Ein neues Foto von Madonna mit ihrem ältesten Sohn Rocco sorgt für Aufsehen

Madonna hat eine lange und unglaubliche Karriere mit einer Vorliebe für kontroverse Momente hinter sich, und sie zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung. im Jahr 2021 Im November schockierte die „Like a Virgin“-Sängerin die Fans, als sie auf Page Six eine Reihe von NSFW-Bildern auf Instagram postete. Die inzwischen gelöschten Fotos zeigen den Star in mehreren verführerischen Posen in Netzstrümpfen und Dessous.

Nach Madonnas Post schlug Rapper 50 Cent die Sängerin und rief sie für die lustigen Bilder aus. „Yo, das ist der lustigste Scheiß! LOL“, schrieb 50 Cent (via Komplex). „Das ist Madonna unter ihrem Bett mit 63, die versucht, sich wie eine Jungfrau zu benehmen. Sie wird erschossen, wenn sie ihren alten Arsch nicht hochbekommt. LMFAO.“ Der Den of Thieves-Schauspieler entschuldigte sich schließlich bei Madonna, aber erst, nachdem sie ihn trotz ihrer offensichtlichen Freundschaft wegen der Kritik zur Rede gestellt hatte.

Leider stieß der Versöhnungsversuch des Rapper auf eine weitere Gegenreaktion von Madonna, die sagte, seine Entschuldigung sei „gefälscht“. „Ihre Entschuldigung ist gefälscht, sie ist Bull**** und ungültig“, sagte sie in einem auf Instagram geposteten Video. “Wofür Sie sich entschuldigen sollten, ist Ihr frauenfeindliches, sexistisches, altersfeindliches Verhalten und Ihre Äußerungen.” Aber jetzt, wo die Fans zu Wort gekommen sind, sieht es so aus, als wäre 50 Cent nicht der Einzige, der Madonna angreift.

Fans haben viel über Madonna und ihren Sohn zu sagen

Madonna sorgte online für Aufsehen, nachdem sie Bilder von sich und ihrem Sohn online gestellt hatte. Die Material Girl-Sängerin, die gemeinsam mit dem Produzenten Guy Ritchie Sohn Rocco Ritchie hat, würdigte ihr ältestes Kind an dessen 22. Geburtstag. “Von einem Löwen zum anderen!” Alles Gute zum Geburtstag, Rocco“, beschriftete Madonna den Beitrag. Die Diashow enthielt auch Bilder der adoptierten Kinder der Sängerin und Bilder eines verschwenderischen Italienurlaubs.

Als Antwort auf den Post wiesen die Fans des Sängers auf mehrere Veränderungen in der berühmten Familie hin. „Er sieht dir so ähnlich“, kommentierte eine Person und bezog sich auf Roccos erwachsenes Aussehen, während andere sagten, er sei das Ebenbild seines Vaters. Es gab auch diejenigen, die mit dem scheinbar veränderten Körper der Sängerin nicht einverstanden waren. „Queen, aber ihr ursprüngliches Gesicht war besser“, schrieb ein Fan. Und ein anderer bot an: “Ich kann von hinten nicht sagen, ob es Madonna oder Kim K ist.”