Emily Ratajkowski und Julia Fox sprechen offen über ihren Erziehungsstil

Laut TMZ wurde Emily Ratajkowski im September alleinerziehende Mutter, nachdem sie die Scheidung von Sebastian Bear-McClard wegen Betrugsvorwürfen eingereicht hatte. Das Paar hat einen Sohn, Sylvester, den sie 2021 willkommen hießen. März, berichtet USA Today. In einem Interview mit Harper’s Bazaar sprach Ratajkowski über ihre Scheidung und sagte: „Ich spüre alle Emotionen. Ich spüre Wut, Traurigkeit. Ich spüre Aufregung. Ich spüre Freude. Ich spüre Zärtlichkeit. Jeder Tag ist anders.“

Trotz all ihrer Emotionen erinnerte sie ihre Trennung von Bear-McClard daran, was in ihrem Leben wirklich wichtig und priorisiert ist. Sie enthüllte: „Ich hatte noch nie in meinem Leben so klare Prioritäten. Nummer eins ist Sly, und das war’s.

Ratajkowski war beschäftigt, nachdem sie die Scheidung von ihrem entfremdeten Ehemann eingereicht hatte. Das Model hat kürzlich im Oktober ihren eigenen Podcast „High Low with EmRata“ gestartet und nutzt ihre Plattform, um sich mit Gästen über eine Vielzahl von Themen zu informieren, darunter Feminismus und Philosophie. Während eines kürzlichen Segments mit Julia Fox wurden Ratajkowski und der Schauspieler offen über ihren Erziehungsstil und ihre Mutterschaftsreise.

Emily Ratajkowski und Julia Fox wollen, dass ihre Söhne ausgeglichen sind

Emily Ratajkowski und Julia Fox sprachen in einem offenen Gespräch über Elternschaft in der heutigen komplexen Welt auf High Low mit EmRata über ihren Erziehungsstil und ihre Hoffnungen für ihre Kinder. Ratajkowski erklärte, dass ihr Sohn Sylvester zwar gerne mit Lastwagen spielt, sie ihm aber auch eine Puppe und ein Teeservice gekauft hat, um seine Interessen auszugleichen. Sie sagte zu Fox: „Sly ist buchstäblich so aufgeregt. [He] spielt gerne mit Dingen mit Rädern. Aber ist es genau das, was er von Natur aus mag?“ (über Seite Sechs). Das Model fügte hinzu, dass sie befürchtet, dass ihr Sohn „abgehärtet“ wird und sich unnötigen gesellschaftlichen Normen anpasst, die Männern auferlegt werden, wenn er aufwächst.

Fox fand schnell eine gemeinsame Sprache mit dem Model, da sie auch eine alleinerziehende Mutter ist, die einen Jungen, Valentino, großzieht. Der Sohn von Fox mag auch Lastwagen, hat aber eine Puppe, die er auch gerne im Kinderwagen herumschiebt. Der Schauspieler stimmte anscheinend Ratajkowskis Erziehungstaktik zu und sagte: „Es ist schwer für eine alleinerziehende Mutter, einen Sohn großzuziehen, und Sie möchten einfach nicht, dass sie wie jeder Typ wird, den Sie treffen?“ Wie höre ich auf? wird diese Konditionierung nicht entstehen?”

Während des Segments diskutierten Fox und Ratajkowski auch über Sex und Dating. Fox war zuvor mit Kanye „Ye“ West verbunden, beendete aber laut Seite Sechs ihre Beziehung mit dem Rapper aufgrund seiner „ungelösten Probleme“, während Ratajkowski das Leben als neue Junggesellin genießt.