Erika Jayne informiert über den Status ihrer umstrittenen Piercings

Sieht so aus, als würde Erika Jayne den Hassern einen nach dem anderen zurückklatschen. Der unverblümte Reality-Star war in letzter Zeit sehr unter Druck, insbesondere wegen ihres Mannes Tom Girardi und seiner explosiven Klage. Es besteht kein Zweifel, dass dies eine der hitzigsten und umstrittensten Schlagzeilen in der Geschichte der Hausfrauen war. Fans von Die wahren Hausfrauen von Beverly Hills wissen, dass das Thema Jaynes Beteiligung an dieser Tortur ziemlich oft auftaucht, und sie scheut sich nicht, sich zu verteidigen und an ihren Waffen festzuhalten.

Jennifer Lawrence, die bekanntermaßen ein großer Fan vieler Housewives-Franchises ist, machte Schlagzeilen, als sie Jayne „böse“ nannte und ihr vorschlug, einen Publizisten einzustellen. Ja, die Nägel waren raus. Jayne ging laut People auf die Kommentare des Tribute von Panem-Stars während der Folge von Watch What Happens Live vom 14. September ein. „Nun, wissen Sie, es ist einfach, Leute zu etikettieren, wenn sie im Fernsehen etwas in Echtzeit durchmachen“, sagte sie Cohen und dem Publikum. Und in echter Erika Jayne-Manier schlug sie mit ihrem Schlag zurück. „Aber wann immer sie sich mit uns anlegen wollte, könnten wir sicher auch die bösen Seiten ihrer Persönlichkeit zum Vorschein bringen.“

Aber das Drama war noch nicht zu Ende. Jayne löschte auch ein paar weitere Brände, einschließlich der Abwehr eines weiteren Hot-Button-Problems mit teuren Piercings.

Erika Jayne spricht die heftige Kontroverse an, während sie sich erneut verteidigt

Erika Jayne verteidigt sich erneut, diesmal durch ihre Ohrringe. Bei „Watch What Happens Live“ mit Andy Cohen bat der Bravo-Chef den „Real Housewives of Beverly Hills“-Star, ihre Behauptungen darüber zu klären, wie sie zu den Opfern von Lion Air empfindet, nachdem viele Fans sagten, dass sie genauso empfanden wie sie es ist ihnen egal. Als Jayne ihre Behauptungen klarstellte, fragte Schauspieler Michael Rapaport sie nach den berüchtigten Ohrringen, die Girardi ihr gekauft hatte und ob sie sie noch habe.

„Die Ohrringe wurden umgedreht. Ich wurde gebeten, sie zu übergeben, und ich habe dem Folge geleistet, da ich von Anfang an alles eingehalten habe. Und sie befinden sich in einem Treuhandverhältnis Dritter. Und der Konkursverwalter hat sie, glaube ich“, Jayne. erklärt. Trotzdem haben viele Leute den Kommentarbereich des YouTube-Videos genutzt, um sich darüber zu äußern, was wir jetzt nur noch als #Ohrringe bezeichnen können. „Erika versteht nicht, dass das Tragen von Ohrringen einfach unhöflich ist. Sie prahlt damit, dass sie Geld von GK bekommen hat und sie nicht“, schrieb eine Person. „Ja, nimm deine Ohrringe ab und gib sie den Opfern“, murmelte ein anderer.

Wie viele wissen, wollte Jayne nicht auf Luxusschmuck verzichten. Im Juni berichtete People, dass Jayne darum kämpfte, ein Paar Ohrringe zu behalten, die Girardi ihr 2007 zurückgab, sie aber schließlich verlor. Das Preisschild? Satte 750.000 Dollar.