Einblicke in Shania Twains herzzerreißende Kindheit

Shania Twain scheint alles zu haben. Die Country/Pop-Sensation ist eine der erfolgreichsten Künstlerinnen aller Genres in der Geschichte, mit ihrem dritten Album Come on Over, einem der erfolgreichsten Alben aller Zeiten. Es verkaufte sich weltweit satte 40 Millionen Mal (ja, Sie haben richtig gelesen, 40 MILLIONEN!) und kann sich einer Reihe von Guinness-Weltrekorden rühmen, darunter das meistverkaufte Studioalbum einer Solokünstlerin aller Zeiten und das meistverkaufte County Album aller Zeiten. USA – Solokünstler. Nicht schlecht. Nicht schlecht.

Aber hinter all diesem unglaublichen Erfolg, Glanz und Glamour ging Twain durch eine höllische Kindheit, um sie dorthin zu bringen, wo sie heute ist, und die Tatsache, dass sie dadurch nur stärker wurde. „Manchmal überfordert es mich, mit Dingen umzugehen, aber die Erfahrung lehrt mich auch, damit umzugehen. Wenn man älter wird, macht man so viele Erfahrungen mit dem Fallen und dem Wiederaufstehen. Du wirst nicht aufhören, wenn du fällst. Aber du wirst es tun besser werden. Ich glaube das. Ich habe es durchgemacht “, erklärte sie 2020 bei AARP. , was unglaublich stark und mutig ist, wenn man den Kummer bedenkt, der sie besonders während ihrer schwierigen Jugend plagte.

Shania Twain wurde als Kind missbraucht

Tragischerweise wurde Shania Twain von ihrem Adoptivvater Jerry Twain missbraucht. Shania erklärte, dass sie glaubte, dass vieles an sie gerichtet war, weil die Familie Twain arm war, also war sie fast immer hungrig.

“[It was] Es ist für jedes Kind erstaunlich, dass es von einem Tag auf den anderen nie weiß, was es erwartet. [The abuse] kann jederzeit passieren. Aber man weiß auch nicht, ob sie überleben”, – im Jahr 2011. Sie erzählte Nightline und fügte hinzu, dass Jerry auch ihre Mutter, Sharon Morrison, bis zu dem Punkt missbrauchen würde, an dem Shania dachte, er hätte sie zumindest getötet. „Ich habe das Gefühl, dass sexueller Missbrauch mit physischem und psychischem Missbrauch einhergeht, wenn es sich um jemanden handelt, den man kennt. Ich habe gelernt, es auszublenden. Vergewaltiger müssen dich manipulieren“, sagte sie 2018 gegenüber The Guardian.

In seinem 2001 In ihren Memoiren From This Moment On beschrieb Shania einige der körperlichen Kämpfe, an denen sie beteiligt waren, und teilte mit, dass sie Jerry schlug, als sie 11 Jahre alt war, als sie sah, wie er ihre Mutter schlug, was dazu führte, dass er sie in den Rücken schlug. Shania sprach auch über diese schreckliche Zeit in ihrem Leben im Jahr 2017. zu 60 Minutes Australia und erklärte, dass er fühlte, dass Jerry zwei Seiten an sich habe. „Manchmal war ich körperlich in Streitereien meiner Eltern verwickelt, weil ich dachte, er würde sie umbringen. Eines dieser Male wird er sie töten“, sagte sie.

Shania Twains Eltern kamen bei einem Autounfall ums Leben

Leider war Shania Twains Missbrauch nur ein Teil der Tragödie ihrer Kindheit. Der Kummer fing gerade erst an, als Shanias Mutter und Vater, Jerry Twain und Sharon Morrison, 1987 plötzlich bei einem Autounfall starben. Shania war damals 22 Jahre alt und zeigte ihr erstaunlich zuverlässiges wahres Gesicht, als sie nach der Tragödie nach Hause zurückkehrte, um sich um ihre Geschwister zu kümmern. “Damals in meinem Leben wäre ich am liebsten mit ihnen gegangen.” Es war wie: „Es ist zu viel, um damit fertig zu werden“, gab Shania bei 60 Minutes Australia zu.

Aber glücklicherweise gibt es Licht am Ende des Tunnels durch die Tragödie. Nach ihrer Rückkehr nach Hause fand sie Arbeit als Sängerin vor Ort, was schließlich zu ihrer Entdeckung und Entwicklung zum globalen Superstar führte, den wir heute kennen, sowie zu einer unglaublich starken Frau.[It] hat mich dorthin gebracht, wo ich in diesem Alter hätte sein sollen”, sagte sie 1995 gegenüber CBC über diese schmerzhafte Zeit in ihrem Leben. „Ich habe sie nicht großgezogen, sie haben ein paar Jahre bei mir gelebt. nachdem meine Eltern starben. Wir haben irgendwie alle zusammen geschlafen, uns umeinander gekümmert“, fügte sie über ihre Geschwister hinzu und bemerkte: „Ich habe viel daraus gelernt. Daran bin ich sehr gereift.”

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Opfer von sexuellem Missbrauch geworden ist, steht Ihnen Hilfe zur Verfügung. Besuch Vergewaltigung, Missbrauch und Inzest Nationale Netzwerk-Website oder kontaktieren Sie die nationale Hotline von RAINN unter 1-800-656-HOPE (4673).

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, möglicherweise Opfer von Kindesmissbrauch geworden ist, wenden Sie sich an die Childhelp National Child Abuse Hotline unter 1-800-4-A-Child (1-800-422-4453) oder kontaktieren Sie deren Live-Chat-Dienste.