Fans kommen nicht über Brad Pitts neueste Modeaussage hinweg

Brad Pitt war in letzter Zeit sehr beschäftigt und beschäftigt. Der Hollywood-Star lässt es auch in der Modeabteilung krachen und verleiht den IMDb-Werbeveranstaltungen für ihren kommenden Actionfilm Bullet Train, in dem auch Sandra Bullock, Michael Shannon und Bad Bunny zu sehen sind, einen einzigartigen Sinn für Stil. Laut Collider soll der Film am 5. August in die Kinos kommen. Während die Fans gespannt auf die Show warten, applaudieren die Leute Pitts neuestem Look in den sozialen Medien. Pitt behielt kürzlich in einem lässigen Korallenanzug und einem T-Shirt in Paris for the People einen kühlen Kopf. Ein Fan-Account auf Twitter. nannte den Look “frisch”.

Im Laufe der Jahre ist Pitt für seine vielseitige und beeindruckende Garderobe zu einer Ikone geworden. Von ihrem lässigen weißen T-Shirt-Look im Vintage-Stil bis hin zu ihren schicken, von Kopf bis Fuß schwarzen Ensembles hat der Hollywood-Star „Es war einmal in …“ ständig Aufmerksamkeit für ihren unübertroffenen Sinn für Mode gefordert.

Pitts aktuelle Bekleidungsauswahl ist da keine Ausnahme. Aber vor kurzem hat der Star beschlossen, die Stilnormen auf erfrischende Weise zu erschüttern, sehr zur Aufregung vieler Fans. Werfen wir einen Blick auf sein neuestes Fashion-Statement.

Brad Pitt zog mit seinem braunen Rock alle Blicke auf sich

19. Juli Brad Pitt lief in Bullet Train for People über den roten Teppich in Berlin. Der A-List-Schauspieler trug einen mittellangen braunen Rock, ein Button-Down-Hemd, eine braune Jacke, schwarze Bikerstiefel und eine Sonnenbrille. Dies ist nicht das erste Mal, dass er seine weibliche Seite umarmt. im Jahr 1999 Pitt zeigte seine Muskeln in einem paillettenbesetzten und gemusterten Kleid für Rolling Stone. in 2004 Er forderte das Stigma heraus, dass Röcke nur für Frauen waren, während er seinen Film Troy bewarb. „Nächsten Sommer werden Männer Röcke tragen. Das ist meine Vorhersage und Ankündigung. Der Film ist für beide Geschlechter geeignet. Wir wollten Realismus und die Griechen trugen die ganze Zeit Röcke“, sagte er der Zeitschrift Vogue.

Fans gingen zu Twitter, um die auffälligen Outfits des Schauspielers zu loben. Ein Benutzer bemerkte, „Brad Pitt trägt seit 1999 Röcke.“ und es war immer so cool.” etwas antwortete“‘No eff’s Givin’ ist meine Lieblingsästhetik von Brad Pitt, du weißt, er hatte Stylisten um sich herum, die versuchten, dieses Hemd zu glätten, und er sagte nur: ‘Nein, es ist in Ordnung.'” Eine andere Person schrieb, „Brad Pitt normalisiert Männer, die auf seinem neuesten roten Teppich Röcke tragen. Cheers Brad.“ Und die gegen das ungewöhnliche Aussehen? Natürlich hatten die Fans etwas zu sagen. „Die Anzahl der Leute, die wegen Brad Pitt, der bei der Premiere einen Rock trug, ohnmächtig wurden und sagten, dass sie ihn nicht mehr respektieren, erinnern sich wahrscheinlich nicht mehr an die 90er“, sagte eine Person. zurückschlagen.