Es wurden neue Informationen über die Todesursache von „Harry Potter“-Star Robbie Coltrane veröffentlicht

Robbie Coltrane, bekannt für seine Rolle als Hagrid in den Harry-Potter-Filmen, im Jahr 2022. starb am 14. Oktober im Alter von 72 Jahren auf tragische Weise. Die Todesursache wurde nicht sofort veröffentlicht, aber laut USA Today wurde bestätigt, dass er in einem schottischen Krankenhaus starb. Nach dem Tod des Schauspielers veröffentlichte Daniel Radcliffe, der Harry Potter spielte, eine Erklärung von Deadline, in der er sagte: „Robbie war einer der lustigsten Menschen, die ich je getroffen habe, und wir haben als Kinder am Set immer mit ihm gelacht.“ Er fügte hinzu: „Ich bin unglaublich glücklich, ihn getroffen und mit ihm gearbeitet zu haben, und sehr traurig, ihn gehen zu sehen. Er war ein unglaublicher Schauspieler und eine liebenswerte Person.”

Coltrane trat in allen acht Harry-Potter-Filmen auf und entwickelte im Laufe seiner Karriere eine treue Fangemeinde, was die Fans dazu veranlasste, dem Schauspieler sofort online Tribut zu zollen. Einer in einem Tweet„RIP Robbie Coltrane. Du wirst immer unser Hagrid sein.“ Nächste Twitter User schrieb: „Was für eine erstaunliche Karriere und ein großartiger Mann, der die Welt der Magie noch magischer gemacht hat. RIP Robbie Coltrane.“

Einige Fans kamen nicht umhin, sich zu fragen, was genau mit Coltrane passiert ist, was zu diesem Tod geführt hat. Und jetzt wurden endlich die Details der Tragödie bekannt gegeben.

Robbie Coltrane hatte mehrere gesundheitliche Probleme

Die Welt war schockiert zu hören, dass der geliebte Schauspieler Robbie Coltrane laut NPR am 14. Oktober unerwartet starb, zumal die Todesursache nicht sofort bekannt gegeben wurde. TMZ hat jedoch kürzlich enthüllt, dass der Schauspieler Berichten zufolge mit einer Reihe schwerwiegender Gesundheitsprobleme zu kämpfen hat. Laut seiner von TMZ erhaltenen Sterbeurkunde starb Coltrane an multiplem Organversagen; Er hatte Sepsis, eine Infektion der unteren Atemwege und eine Herzblockade.

Bei Coltrane wurde zuvor auch Typ-2-Diabetes diagnostiziert. Diese Faktoren, zusätzlich zu Fettleibigkeit, trugen zu seinem Tod bei, berichtete die Daily Mail. Coltrane hat Berichten zufolge seit einiger Zeit mit Gesundheitsproblemen zu tun und zog sich im Juni aus „medizinischen Gründen“ von der London Comic Con zurück.

Coltranes Fans, Stars und Angehörige trauern weiterhin um seinen Tod. Emma Watson würdigte den verstorbenen Schauspieler auf Instagram und sagte: „Sein Talent war so immens, dass es Sinn machte, dass er einen Giganten spielte – er konnte JEDEN Raum mit seiner Brillanz füllen.“ Sie fügte hinzu: „Ich werde deine Süße, deine Spitznamen, deine Wärme, dein Lachen und deine Umarmungen vermissen. Du hast uns zu einer Familie gemacht. Wisse, dass du für uns warst.“ (via Wöchentliche Unterhaltung). Robbie Coltrane wird für sein außergewöhnliches Talent und seinen nachhaltigen Einfluss auf die Unterhaltungsindustrie in Erinnerung bleiben.