Harrison Ford und Calista Flockhart hatten bei ihrem ersten Date das berühmte dritte Rad

in 2002 Die Golden Globes brachten eines der engsten Promi-Paare der letzten Jahrzehnte hervor. Laut der Geschichte trafen sich Harrison Ford und Calista Flockhart, nachdem sie angeblich einen ausgeklügelten Weg gefunden hatte, um seine Aufmerksamkeit zu erregen. Flockhart „verschüttete absichtlich einen Drink auf ihn, um ihn zu treffen“, sagte eine Quelle Menschen in diesem Jahr. – Es funktionierte. Nun, nicht genau, obwohl es Flecken gab.

„Sie hat definitiv nicht absichtlich ein Glas Wein über mich geschüttet“, verriet der Indiana-Jones-Star 2003 laut „Hello! Auch der Ally McBeal-Star weigert sich, die Schuld für den Unfall zu übernehmen. „Wir haben vielleicht 20 Minuten geredet, bevor der Wein verschüttet wurde, und die Wahrheit ist, dass Harrison den Wein verschüttet hat!“ Sie sagte. Aber niemand war sehr verärgert darüber. Die beiden kommunizierten weiter und blieben für den Rest der Nacht an der Seite des anderen.

Ford war zu diesem Zeitpunkt noch legal mit seiner zweiten Frau Melissa Mathison verheiratet, aber sie waren seit 2000 getrennt, berichtete ABC News. Ford und Flockhart heirateten 2010. im Juni in New Mexico, wo der Star Wars-Absolvent Cowboys and Aliens drehte, so People. Seitdem haben sie nicht mehr zurückgeschaut. Die glückliche Ehe von Ford und Flockhart begann in dieser schicksalhaften Nacht, als sie zum ersten Mal miteinander sprachen, und auch zu ihrem ersten offiziellen Date. Ehrlich gesagt hätte die Nacht auch anders verlaufen können, aber Ford und Flockhart hatten eine interessante dritte Runde.

James Marsden begleitete Calista Flockhart

James Marsden war gerade für die fünfte und letzte Staffel von Ally McBeal im Jahr 2001 beigetreten, danach kam er im folgenden Januar zu den Golden Globes, wo Calista Flockhart und die Show geehrt wurden. Obwohl er ein neuer Charakter und fast 10 Jahre jünger als der Titelstar der Serie war, kam Marsden Flockhart während der Zusammenarbeit ziemlich nahe. „Wir haben uns sicher gefühlt“, 2019. er teilte auf The Late Late Show mit James Corden.

Aus diesem Grund wollte Flockhart, dass Marsden mitkommt, als er sich bereit erklärte, nach der Preisverleihung mit Harrison Ford abzuhängen. Flockhart sorgte dafür, dass Marsden die ganze Nacht bei ihr blieb. “Glücklicherweise war es eine kleine Gruppe von uns, aber ich wurde ein Flügel davon” – im Jahr 2003. Marsden sagte dem Playboy (via E! News). Nach dem Abendessen versuchte er zu gehen, aber Flockhart bat ihn, sie auf einen Drink zu Ford’s zu begleiten. Marsden stimmte zu, weil er sicherstellen wollte, dass sich sein Freund wohlfühlte.

Aber er war auch daran interessiert, Zeit mit dem mythischen Ford zu verbringen. “Ich sagte: ‘Okay. Hey Harrison, können wir ein paar Star Wars-Szenen zusammen machen? … Als Fan war es zu gut. Ich dachte: ‚Ich kann nicht gehen‘“, scherzte er. Marsden gab zu, dass Ford über das Eindringen verärgert war. „Er kicherte und albern um sie herum, aber er war ziemlich distanziert von uns anderen“, sagte Marsden dem Playboy. Aber die dritte Runde schien der Chemie nicht sonderlich geschadet zu haben.

Harrison Ford und Calista Flockhart haben eine irdische Beziehung

Harrison Ford und Calista Flockhart ziehen es vor, ihr Privatleben von der Öffentlichkeit und alltäglichen Angelegenheiten fernzuhalten. Das Paar fand sogar einen Weg, eine Karriere in Kalifornien mit einem Leben abseits des Glanzes und Glanzes Hollywoods in Einklang zu bringen. In den 1980er Jahren kaufte Ford Land in Wyoming und verwandelte es laut The Land Report in ein Naturschutzgebiet und eine Ranch. Jackson Hole Ranch ist immer noch der Ort, an dem er am liebsten die meiste Zeit verbringt und wo Ford und Flockhart ihre Familie am liebsten versammeln.

„Wenn meine Arbeit erledigt ist, nichts drängt und das Wetter gut ist, werde ich fliegen – da fliege ich gerne hin – oder im Wald spazieren gehen, arbeiten, Rennrad oder Mountainbike fahren“, sagte er. im Jahr 2020 Parade Im offenen Raum haben Ford und Flockhart viele Möglichkeiten, als Paar Zeit miteinander zu verbringen und so ihre Bindung zu stärken. „Normal zu sein ist eine Art Sieg“, sagte er Closer Weekly.

Für Flockhart liegt der Schlüssel zu einer dauerhaften Ehe in ihrer Fähigkeit, miteinander zu kommunizieren. „Harrison und ich haben viel zu lachen und Humor ist alles für mich“, sagte sie 2017. sagte sie Fox News. Sie hat auch nie das Gewicht ihres Altersunterschieds von 22 Jahren gespürt. „Es beeinflusst unsere Beziehung überhaupt nicht. Ich mag es, wie er gleich morgens aussieht. Er sieht nicht gut aus, er ist süßer. Er sieht aus wie ein kleiner Junge“, sagte sie zu Hello!