Elon Musks Betrugsskandal, an dem einer seiner engsten Freunde beteiligt war, vollständig erklärt

Ein weiterer Tag, ein weiterer Elon-Musk-Skandal. In den letzten Monaten hat das Wall Street Journal berichtet, dass der Milliardär 2021 in den Ruhestand gehen wird. zeugte im November heimlich Zwillinge mit Neuralink-CEO Shivon Zilis, und eines seiner 10 Kinder änderte legal seinen Namen und brach ihn ab. Darüber hinaus wurde Musk beschuldigt, sich gegenüber einer SpaceX-Flugbegleiterin sexuell unangemessen verhalten zu haben (und ihr angeblich ein Pferd versprochen zu haben). Musks Privatleben hat mehr Aufmerksamkeit bekommen als seine Arbeit, was viel aussagt, da Teslas CEO der reichste Mann der Welt ist.

Anfang dieses Jahres ging der SpaceX-Gründer eine ernsthafte Beziehung mit Elvis-Star Natasha Bassett ein. Bassett nahm im Mai sogar Maye Musk, die Mutter ihres Freundes, mit zur Cannes-Premiere des Films. Ein Insider verriet gegenüber ‚Hollywood Life‘: „Maye ist die wichtigste Person in Elons Welt und die Tatsache, dass sie Natasha verehrt, bedeutet ihm sehr viel.“ Aber der Elvis-Schauspieler ließ Musk angeblich fallen, nachdem er von seinen geheimen Zwillingsbabys erfahren hatte. Es scheint, dass der Milliardär versuchte, Basset eifersüchtig zu machen, aber Musks Versuche, seine Ex zurückzugewinnen, schlugen fehl. Eine Quelle, die Bassett nahe steht, sagte gegenüber ‚Hollywood Life‘: „Diese Art von Verhalten ist einer der Gründe, warum Natasha beschlossen hat, die Beziehung zu beenden, und all dies gibt ihr die Gewissheit, dass sie die richtige Wahl getroffen hat.“

Der jüngste Skandal ist ein weiteres Zeichen für Bassett, dass sie möglicherweise die richtige Wahl getroffen hat. Anscheinend geht es bei Musks neuestem Skandal um Betrug und einen seiner engsten Freunde.

Elon Musk hat Berichten zufolge eine Affäre mit der Frau von Google-Mitgründer Sergey Brin

Das Wall Street Journal hat eine weitere Bombe über Elon Musks Liebesleben platzen lassen und berichtet, dass der Tesla-Gründer eine kurze Affäre mit der Frau seines engen Freundes Sergey Brin hatte! Der Google-Gründer reichte im Januar die Scheidung ein, nachdem er von der Zuneigung seiner Frau Nicole Shanahan zu Musk erfahren hatte. Es gibt gemischte Berichte über den Zeitpunkt der Romanze von Shanahan und Musk, aber das Magazin stellte fest, dass sie sich im Jahr 2021 zusammengeschlossen haben. Anfang Dezember.

Eine Person, die Shanahan nahesteht, behauptet, dass sie und Brin zu diesem Zeitpunkt bereits getrennt waren, aber die Scheidungspapiere geben den 15. Dezember als Scheidungsdatum an. Quellen sagten dem Journal, Musk sei „auf die Knie gegangen“ und habe sich bei Brin auf einer Party im Jahr 2022 entschuldigt. Der CEO von Neuralink bat seinen Freund, ihm zu vergeben, aber Quellen sagen, dass Brin „immer noch nicht regelmäßig“ mit Musk spricht. Die Freundschaft zwischen den beiden Tech-Titanen besteht seit Jahren. Das berichtete „Insider“ 2015 Musks Biografie behauptete, Brin habe Tesla gerettet, als das Unternehmen Probleme hatte. Laut der Verkaufsstelle dankte der Tesla-CEO Brin für das vierte Tesla Model X im Jahr 2015. Das Magazin berichtete, dass die beiden Milliardäre so angespannt waren, dass Musk „regelmäßig in Brins Haus im Silicon Valley zusammenbrach“.

Twitterati äußerte sich sofort zu Musks neuestem Skandal. Eine Person in einem Tweet, “Das wahre Maß für die Charakterlosigkeit eines Mannes ist sein freiwilliger Verrat an engen Freunden.” Nächste in einem Tweet„Bitte, ich würde gerne mehr über Elon erfahren und danke.“