Ein seltenes Foto von Ken Jennings Sohn sorgt für Aufsehen

Eine kleine Trivia, die einige “Jeopardy!” Fans wissen möglicherweise nicht, dass Gastgeber Ken Jennings Vater ist, es sei denn, sie folgen ihm auf Twitter.

Der Mann mit einer Siegesserie von 74 Spielen und seine Frau Mindy haben zwei Kinder: die 15-jährige Tochter Caitlin und den 19-jährigen Sohn Dylan. im Jahr 2018 In einem Interview mit Lifehacker erwähnte Jennings sie, als er über die Arbeit zu Hause als Computersoftwareprogrammierer sprach. „Mein Arbeitszimmer ist direkt neben der Haustür, also kommen die Kinder, sobald sie von der Schule nach Hause kommen, hereingebrüllt“, sagte er. „Ich dachte daran, ein Schloss an der Tür anzubringen, aber am Ende hatte ich einfach eine Katastrophe.

In der Nähe seines Sohnes und seiner Tochter zu sein, hat Jennings viel über ihr Verhalten zu beobachten gegeben, das er oft mit seinen Twitter-Followern teilt. „Ich habe gerade herausgefunden, dass meine Tochter am Vorabend 90 % ihres Schulobsts vorgeschnitten und dann mit einem Gummiband zusammengebunden hat, damit es nicht braun wird“, sagte er. in einem Tweet im Jahr 2017 Er postet auch häufig seine Interaktionen mit ihnen. „Mein Sohn lernt ein Gedicht für die Schule auswendig und ich sagte, es sei ‚sehr anthologisiert‘, und er sagte ‚deine Mutter ist sehr anthologisiert‘. Es ist schwer zu sehen, wie ich davon zurückkomme”, sagte er in einem Tweet im Jahr 2019.

Jennings teilt nicht oft Fotos seiner Kinder – und als er ein seltenes Foto seines Sohnes veröffentlichte, bemerkten viele seiner Fans die Familienähnlichkeit.

Ken Jennings’ Sohn ist nicht gerade sein Ebenbild

In seinem Interview mit Lifehacker verriet Ken Jennings den Erziehungstipp, den er am meisten schätzt, nämlich, so viele glückliche Erinnerungen wie möglich mit seinen Kindern zu haben, bevor sie erwachsen werden. Obwohl Jennings’ Sohn das Nest verließ, wuchs er nicht mit seinem Vater auf, um Baseball zu schauen. Jennings teilte ein Foto von Dylan bei einem Spiel der Seattle Mariners und konnte diesem Jeopardy nicht widerstehen! Wunsch des Meisters, ein paar Details aufzunehmen. „Das letzte Mal, als sein Team die Playoffs erreichte, war dieser Typ noch nicht einmal geboren. Er hat gerade sein zweites Jahr am College begonnen. Herzlichen Glückwunsch @Mariners!“ in einem Tweet Eingeborener aus Seattle.

Als Reaktion auf das Foto kommentierten einige Fans, wie sehr Dylan seinem Vater ähnelte, aber ein Aspekt seines Aussehens stach hervor. “Hält langes Haar die Leute davon ab zu sagen: ‘Du siehst aus wie dieser Jeopardy-Typ’, oder muss er sich trotzdem damit abfinden?” lies eins in einem Tweet.

Abgesehen davon, dass er das Aussehen seines Vaters teilt, hat Dylan eindeutig Jennings Vorliebe für Witze geerbt. Jennings teilt gelegentlich einige seiner eigenen Ideen des Sohnes mit seinen Anhängern, aber er ist nicht immer amüsiert über die Versuche seiner Nachkommen, witzig zu sein. “Mein Sohn hat mir gerade auf Twitter einen Witz gemacht: ‘Warum nennen wir es Sonne und nicht Raumheizung?'” Jennings in einem Tweet im Jahr 2017 “Wie man ihn adoptiert, RT, um ihn zu töten.”