In der Klage wegen Fehlverhaltens von Horatio Sanzo tauchen mehrere bekannte Gesichter auf

Dieser Artikel erwähnt sexuelle Übergriffe.

Page Six wirft Horatio Sanz vor, Anfang der 2000er Jahre einen minderjährigen Fan auf einer Saturday Night Live-Party sexuell angegriffen und misshandelt zu haben. Die Frau, deren Name noch nicht genannt wurde, stammte aus Pennsylvania und verwaltete zu dieser Zeit eine Fanseite für die beliebte Sketch-Comedy-Show. Laut Dokumenten, die beim Obersten Gerichtshof des Staates New York eingereicht wurden, verklagt die Frau NBCUniversal, SNL Studios und Horatio Sanz sowie 20 namentlich nicht genannte Personen.

Sanz lud die Frau angeblich zu einer Aufzeichnung von Saturday Night Live sowie zu Partys ein, auf denen sie vor den Mitarbeitern von SNL Alkohol trank. Die Frau behauptet auch, dass sie und Sanz eine unangemessene Cyber-Beziehung hatten, bei der es darum ging, ständig über sexuelle Fantasien und Aktivitäten zu diskutieren.

Die Ankläger von Sanz sagen, sein Verhalten habe ihr „psychische und emotionale Schäden“ zugefügt, die zu Depressionen und Selbstmedikation geführt hätten. Sein Anwalt Andrew Brettler wies die Vorwürfe jedoch zurück. Brettler sagte gegenüber TMZ: „Bevor sie diese Klage anonym einreichte, forderte sie 7,5 Millionen Dollar als Gegenleistung für ihr Schweigen. Wir haben diese völlig unbegründeten Forderungen natürlich abgelehnt und werden sie energisch anfechten.“ Obwohl Sanz und sein Anwaltsteam die Ansprüche zurückweisen, ist die Klage noch in vollem Gange. Tatsächlich können sogar einige berühmte Gesichter beteiligt sein.

Jimmy Fallon und Tracy Morgan wurden jetzt benannt

Die Frau, die Horatio Sanz des sexuellen Fehlverhaltens bezichtigt, behauptet nun, weitere bekannte Gesichter seien beteiligt gewesen. Laut Page Six beschuldigen die Ankläger von Sanz auch Jimmy Fallon, Tracy Morgan, den Schöpfer von Saturday Night Live, Lorne Michaels, und NBC. Sie behauptet, dass alle aufgeführten Personen Sanzos Verhalten „ermöglicht“ und nichts dagegen unternommen zu haben scheinen. Morgan veranstaltete angeblich eine Party, auf der sie sexuell angegriffen wurde. Die Frau behauptet, dass während der Veranstaltung auch die „SNL“-Absolventen Tina Fey, Will Ferrell und Maya Rudolph nichts getan hätten, um ihr zu helfen, während Sanz sie vor ihnen unangemessen befummelt und berührt habe.

In juristischen Dokumenten behauptet sie, dass „NBC, Sanz, Michaels, Fallon und Morgan sich gegenseitig das Verbrechen des Kindesmissbrauchs ermöglicht und das Wohlergehen eines Kindes gefährdet haben“. Das Dokument fährt fort: „Sie wurde stark entmenschlicht, als ihre Helden dabeistanden und sie auslachten, während ihr Teenagerkörper verletzt wurde.“

Der namentlich nicht genannte Angeklagte forderte, dass Jimmy Fallon, Tracy Morgan und Lorne Michaels am 23. August erscheinen. würde in die Klage einbezogen werden. Laut Variety soll die Frau Fallon erzählt haben, dass sie als Schülerin auf einer SNL-Party mit ihm und anderen NBC-Mitarbeitern getrunken habe. NBCUniversal hat einen Antrag auf Abweisung der Klage gestellt, aber nur die Zeit wird zeigen, wie sich die Dinge entwickeln.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Opfer von sexuellem Missbrauch geworden ist, steht Ihnen Hilfe zur Verfügung. Besuch Vergewaltigung, Missbrauch und Inzest Nationale Netzwerk-Website oder kontaktieren Sie die nationale Hotline von RAINN unter 1-800-656-HOPE (4673).