Fans glauben, dass das neue Album von Taylor Swift viel Schatten auf Kim Kardashian wirft

Es besteht kein Zweifel, dass Taylor Swift, Kim Kardashian und Kanye „Ye“ West eine lange und komplizierte Geschichte haben. in 2009 Ye stahl Swift das Mikrofon, als sie den MTV Video Music Award entgegennahm, und sagte, Beyoncé hätte den Preis anstelle von Swift in einem Moment gewinnen sollen, als sie verärgert war. Kardashian wurde dann 2016 beteiligt, als sie ein Gespräch zwischen Ye und Swift durchsickern ließ, in dem der Rapper um Erlaubnis bat, Swifts Namen für den Song „Famous“ für Variety zu verwenden. Dies kommt, nachdem Swift behauptete, sie habe der Rapperin nicht die Erlaubnis gegeben, ihren Namen in den Texten zu verwenden.

Allerdings im Jahr 2022 Taylor Swift machte bei den MTV VMAs eine große Ankündigung, die Swifties alle begeisterte. Während ihrer Dankesrede für das Video des Jahres (und später in den sozialen Medien) überraschte Swift die Fans mit der Ankündigung ihres kommenden brandneuen Albums „Midnights“. Die Sängerin teilte das Albumcover für ihr neuestes Projekt, das 13 Songs enthält – eine Signaturnummer, die Swifts „zu gut“ kennen – und eine Beschreibung des kommenden Tracks. „Dies ist eine Sammlung von Musik, die mitten in der Nacht geschrieben wurde, eine Reise durch Schrecken und süße Träume. Die Höhen, die wir betreten, und die Dämonen, denen wir gegenüberstehen“, heißt es darin. „An alle von uns, die wir uns hin und her geworfen und entschieden haben, unsere Lichter anzulassen und nachzusehen – in der Hoffnung, dass wir uns vielleicht treffen, wenn die Uhr zwölf schlägt.“

Swift erwähnte auch, dass das Album am 21. Oktober erscheinen wird. Warum denken die Fans, dass sie Kardashian Schatten wirft?

Das Veröffentlichungsdatum des Albums von Taylor Swift lässt die Fans raten

Schenkt Taylor Swift Kim Kardashian Aufmerksamkeit? Die Fans denken sicher so! Swift kündigte nicht nur ihr neues Album „Midnights“ zum 13. Jahrestag von Kanye „Ye“ West an, nachdem sie ihre MTV-VMAs-Rede unterbrochen hatte, sie veröffentlichte das Album auch am 21. Oktober, was zufällig Kardashians Geburtstag ist. Zumindest interessant!

Fans gingen mit ihren Theorien über Swifts Album-Drop in die sozialen Medien, wobei viele glaubten, dass es zu viele „Zufälle“ gibt, als dass es sich nicht um einen vorsätzlichen Schritt des „All Too Well“-Sängers handeln könnte. „Taylor Swift kündigte 13 Jahre nach Kanye Vmas ein großes Album an, trug ein Look-a-Like-Kleid aus dem ‚Schau, was du mich dazu gebracht hast‘-Video, gleich nachdem sie es geschafft hatte, es neu aufzunehmen, UND ein neues Album.“ Veröffentlichung an Kims Geburtstag“, ein Fan in einem Tweet. „@taylorswift, geboren am 13., kündigte ihr 10. Studioalbum bei den VMAs an, 13 Jahre nachdem Kanye es bei den VMAs fallen gelassen hatte, wird es im 10. Monat an Kim Kardashians Geburtstag veröffentlichen und 13 Tracks enthalten … sie ist nicht zu stoppen“ , – wies darauf hin.

Zum jetzigen Zeitpunkt haben weder Kardashian noch Swift Swifts Entscheidung, die Daten zu veröffentlichen, kommentiert. Aber Kardashian twitterte über die Fehde im Jahr 2020 und verprügelte Swift, weil er sie „entzündet“ hatte. Es wäre also keine große Überraschung, wenn sie Swift unterstützen würde.