Ein Blick auf Kris Jenners Leben und Karriere

Sie müssen nicht mit den Kardashians Schritt halten, um zu wissen, wer Kris Jenner ist. Der berüchtigte „Momager“ ist die Matriarchin der vielleicht berühmtesten Familie der Vereinigten Staaten. Sie führte ihre Kinder nach dem berüchtigten Sextape ihrer Tochter Kim Kardashian zum Erfolg und schaffte es, ein Milliarden-Dollar-Imperium aufzubauen, ohne die Absicht, damit aufzuhören. Sie ist auf dem E! Reality-TV-Show, die 20 Staffeln lang lief, bevor sie 2022 endete. Sie starteten ihre eigene Doku-Serie auf Hulu. Wie sie oder nicht, es gibt kein Entkommen der Megamarke, die sie geschaffen hat und die die Popkultur seit den Anfängen der sozialen Medien durchdrungen hat.

Aber Jenner war nicht immer die auffällige, geschäftstüchtige Mega-Millionärin, die sie heute ist. Sie hatte mittelständische Jobs inne, war beispielsweise Flugbegleiterin und arbeitete in einem Donut-Laden. Wir sind sicher, dass die einzigen Donuts, die Jenner gerade isst, wahrscheinlich mit 18-Karat-Goldglasur bedeckt sind, aber bescheidene Anfänge, oder? „Ich denke, alle Grenzen, die andere Menschen uns gesetzt haben, sind zu diesem Zeitpunkt imaginär“, sagte Jenner gegenüber Mika Brzezinski von MSNBC. Und wenn Sie es geschafft haben, Ihre Familie für fast zwei Jahrzehnte relevant zu halten, ist das wahrscheinlich wahr. Auch wenn Sie Jenner und die riesige Marke, die sie geschaffen hat, vielleicht nicht mögen, wissen Sie, wer sie ist. Schließlich sagt man, jede Werbung sei gute Werbung. Holen Sie sich einen Martini in echter Kris-Jenner-Manier, während wir in das Leben und die Karriere dieser Ikone der Popkultur eintauchen.

Kris Jenner war auf einem Sextape

Bevor Kim Kardashian zu einer der reichsten Frauen Amerikas wurde, leitete sie ein eBay-Schrankorganisationsgeschäft. Promis, sie sind genau wie wir, richtig? Kims wilder Aufstieg zum Ruhm wird oft ihrem Sextape mit Ex-Freund Ray J zugeschrieben, das jahrzehntelange Kontroversen über ihr Leaking angeheizt hat. im Jahr 2022 Ray J behauptet über die Daily Mail, Kris Jenner habe den Verkauf des Bandes vermittelt.

Kim Kardashian lernte Ray J 2002 kennen, als sie als Stylistin für ihre Schwester Brandy arbeitete. Sie waren drei Jahre lang bis 2006 befreundet. zurückgezogen. Kurz darauf erhielt Vivid Entertainment das berüchtigte Sextape, das in Cabo gedreht wurde, während die beiden noch zusammen waren. Nach seiner Freilassung reichte Kim eine Klage ein, aber der Fall wurde abgewiesen und es wird erwartet, dass er beigelegt wird. Ray J verteidigte 2022 zu sagen: „Ich habe noch nie in meinem Leben ein Sextape durchgesickert. Es war nie ein Leck. Es war immer eine Vereinbarung und eine Partnerschaft zwischen Kris Jenner, Kim und mir, und wir waren immer Partner. seit dem Anfang dieser Sache”, schreibt die Daily Mail.

Die Rapperin nahm Jenners Auftritt in The Late Late Show mit James Corden nicht gut auf, wo sie bestritt, eine Rolle bei der Veröffentlichung des Bandes gespielt zu haben. Er applaudierte auf Instagram (via Yahoo!) und behauptete, Kris Jenner habe sogar den Streifen gewählt, in dem sie fand, dass ihre Tochter am besten aussah. Zum jetzigen Zeitpunkt hat Jenner nicht auf ihre Behauptungen reagiert.

Sie hat eine angespannte Beziehung zu Caitlyn Jenner

Kris Jenner und Caitlyn Jenner schienen den amerikanischen Traum zu haben. Eine Olympiasiegerin trifft auf eine temperamentvolle Prominente, die große Familien zusammenführt und ihr Leben in ihrer äußerst erfolgreichen Reality-Serie dokumentiert. Ihre Ehe nahm jedoch ihren eigenen Lauf und nach 22 gemeinsamen Jahren trennten sie sich 2015. die Scheidung vollzogen.

im Jahr 2015 Caitlyn Jenner verabschiedet sich von Bruce, indem sie ihre wahre Geschlechtsidentität auf dem Cover von Vanity Fair offenbart. In dem Artikel sagte Caitlyn: „Zwanzig Prozent waren Sex und 80 Prozent waren die Art, wie ich behandelt wurde“, und bezog sich dabei auf ihre Ehe mit Kris. Die beiden saßen sich zum ersten Mal seit Caitlyns Verwandlung in der Folge von „Ich bin Cait“ gegenüber, in der Kris ihre Beschwerden zum Ausdruck brachte. „Du bist sensibel und wunderbar gegenüber all diesen neuen Menschen in deinem Leben, du bist einfach nicht so sensibel und wunderbar gegenüber dieser Seite der Familie, die du zurückgelassen hast“, sagte Kris Caitlyn via ET.

Die beiden schienen jeden großen Beef zu treffen, aber sie sind nicht die besten. “Ich habe keine harten Gefühle für sie. Wir haben dies und das sehr gut gemacht. Ich möchte [our relationship] es war näher, aber so ist es nicht”, – 2021 Caitlyn sagte in der Big Brother VIP-Folge (via Daily Mail.) Kris sprach mit Robin Roberts (via People) über ihre aktuelle Beziehung und sagte: „Uns geht es gut. Ja wir sind Freunde. Und ich sehe sie, wenn sie in Familienangelegenheiten verwickelt ist, also ist sie, wissen Sie, sehr ruhig.

Sie war Flugbegleiterin

Bevor Kris Jenner mit Privatjets um die Welt reiste, arbeitete sie als Flugbegleiterin in der Economy Class. Laut Daily Mail arbeitete die Kardashian-Matriarchin einst als Junior-Flugbegleiterin und verdiente 500 Dollar im Monat. Jenner war damals mit dem Ex-Freund des Fotografen Alfred M. Garcia zusammen, der der Daily Mail erzählte, dass die berühmte Großmutter immer einen glamouröseren Lebensstil anstrebte. „Vielleicht würde sie mehr Leute kennenlernen [as a stewardess] als sie in einem Geschäft arbeiten könnte, weil sie sehr freundlich zu Menschen war und immer auf der Suche nach dem Gold am Ende des Regenbogens war.”

Jenner blickt trotz des heutigen verschwenderischen Lebensstils mit guten Erinnerungen auf ihre normalen Arbeitstage zurück. „In den 1970er Jahren Flugbegleiterin zu sein, hat viel Spaß gemacht“, sagte sie gegenüber Media Zone. “Das waren die Zeiten, als niemand seine Schuhe auszog … es hat irgendwie Spaß gemacht … wirklich gute Arbeit.” An diesem Punkt sind wir sicher, dass Jenner sich wohlfühlt, wenn sie auf diese nostalgischen Tage in ihrem Privatjet zurückblickt.

Ein Mordprozess drohte, ihre Familie auseinanderzureißen

Die Familie Kardashian stand wie keine andere im Mittelpunkt des Medienzirkus, als Kris Jenners beste Freundin Nicole Brown Simpson ermordet und der Freund der Familie, OJ Simpson, des Verbrechens angeklagt wurde. Jenners Ex-Ehemann, der verstorbene Robert Kardashian, vertrat Simpson in dem berüchtigten Prozess, der zu seinem schockierenden Freispruch führte. Jenner gibt zu, dass die Beteiligung an dem Fall, der immer noch in der Öffentlichkeit steht, ihre Familie stark belastet hat. „Es war sehr schwierig, weil mein Ex auf der einen Seite war und ich auf der anderen, weißt du, die Kinder waren in der Mitte“, sagte der Keeping Up With The Kardashian-Star in der Ellen Show. “.

Jenner gab zu, dass sie es bedauert, die Warnzeichen in der Beziehung ihrer Freundin nicht früher erkannt zu haben. In ihren Memoiren, Kris Jenner … und All Things Kardashian, gibt sie zu, dass es eines ihrer größten Bedauern im Leben war, sich nicht in die Beziehung eines Freundes einzumischen. Obwohl Jenner ihre Freundin immer verteidigt hat, wurden ihre Kinder zwischen ihren Eltern hin und her gerissen.

Kim Kardashian, die zum Zeitpunkt des Prozesses noch ein Teenager war, erinnert sich lebhaft an die angespannte Zeit zwischen ihrer Mutter und ihrem Vater. „Als Kinder wussten wir wirklich nicht, was wir glauben oder auf wessen Seite wir stehen sollten, weil wir die Gefühle eines unserer Eltern nicht verletzen wollten“, sagte sie zu David Letterman. Caitlyn Jenner hat keine Zweifel. „Offensichtlich hat er es getan und ist damit davongekommen“, sagte sie 2021 bei Big Brother VIP.

Kris Jenner hatte eine Affäre

Kris Jenner ist buchstäblich ein offenes Buch. In ihren Memoiren Kris Jenner … And All Things Kardashian gab sie zu, eine leidenschaftliche Affäre gehabt zu haben, als sie noch mit ihrem Ex-Ehemann Robert Kardashian verheiratet war. „Dadurch fühlte ich mich jung und attraktiv und sexy und lebendig. Zusammen mit diesen Gefühlen kam eine Welle der Übelkeit. Um ehrlich zu sein, wollte ich mich gleichzeitig übergeben. Weil mir klar wurde, dass ich mich bei Robert nicht so gefühlt habe in Jahren”, schrieb Jenner.

Der mysteriöse Mann stellte sich vor und entpuppte sich als Todd Waterman, ein Emmy-nominierter Hollywood-Animator. Waterman sagte der Daily Mail, dass Kardashian während der Affäre sogar einen Privatdetektiv engagiert habe. „Ich fuhr damals einen offenen Jeep. Als ich aus meiner Garage fuhr, war es ungefähr 17 Uhr und es war ein sonniger Tag und er lud in seinem 450 SL Cabrio einen Golfschläger auf“, erinnert sich Waterman. Der Animator gab zu, dass er um sein Leben fürchtete und dachte, dass Kardashian, der in Hollywood gut etabliert ist, sein Leben zerstören könnte.

Die Affäre zerstörte Jenners Ehe und Robert reichte die Scheidung ein. Die Mutter von sechs Kindern, Dianne von Furstenburg, sagte, der Betrug ihres verstorbenen Mannes sei ihr größtes Bedauern im Leben. „Ich wusste nicht, was ich tun sollte, ich hatte vier Kinder, ich war Single, ich wusste nicht, wo ich leben würde, ich wusste nicht, was ich tun würde, ich wusste nicht, wie ich wollte seinen Lebensunterhalt verdienen … es war beängstigend“, sagte sie im InCharge mit DVF-Podcast.

Sie brandmarkte den Begriff Momager

Wir alle wissen, dass Kris Jenner eine erstaunliche Mutter ist, aber der Unternehmer hat sich sogar den Begriff verdient. Laut Justia Trademarks beantragte Jenner die Rechte an dem Wort im Jahr 2015 und erwarb das Eigentum im Jahr 2020. Sie wurde blockiert, als sie zum ersten Mal versuchte, die Amtszeit aufgrund einer bestehenden Marke für den Begriff „momanger“ zu sichern, aber iHeart Radio berichtet, dass die beiden Parteien den Streit beilegen konnten. Der einzige Vorbehalt für sie, die Marke zu sichern, ist, dass sie sie nicht für Reality-TV- oder Internetprogramme verwenden kann.

Trotz aller Bemühungen, den Status einer Mutter legal zu erwerben, nutzt die Unternehmerin diesen wirklich aus. Laut Forbes gibt Jenner 10 % aller Geschäfte mit ihren sechs Kindern auf, und wenn Sie mit den Kardashian-Marken vertraut sind, ist das ein ziemlich großer Cashflow.

KUWTK-Fans werden vielleicht überrascht sein zu erfahren, dass Jenner die Karriere ihrer Ex Caitlyn Jenner übernommen hat. „Es war eine großartige Lernerfahrung für mich“, sagte Jenner im InCharge mit DVF-Podcast. Wenn es um Motivation geht, nennt Jenner ihren Wunsch, ihre Kinder durch das College zu bringen und die Rechnungen zu bezahlen, als ihre größte treibende Kraft. „Ich wollte eine bestimmte Bildung für meine Mädchen und einen bestimmten Lebensstil für mich selbst“, fuhr Jenner fort. “Sobald ich einen Vorgeschmack darauf bekommen hatte, wie es ist, zu arbeiten und dafür bezahlt zu werden, war der Himmel die Grenze.”

Sie hat fast ihr Bein verloren…