Emily Ratajkowski bricht endlich ihr Schweigen über ihre Scheidung inmitten von Brad Pitt-Gerüchten

Emily Ratajkowski scheint nach ihrer Trennung von Sebastian Bear-McClard das Leben als frischgebackene Single-Frau zu genießen. Nach vier Jahren Ehe soll das ehemalige Ehepaar laut Us Weekly im Juli aufgehört haben. Gerüchte, dass das Paar nicht mehr zusammen sei, begannen, als Ratajkowski in diesem Monat ohne ihren Ehering beim Einkaufen gesehen wurde Seite Sechs. Später wurde berichtet, dass Bear-McClard das Model offenbar mehrmals betrogen hatte, was unweigerlich zu ihrer Trennung führte.

Nachdem die Nachricht bekannt wurde, sagte eine Quelle zu People: „Es war Ems Entscheidung. Sie ist in Ordnung. Sie ist stark und konzentriert sich auf ihren Sohn. Sie liebt es, Mutter zu sein.” Ein anderer Insider sagte gegenüber InTouch, dass Bear-McClard ihre Untreue zutiefst bereut und verzweifelt versucht, Ratajkowski zurückzugewinnen. Aber das Model schloss diese Möglichkeit, als sie laut TMZ im September offiziell die Scheidung einreichte.

Tatsächlich schien sich Ratajkowski sofort darauf zu konzentrieren, weiterzumachen und sich von der Scheidung abzulenken, indem sie sich wieder verabredete. September. Berichte deuten darauf hin, dass das Model beiläufig eine romantische Beziehung mit Brad Pitt erkundet hat. Und im Oktober wurde sie laut E! beim Küssen des Manhattan-DJ Orazio Rispo gesehen! Wissen. Jetzt, nach vielen Spekulationen und ernsthaftem Geschwätz im Internet, bricht Ratajkowski endlich ihr Schweigen über ihre Scheidung.

Emily Ratajkowski weiß, wo ihre Prioritäten liegen

Obwohl im Juli bekannt wurde, dass Emily Ratajkowski und Sebastian Bear-McClard sich nach vier Jahren Ehe getrennt hatten, hat das Model laut Us Weekly Stillschweigen über die Situation bewahrt. Aber Ratajkowski hat kürzlich in der November-Titelgeschichte von Harper’s Bazaar offen darüber gesprochen, wie sie wirklich über ihre Scheidung denkt. „Ich spüre Wut, Traurigkeit. Ich spüre Aufregung. Ich spüre Freude. Ich spüre Antrieb. Jeder Tag ist anders“, sagte sie. „Das einzig Gute, was ich weiß, ist, dass ich all diese Dinge fühle, was schön ist, weil es mich glauben lässt, dass alles in Ordnung sein wird.“

Wenn es um Dating geht, verriet das Model, dass sie nach neuen Beziehungen sucht, obwohl sie an keinem Dating-Programm teilnimmt. Sie bestätigte jedoch, dass ihre Hauptpriorität im Moment ihr Sohn Sylvester ist. “Ich hatte noch nie in meinem Leben so klare Prioritäten”, erklärte Ratajkowski. „Nummer eins ist Sly, und das war’s.

Es ist zwar unklar, wie ihr Beziehungsstatus im Moment ist, aber es scheint, als ob sie sich nur verabredet, basierend auf dem, was Quellen geteilt haben. In Bezug auf ihre Romanze mit Brad Pitt sagte eine Quelle kürzlich E! News: „Sie waren nie exklusiv oder sogar wirklich zusammen.“ Der Insider fuhr fort: „Sie sind beide total Single und treffen sich mit verschiedenen Leuten. Sie sind auf der gleichen Seite.“ Wie ernst Ratajkowskis Beziehung zum Manhattan-DJ Orazio Rispo ist, ist hingegen noch unklar.