‘Good Girls’-Absage-Drama, vollständig erklärt

im Jahr 2021 Im Juni wurde über TVLine bekannt gegeben, dass The Good Girls von NBC nicht um eine fünfte Staffel verlängert wird. Nach einigen Gesprächen und Gerüchten über den Wechsel der Show zu Netflix wurde auch gesagt, dass die Show nicht von einer anderen Plattform oder einem anderen Streaming-Dienst aufgenommen wird. Die Schauspieler nutzten die sozialen Medien, um ihre Gedanken und Gefühle zu diesem Thema mitzuteilen.

„Ich bin zu traurig und verwirrt, um auf mein Handy zu schauen, aber nur ein kleiner Rückblick auf einige der besten Zeiten mit meinen Mädchen“, schrieb Mae Whitman in ihren Instagram-Geschichten (via Radio Times) nach der Nachricht von der Absage. „Ich liebe meine Freunde in dieser Besetzung so sehr und ich liebe euch Jungs, die die Show geliebt haben. Es war so eine Freude, Annie zu sein, und ich bin dir für immer dankbar, dass du uns unterstützt hast.”

Die Gründe für die plötzliche Absage reichten laut Newsweek von finanziellen Problemen bis hin zum Auseinanderbrechen einer Freundschaft zwischen den Darstellern. Ein besonderer Grund, warum die Fans überrascht waren, war die angebliche Beziehung zwischen Christina Hendricks und Manny Montana.

Retta sagt, dass „eine Person“ hinter der Absage von „Good Girls“ steckt.

Bei all den Gerüchten darüber, warum „Good Girls“ abgesetzt wurde, sagte eine Quelle E! Nachrichten, dass NBC die Show für eine weitere Staffel verlängern wollte, aber die Pläne scheiterten aufgrund „kreativer und finanzieller Probleme“. Eine der Schauspielerinnen der Serie – Retta – hat diese Frage jedoch verschüttet.

„Wir waren so nah an der fünften Staffel, aber eine Person hat es für die gesamte Besetzung und Crew ruiniert, also ist er nicht zurückgekommen“, am 25. Juli. Das sagten Retta Kelly Ripa und Ryan Seacrest bei Live with Kelly and Ryan. Ripa fragte, ob sie nur eine Person loswerden und die Show ohne ihn fortsetzen könnten. „Ich denke, es war ein bisschen zu kurz davor, als sie anfangen und die Geschichte herausfinden mussten“, antwortete der Schauspieler. “Vertrau mir Kelly. Ich bin salzig.”

Obwohl der Schauspieler keine Namen nannte, wandten sich die Fans an Christina Hendricks und Manny Montana. Nach einer Reihe von Stößen während eines Interviews auf TVLine spekulierten die Fans, dass sich zwischen den beiden eine Fehde zusammenbraut. Der „Mad Men“-Schauspieler mochte es nicht, wenn Montana sie „Chris“ nannte, und der Graceland-Schauspieler beschrieb seine Beziehung zu Hendricks als „geschäftlich“.