Erika Jayne hat die jüngste 50-Millionen-Dollar-Klage eindeutig nicht kommen sehen

Erika Jayne zu sein ist teuer (oder sollte ich sagen XXPEN$IVE). Vor Jahren forderte die Bravo-Lebrity einen hohen Preis für ihre Modegarderobe und 40.000 Dollar pro Monat Glam-Team. Thuogh, Jaynes Lebensstil ist im Laufe der Jahre durch die nicht enden wollenden Klagen viel teurer geworden.

Im Jahr 2020, nachdem Jayne ein etablierter Star in The Real Housewives of Beverly Hills geworden war, begann ihr Leben auseinanderzufallen. Jayne reichte die Scheidung von ihrem fast 30-jährigen Ehemann, dem berühmten Anwalt Tom Girardi, ein und wurde seitdem von zahlreichen Gerichtsverfahren heimgesucht. Die Klagen ergaben sich aus Jaynes Beziehung zu Girardi und seinem angeblichen Missbrauch von Kundenabrechnungen im Laufe der Jahre. Jayne engagierte sich, weil ihr verschwenderischer Lebensstil anscheinend von Girardis unrechtmäßig erlangten Gewinnen finanziert wurde – oder, wie einige der Klagen behaupten, sie an der Spitze der gesamten Operation stand.

Jayne muss noch mit Girardi Schluss machen. Ihre Kritiker behaupten, dies liege daran, dass sie ihn nie verlassen wollte; Die LA Times sagt, sie hätten nur geteilt, um die Gelder zu verstecken. Jayne behauptet, sie habe ihn noch nicht verlassen, weil sie keinen Kindesunterhalt zahlen will. Wie auch immer, solange sie mit Girardi zu tun hat, wird die Presse weiterhin schlecht sein, und wie Jayne gerade herausgefunden hat, werden die Klagen nur noch schlimmer.

Die Probleme von Erika Jayne werden immer schlimmer

Wenn Erika Jayne gehofft hatte, dass ihre Trennung von Tom Girardi die Flut rechtlicher Probleme eindämmen würde, könnte sie nicht falscher liegen. im Jahr 2022 Juli. Jaynes Probleme sind noch lange nicht vorbei. Auf den Fotos, die Page Six exklusiv erhalten hat, ist zu sehen, wie Jayne bei ihrer Ankunft am LAX eine brandneue Klage ausgehändigt bekommt. Der fragliche Fall wurde von Edelson PC vorgebracht. Jayne beschuldigt Erpressung und illegale Geschäfte in Höhe von insgesamt 50 Millionen US-Dollar.

Jayne hat den neuen Fall nicht öffentlich kommentiert, aber sie hat im Moment viele andere Probleme. Jayne musste kürzlich einige Diamantohrringe im Wert von fast 750.000 US-Dollar zurückgeben – einst ein Geschenk von Girardi – weil sie wahrscheinlich pro Person gestohlen wurden. Dann ist da noch ihre Karriere.

Neben ihrer Beziehung zu Girardi konnte Jayne dank ihres Bravo-Vertrags ihre Karriere aufrechterhalten. Aber Jayne, die es bereits genießt, möglicherweise Millionen von Witwen und Waisen zu stehlen, hat eine harte Saison bei RHOBH. Sie geriet kürzlich unter Beschuss, weil sie dem 14-jährigen Sohn von Garcelle Beauvais gesagt hatte, er solle „verschwinden von hier“. Personen. Jayne entschuldigte sich später und versprach, auf sie beim Trinken aufzupassen, obwohl es für Beauvais zu spät war. „Wir haben alle viel getrunken“, sagte sie, „aber wie du dich benimmst, ist wirklich, wer du bist.“