Doja Cat hält Kritikern ihres neuen Looks absolut nichts zurück

Die Sängerin und Rapperin Doja Cat war noch nie jemand, der schleifte. Sie ist auch dafür bekannt, die Erde auf Twitter zu versengen, sowie Hits wie Streets, Kiss Me More, Say So und Best Friend with Saweetie. Im März hätte sie beinahe die Musikindustrie verlassen, nachdem sie laut TMZ aufgrund von Überschwemmungen und stürmischem Wetter gezwungen war, einen Tourstopp in Paraguay abzusagen. Am 25. März verpflichtete sie sich Twitter um auf die Reaktion der Fans zu reagieren, dass sie ihren paraguayischen Fans, die in Strömen auf ihren Auftritt gewartet hatten, nicht genug Liebe oder Verständnis gezeigt hatte. „Dieser Teufel ist nichts für mich, also gehe ich. Pass auf dich auf“, twitterte sie. Zum Glück hat sie ihre Drohungen, die Musikindustrie zu verlassen, nicht wahr gemacht, aber Doja hat sich mit einem auffälligen neuen Look zurückgemeldet.

Anfang August ging sie auf Instagram Live, wo sie sich den Kopf und die Augenbrauen rasierte. „Ich habe das Gefühl, ich sollte niemals Haare haben … Ich mag es einfach nicht, Haare zu haben“, sagte sie (via Seite Sechs).

Dass sie mit Feuer aufschlägt, ist einigen Fans auf jeden Fall aufgefallen. „Ihr Augen-Make-up OMG SLAAAY“, schrieb ein Fan. Ein anderer stimmte zu: „Ich meine, wenn ich so hübsch wäre, würde ich auch keine Haare haben!“ Einige Fans waren jedoch nicht sehr zufrieden mit ihrer persönlichen Wahl, was die Sängerin wütend machte.

Doja Cat applaudiert Internet-Trollen

Mit rasiertem Kopf und rasierten Augenbrauen applaudiert Doja Cat Kritikern ihres neuen Looks und fordert Trolle auf, sie zu „ficken“. 14. August, “Women”-Sängerin in einem Tweet„Ich habe einen Grammy gewonnen und bin um die Welt getourt und ich hatte eine Nummer 1 und ich wurde Platin. Ich werde von Hit zu Hit getroffen und ihr alle wollt, dass ich für euch gut aussehe, damit ihr nach Hause gehen und den ganzen Tag eure Shoutouts abspritzen könnt während du im Keller deiner Mutter lebst.“ Als ein Fan auf ihr Entsetzen reagierte, indem er sie als undankbar für ihre Legion von Geizhälsen bezeichnete, reagierte die Sängerin mit einer gereizten Antwort. in einem Tweet, nannte den Fan „erbärmlich“ und ein „A**loch“. Nun, es eskalierte schnell.

Dies ist nicht das erste Mal, dass sie ihre persönlichen Entscheidungen anspricht, wenn es um das Styling ihrer Körperbehaarung geht. Einen Tag zuvor sie lustig gemacht ihre hasserfüllten Worte: “Ich werde mir den Kopf rasieren und eine Menge Muskeln aufbauen, aber als Scherz.” Tatsächlich hat sie in den letzten Wochen auf so viele Twitter-Trolle zurückgeklatscht, dass sie behauptet, die Plattform habe ihre Kommunikation und Antworten eingeschränkt. 3. August in einem Tweet„Twitter lässt mich jetzt auf nichts antworten“ und teilte eine Bildschirmabdeckung seiner Entwürfe, die andere Benutzer als „erbärmlich“, „Drogen“ und „Hunde“ bezeichnete.