Gisele Bündchen wurde von Twitter bereits als geeignete Bachelorette gecastet

Die Beziehung zwischen Tom Brady und Gisele Bündchen wurde in den letzten Wochen unter die Lupe genommen. Das Paar ist seit 13 Jahren verheiratet und hat zwei Kinder, Benjamin und Vivian (Brady hat auch einen Sohn, Jack Brady, mit der Schauspielerin Bridget Moynahan). Im Januar kündigte Brady an, dass er sich vom Fußball zurückziehen werde, um mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen (via ESPN). Allerdings hielt er sich nicht lange an den Plan. Im März übernahm der Fußballstar Twitter Fans darüber zu informieren, dass seine Karriere noch nicht vorbei ist. „In den letzten zwei Monaten habe ich gemerkt, dass mein Platz immer noch auf dem Feld ist, nicht auf der Tribüne. Diese Zeit wird kommen. Aber es ist nicht jetzt“, schrieb er.

Ein paar Monate später machte Brady Schlagzeilen, weil er einige Verpflichtungen gegenüber den Tampa Bay Buccaneers verpasst hatte. Cheftrainer Todd Bowles sagte gegenüber ESPN, Brady habe sich wegen eines „persönlichen Problems“ zurückgezogen, ging aber nicht näher darauf ein. Nachdem Brady Zeit mit seinem Team verbracht hatte, verbreiteten sich Gerüchte über seine Beziehung zu Bündchen. Laut Page Six machen das Supermodel und der Verteidiger eine schwierige Phase durch und alle Anzeichen deuten auf eine Scheidung hin. „Ich glaube nicht, dass jetzt jemand zurückkommen wird. Sie haben beide Anwälte und schauen sich an, wie die Trennung aussehen wird, wer was bekommt und wie die Finanzen aussehen“, sagte die Quelle. Sie bezeichneten den Kampf um den Treffer als den Nagel im Sarg.

Sollte es zur Scheidung kommen, haben Fans bereits einen anderen Ehemann für Bündchen im Auge.

Fans wollen, dass Pete Davidson und Gisele Bündchen zusammenkommen

Wenn es zwischen Tom Brady und Gisele Bündchen schiefgeht, hat Twitter einen weiteren Fan des berühmten Supermodels im Auge. Viele Menschen nutzten die sozialen Medien, um abzuwägen, mit wem Bündchen sich ihrer Meinung nach treffen sollte, wenn die Scheidungsgerüchte wahr sind. Der betreffende Mann? Kein Geringerer als Pete Davidson. Wie die Fans wissen, spielte Davidson nach den Folgen ihrer Ehe mit Kanye „Ye“ West den Rebound für Kim Kardashian, daher scheint es nur passend, dass er die Rolle wiederholen könnte.

Mehrere Leute gingen zu Twitter, um dafür zu bürgen, dass Bündchen und Davidson ausgehen würden. „Ich habe keinen Zweifel daran, dass Pete Davidson jetzt bei Gisele landen wird.“ eine Person in einem Tweet. „Ich gebe ihm 6 Tage, bis Gisele mit Pete Davidson gesehen wird“, schrieb eine andere Person in einem Artikel von Page Six über die gemunkelte Trennung, der zu Twitter hinzugefügt wurde. „Pete Davidson, hol Gisele. Du hast es verdient“, sagte ein anderer Beziehungsbefürworter schrieb.

Weder Davidson noch Bündchen hatten die Rezension zum Zeitpunkt des Schreibens kommentiert. Tatsächlich blieb Bündchen relativ verschlossen über angebliche Eheprobleme im Allgemeinen, abgesehen von einem Interview mit Elle, in dem sie über Bradys Entscheidung sprach, zum Fußball zurückzukehren. „Natürlich habe ich Bedenken – es ist ein sehr grausamer Sport, ich habe meine eigenen Kinder und ich möchte, dass er sich mehr einbringt“, sagte sie und fügte hinzu, dass es letztendlich seine Entscheidung sei.