Tribute hatte er ursprünglich vor, Sportmedizin an der Texas Tech University zu studieren, mit dem ultimativen Ziel, Physiotherapeut zu werden.

Alles änderte sich für den Teenager, wie seine TV Guide-Biografie feststellte, als er an einem Schauspielworkshop teilnahm und vor Ort von einem Agenten unter Vertrag genommen wurde. Kurz darauf zog er von Texas nach Los Angeles, um eine Schauspielkarriere zu verfolgen, und begann ein Leben mit harten Vorsprechen und ständigen Zurückweisungen.

Sein Vater, dessen eigene Schauspielkarriere bis in die 1980er Jahre reichte und in Fernsehserien wie Dallas, Walker, Texas Ranger und Prison Break mitspielte, hatte einige wertvolle Ratschläge. „Mein Vater sagte mir, dass ich bei Vorsprechen und Jobsuche einfach die Einstellung hatte, wenn du es bekommst, bekommst du es, und wenn du es nicht tust, tust du es nicht“, enthüllte Ackles 1998. Fernsehen. Interview. „Mit der Arbeit Schritt halten und einfach, wissen Sie, nicht am Telefon sitzen, sich einfach keine Gedanken darüber machen … wenn nicht, dann sind Sie für etwas Größeres und Besseres geschaffen.“

Seine Seifenopernarbeit hat ihm Emmy-Nominierungen eingebracht

Der Rat, den Jensen Ackles von seinem Vater bekam, zahlte sich 1997 aus, als er in der Seifenoper Days of Our Lives als Eric Brady gecastet wurde. Laut IMDb trat Ackles in 448 Folgen der Seife auf, bevor er sie im Jahr 2000 verließ.

Darüber hinaus erhielt Ackles drei Nominierungen für den Daytime Emmy, alle als herausragender Hauptdarsteller in einer Junior-Dramaserie. In 1998 Als er bei den Daytime Emmy Awards auf dem roten Teppich interviewt wurde, wurde Ackles gefragt, ob er sich jemals vorgestellt habe, nominiert zu werden. „Es gibt kein Verständnis“, gab er zu. „Ich habe keine Ahnung. Es ist erstaunlich. Ich meine, es ist erstaunlich, diese Ehre von so vielen Menschen zu erhalten und auf diese Weise anerkannt zu werden. Es ist erstaunlich!“ Ackles hat an diesem Abend nicht gewonnen, aber wenn er es getan hätte, hätte er keine Dankesrede gehalten. “Ich glaube nicht an vorbereitete Reden”, erklärte er. „Ich denke, es ist mir selbst übel … wenn ich gewinne, Gott bewahre, dass ich das Richtige sage, wenn ich es nicht tue, dann ist es in Ordnung.“

Obwohl er dreimal nominiert wurde, hat Ackles noch nie einen Daytime Emmy mit nach Hause genommen. Allerdings 1998 Bei den Soap Opera Digest Awards wurde er als herausragender männlicher Newcomer ausgezeichnet. Bei der Annahme des Preises dankte Ackles Jesus Christus und den Produzenten der Show und dankte dann den Fans der Show in dieser Reihenfolge.

Er sprach vor, um einen jugendlichen Superman zu spielen

Jensen Ackles on Days of Our Lives machte ihn nicht nur zu einer heißen Ware unter Soap-Fans, sondern öffnete ihm auch Türen in Hollywood. Zu seinen bemerkenswerten Post-Soap-Rollen gehörten eine wiederkehrende Rolle in James Camerons Science-Fiction-Serie „Dark Angel“ und eine wiederkehrende Rolle in dem beliebten Teenie-Drama „Dawson’s Creek“.

Aber wenn sich die Dinge anders entwickelt hätten, hätte die Liste enthalten, einen jugendlichen Clark Kent in Smallville zu spielen, der DC-Comicserie, die 10 Staffeln lang lief, zuerst bei The WB und dann bei The CW. Obwohl die Rolle schließlich an Tom Welling ging, bestätigte Ackles, dass er auch beteiligt ist. „Es war ziemlich knapp und es kam wirklich auf Tom und mich an“, sagte Ackles in einem Interview, das auf Smallville: The Comic (über Kryptonsite) erschien. „Wir mussten ein paar Mal zurück ins Netz und am Ende gingen sie mit Tom, was meiner Meinung nach sinnvoll war, weil er wichtiger zu sein scheint als ich. Nachdem ich die letzten drei Staffeln gesehen habe, würde ich sagen, dass sie die richtige Wahl getroffen haben. “

Natürlich, wie Smallville-Fans wissen, tat Ackles es schließlich erscheinen in der Serie – wenn auch in einer anderen Rolle; Anstatt einen jungen Superman zu spielen, spielte er in allen 22 Folgen von 2004 bis 2005 Jason Teague, den Freund von Lana Lang (Kristin Kreuk). Folgen der Saison. Aber das ist nicht der einzige Übergang: Wie TVLine im Jahr 2022 berichtete, Im Oktober wird Welling als Samuel Campbell in die Besetzung von The Winchesters aufgenommen.

Jensen Ackles bekam endlich die Rolle des Superhelden

Abgesehen davon, dass er Superman in Smallville spielte, gab es im Internet ein Gerücht, dass Jensen Ackles auch Captain America im MCU spielen würde, eine Rolle, die schließlich an Chris Evans ging. Ackles beendete das Gerücht, als er Entertainment Weekly sagte: „War ich in Captain America? Nein nein“.

Ackles durfte endlich einen Superhelden spielen, als er in der Superhelden-Spin-off-Serie The Boys von Prime Video als Soldat gecastet wurde. Interessanterweise wurde Soldier Boy von Captain America inspiriert, wenn auch auf eine verdrehte Parodie-Art. „Es ist, als hätte Captain America das Superheldentum aufgegeben und wäre nur dein betrunkener und unangemessener Onkel“, sagte Ackles und beschrieb EW seinen Charakter.

Wenn man bedenkt, dass „The Boys“ von demselben Typ geschaffen wurde, der „Supernatural“ erschaffen hat, könnte man meinen, die Rolle sei an Ackles weitergegeben worden. Aber, wie er gegenüber Digital Spy sagte, war das bei weitem nicht der Fall. Stattdessen musste Ackles vorsprechen und gegen andere Schauspieler antreten, die das Studio bereits im Sinn hatte. „Hören Sie“, erinnerte er sich, als er Kripke sagte, „wenn Sie glauben, dass ich eine Chance in der Hölle habe, werde ich diese Chance nutzen.“

Er betrachtet Dean Winchester als seinen imaginären besten Freund

Nachdem er Dean Winchester für 15 Staffeln von Supernatural porträtiert hat, ist es ein wenig untertrieben zu sagen, dass Jensen Ackles ein tiefes Wissen über die Figur entwickelt hat. „Dinos Charakter ist auch wirklich gewachsen; Wir sind im Laufe der Jahre irgendwie erwachsen geworden“, sagte Ackles in einem Interview mit Rolling Stone.

Im Gespräch mit Coup de Main erklärte Ackles, dass Dean für ihn mehr als nur eine Schauspielrolle geworden ist. „Ich weiß, dass er nicht echt ist, aber er ist der beste imaginäre Freund, den ich je hatte“, sagte er. Ackles bekräftigte seine Gefühle gegenüber Dean im Jahr 2020. Monat Januar. in einem Instagram-Post, in dem er Fotos von sich selbst als Charakter während der ersten Staffel von Supernatural und dann am Ende der Show teilte. “Von ‘jung und seriös’ bis ‘älter…