Insider kritisiert Barbie Ferreiras Haltung während der Dreharbeiten, als sie aus der Euphorie herauskommt

Barbie Ferreira ist eine amerikanische Schauspielerin, die vor allem für ihre Rolle als Kat Hernandez in der von der Kritik gefeierten HBO-Serie Euphoria bekannt ist, eine Rolle, die sie seit ihrer Premiere im Jahr 2019 spielt. Doch in der Serie drehte sich alles um, denn am 24. Ferreira. kündigte an, dass er nicht für die dritte Staffel der Show zurückkehren würde, sehr zum Leidwesen vieler Fans. In ihrer Instagram-Story schrieb sie: „Nach vier Jahren der Darstellung der außergewöhnlichsten und geheimnisvollsten Figur, Kat, muss ich mich mit vielen Tränen in den Augen verabschieden. Ich hoffe, viele von Ihnen sehen sich darin genauso wie ich. dass sie Ihnen Freude bereitet hat, ihre Reise zu dem Charakter, der sie heute ist, mitzuerleben.”

Einige haben spekuliert, dass dies auf die eingebaute Spannung zwischen ihr und dem Schöpfer und Showrunner Sam Levinson zurückzuführen sein könnte; Tatsächlich berichtete das Daily Beast im Februar, dass Ferreira mindestens zweimal vom Set gestürmt sei.

Jetzt hat eine Person, die der Situation nahe steht, die Gründe für Ferreiras Abgang bestätigt, sie und die anderen Schauspieler für ihre etablierte Haltung kritisiert und gleichzeitig den Gerüchten über ihren plötzlichen Abgang etwas Kontext hinzugefügt.

Berichten zufolge konnte Barbie Ferreira nicht mit Sam Levinsons Anweisungen umgehen

25.8 Ein anonymer Insider, der neun Monate am Set von Euphoria Staffel 2 verbrachte, sprach mit Radiomoderator Zach Sang über Barbie Ferreiras schockierenden Ausstieg aus der Serie. „Sie hatte nur eine Menge Probleme mit Sam“, sagte der Insider und bezog sich auf Sam Levinson, den Autor, Geschäftsführer und Showrunner der Show. „Sam ist ein ganz besonderer Typ von Regisseur und Barbie … kam mit der Hitze in der Küche einfach nicht zurecht!“

Die Quelle kritisierte dann sowohl Ferreira als auch Levinson und sagte, dass Levinson die Schauspieler oft „weinen“ ließ, um „die Emotionen am Set rauszulassen“. Anscheinend fühlte es sich am Set wie eine „Katastrophe“ an. In der Zwischenzeit räumte Ferreira offenbar nicht hinter ihrer Katze auf, die sie zur Arbeit mitbrachte, und ging oft hinein und verschmutzte die Wohnwagen der Leute. Er fügte hinzu, dass Ferreira auch eine „Einstellung“ habe und sagte, dass sie und andere ein sehr aufgeblasenes Ego entwickelt hätten, nachdem sie in so jungen Jahren in einer so erfolgreichen HBO-Show mitgespielt hatten. Immerhin ist Euphoria laut Variety seit 2004 zu einer der meistgesehenen Shows des Netzwerks geworden, nach Game of Thrones an zweiter Stelle.

„Sie denken, dass sie das alles sind und vergessen, dass es ein Job ist“, sagte der Insider. “Stell dein Ego raus und lass es draußen.” Der Insider neckte auch, dass es vor der Veröffentlichung von Staffel 3 „mehr Überraschungen“ geben werde. „Oh Liebling, ich weiß, dass sie kommen“, sagte er. “Die Dinge kommen und die Dinge werden passieren. Ich denke, dass es in dieser Saison viele Veränderungen geben wird.”