Es ist ein neuer Bericht über Anne Heches Zustand zum Zeitpunkt ihres Unfalls aufgetaucht

Anne Heche liegt derzeit im Koma, nachdem sie am 5. August erstochen wurde. erlitt bei einem schweren Autounfall Verletzungen und Verbrennungen. In den von TMZ erhaltenen Videos wurde Heche gesehen, wie er rücksichtslos und mit hoher Geschwindigkeit durch Los Angeles fuhr. Zuerst krachte sie mit ihrem Auto in die Garage von jemandem, floh dann vom Tatort und geriet in einen noch größeren Unfall, der ein massives Feuer auslöste. Das Haus der Besitzerin brannte bei dem Absturz nieder und sie wurde laut ET fast zusammen mit ihren Haustieren getötet.

Heche befand sich aufgrund seiner Verletzungen in einem kritischen Zustand und lag im Koma. Am 9. August sagte der Vertreter des Schauspielers, Michael McConnell, gegenüber Reuters: „Sie erlitt eine schwere Lungenverletzung, die eine mechanische Beatmung und Verbrennungen erforderte, die einen chirurgischen Eingriff erforderten.“ Er enthüllte auch, dass sie “kurz nach dem Unfall das Bewusstsein nicht wiedererlangt” habe.

Laut USA Today dauerte es mehr als eine Stunde und etwa 60 Feuerwehrleute, um das durch den Unfall verursachte riesige Feuer zu löschen. Erhaltene Videos zeigen, dass Heche vor dem Unfall beim Herumfahren eindeutig instabil war, was das LAPD dazu veranlasste, einen Durchsuchungsbefehl für ihr Blut auszustellen, um festzustellen, ob der Schauspieler unter dem Einfluss stand. Jetzt sind die Ergebnisse da und manche mögen sie überraschen.

Anne Heche war nicht betrunken … aber sie war auch nicht betrunken

Anne Heche war nicht betrunken, wie viele vermuteten, als sie in Los Angeles in ein Haus krachte, berichtet TMZ. Das LAPD sagte, dass Heches Blut kurz nach ihrer Einlieferung ins Krankenhaus getestet wurde und dass Kokain und Fentanyl in ihrem System gefunden wurden. Es ist jedoch unklar, ob der Schauspielerin im Krankenhaus Fentanyl gegen Schmerzen verabreicht wurde oder ob es in ihrem System war, bevor es überhaupt eintraf. Dies erfordert noch weitere Tests und weitere Untersuchungen.

Heche erlitt bei dem Unfall schwere Verbrennungen und laut TMZ hat sich ihr Zustand in der vergangenen Woche nicht verbessert. Tatsächlich befindet sie sich noch immer in einem kritischen Zustand. Fox News berichtet, dass Lynne Mishele, der das von Heche getroffene Haus gehörte, sogar von Trümmern getroffen wurde und „Rauchverletzungen“ erlitt. Obwohl Mishele nicht ins Krankenhaus eingeliefert wurde, sagte ein LAPD-Beamter, Mishele sei „sehr traumatisiert, psychisch traumatisiert“. Wenn sie aus dem Koma erwacht, könnte Heche eines Verbrechens angeklagt werden. Eine weitere Untersuchung ist derzeit im Gange, da Heche weiterhin in einem kritischen Zustand ist.