Informationen über die Scheidung von Scooter Braun und Yael Cohen sind durchgesickert

im Jahr 2021 Juli. Scooter Braun hat die Scheidung von Yael Cohen eingereicht – nur wenige Tage nach ihrem siebten Hochzeitstag. Zuerst schien es, als hätte der Plattenproduzent und Gründer von F*** Cancer eine Pause eingelegt, als ein Insider E! Die Nachricht ist, dass “alles sehr freundlich zwischen ihnen ist”. Bis Ende Juli wurden jedoch die Scheidungspapiere zugestellt, die die Endgültigkeit der Scheidung bestätigten.

In Anbetracht des gemeinsamen Nettovermögens von Braun und Cohen haben sich viele über den finanziellen Aspekt ihrer Scheidung gewundert. im Jahr 2022 15.09 People berichtete, wie der Ex-Ehepartner zustimmte, sein Vermögen aufzuteilen. Der Musikmanager zahlte Cohen 20 Millionen Dollar für die Gerichtsdokumente, und Cohen behielt auch ihre kalifornische Villa im Wert von 30 Millionen Dollar. Was Brown betrifft, so durfte er den Privatjet, den Elektroroller, die Golfwagen, mehrere Luxusautos und eine 65-Millionen-Dollar-Villa des Paares behalten. Sowohl er als auch Cohen besaßen einzelne kostbare Kunstwerke, während Braun ikonische Werke von Andy Warhol, Keith Haring und Jean-Michel Basquiat besaß.

Zusätzlich zur Aufteilung des Vermögens beantragte Braun laut E! im vergangenen Juli das gemeinsame Sorgerecht für ihre drei Kinder, und Cohen beantragte 2021 das gemeinsame Sorgerecht. im Dezember aufgefordert, ihre Anwaltskosten und Ehegattenunterhalt zu bezahlen. Jetzt, da ihre Scheidung endgültig ist, ist hier, was der Rest ihrer Vereinbarung zu bieten hat.

Scooter Braun wird Yael Cohen einen hohen Unterhalt zahlen

Was die Scheidungsvereinbarungen betrifft, so sieht es so aus, als ob die rechtliche Trennung von Scooter Braun und Yael Cohen ziemlich reibungslos endete. Während Cohen im Haus der Familie in Brentwood, Kalifornien, bleiben kann, darf Braun mehrere ihrer anderen Häuser behalten (ah, der Lebensstil der Reichen und Berühmten), so Us Weekly.

In Bezug auf das Sorgerecht für ihre drei Kinder Jagger, Levi und Hart hat Braun das gemeinsame Sorgerecht beantragt, und ihre Scheidungsvereinbarung fügte hinzu, dass sie auch das gleiche physische Sorgerecht teilen werden. Braun wird seiner Ex-Frau monatlich 60.000 US-Dollar an Kindesunterhalt zahlen – 12.000 US-Dollar pro Monat für Jagger, 18.000 US-Dollar für Levi und 30.000 US-Dollar für Hart. Darüber hinaus übernimmt Braun die Arzt- und Zahnarztkosten. (Hey, der Mann ist 500 Millionen Dollar wert.)

Nach den Scheidungsanträgen machten Braun und Cohen deutlich, dass sie ihre Kinder an die erste Stelle setzten und dafür sorgten, dass der Prozess so sauber wie möglich war. Wie 2021 Juli. Eine Quelle erzählte Menschen dass trotz des „Herzschmerzes“ des ehemaligen Paares über ihre Unfähigkeit, ihre Beziehung zu klären, „sie sich dafür einsetzen, die Kinder zusammenzuhalten“.