Farrah Abraham Lahes geht Gerüchten entgegen, sie sei mit ihrer Tochter in den Club gegangen

Farrah Abraham ist wieder einmal mitten in der Kontroverse. Im Januar wurde sie laut TMZ in Hollywood festgenommen, nachdem sie angeblich einen Wachmann von Grandmaster Records geschlagen hatte. Berichten zufolge war Abraham stark betrunken und wurde aufgefordert, die Einrichtung zu verlassen, aber er ignorierte die Aufforderung. Die Bürgerin wurde festgenommen, aber sie wurde kurz nach der Festnahme des Stars wieder freigelassen. Sie wurde später wegen Batterie angeklagt, plädierte jedoch laut Page Six im Juni auf nicht schuldig.

Megan Armstrong, die von Abraham angegriffene Sicherheitsbeamtin, gab nicht nach, obwohl sie infolge des Vorfalls ein blaues Auge erhielt. In einem seitdem gelöschten Instagram-Beitrag (via Heavy) schrieb Armstrong: „Sie weigerte sich zu gehen und beschloss, mich zu schlagen … Das ist alles so peinlich, aber ich muss mich aufrappeln. [but] nicht körperlich, indem ich sie auf den Rücken schlage, denn das würde mich in Schwierigkeiten bringen.”

Dies war nicht das erste Mal, dass Abraham wegen Gewalttätigkeit verhaftet wurde. im Jahr 2018 Sie wurde verhaftet, weil sie einen Hotelangestellten in Beverly Hills geschlagen hatte, nachdem sie laut TMZ wegen ihrer Kriegslust aufgefordert worden war, das Hotel zu verlassen. Sie wurde zu 2 Jahren Bewährung verurteilt und aufgefordert, Aggressionsbewältigungskurse zu absolvieren. Laut TMZ wurde Abraham auch aus der Polo Lounge des Beverly Hills Hotels verbannt. Gerade als sich die Dinge beruhigt zu haben schienen, steht sie nun vor der Hitze, weil sie Berichten zufolge mit ihrer 13-jährigen Tochter in den Club ging.

Farrah Abraham bestreitet, mit ihrer minderjährigen Tochter gefeiert zu haben

Farrah Abraham wurde am 18. Juli mit ihrer Tochter gesehen. bei einer Veranstaltung, die Social-Media-Nutzer als Club betrachteten. Aber der ehemalige Teen Mom-Star bestreitet, ihre Tochter an den falschen Ort gebracht zu haben. „Es war ein Konzert für alle Altersgruppen“, sagte Abraham TMZ. Der Reality-Star erklärte, dass die Show im Kontrollraum des Texas Empire stattfand und sie als Begleiterin dort war, weil sie wollte, dass ihre Tochter Sophia nach der letztjährigen Astroworld-Tragödie in Sicherheit ist. Seit ihrer Verhaftung im Januar arbeitet sie in einem Drogenmissbrauchsprogramm. „Es wurde so gut wie nicht getrunken“, fügte Abraham über das Konzert hinzu. “Es ist nur Wasser. Und es war so eine lustige Zeit.”

Während der Veranstaltung reagierten Social-Media-Nutzer auf Farrahs Instagram-Geschichten. „Da ist die Mutter des Jahres“, schwärmte eine Person gegenüber The US Sun. Während Benutzer in den Kommentaren vorschlugen, der Club sei 18 Jahre oder älter, bestritt der ehemalige Reality-Star das Gerücht.

Abraham teilt seine Tochter und ihre Abenteuer oft auf Instagram. Kürzlich feierte sie ihren 31. Geburtstag und widmete ihrer Tochter einen dazugehörigen Instagram-Post. „An meinem 31. ist die, auf die ich gewartet habe … sie ist hier✨ nüchtern, geheilt und gesegnet, das beste Geschenk der ganzen Welt 🌎 ❤️@sophialabraham“, schrieb die Teen Mom Alaun. Sophia Abraham hat fast 1 Million Follower und eine Fangemeinde auf Instagram.