Instagram hat einige schlechte Nachrichten für Kanye West in seinem neuesten Social-Media-Ausbruch

Kanye „Ye“ West ist kein Unbekannter für Kontroversen und es sieht so aus, als würde er jetzt den Preis für einige seiner unsensiblen Kommentare zahlen.

Wir alle wissen, dass Wests Zerstörungsmethode für seine berüchtigten Schuppen sein Instagram-Account ist. Ein Beispiel für Wests Online-Tiraden ist die Bestätigung seiner Ex-Frau Kim Kardashian im Jahr 2021 begann im November eine Beziehung mit dem Komiker Pete Davidson. Danach tat West, was jeder Ex-Ehemann tun würde, und schwärmte von dem neuen Freund seines Ex, aber viele der Posts des Rapper wurden online als regelrechte Belästigung angesehen. Im März suspendierte Instagram West tatsächlich von der Plattform, weil er Gastgeber Trevor Noah angegriffen hatte, der laut Reuters Wests Umgang mit der Davidson-Situation kritisierte.

In letzter Zeit hat sich West auch bemüht, aufrührerische Rhetorik zu verbreiten, wie beispielsweise seine jüngste Modenschau White Lives Matter. Und es sieht so aus, als ob der ‘Dondas’-Rapper wegen seiner Worte online wieder in Schwierigkeiten gerät.

Kanye West ist von Instagram gesperrt.

Kanye „Ye“ West befindet sich auf Instagram in einer ernsthaften Krise. Laut The Hollywood Reporter bestätigte ein Sprecher von Meta, dem Instagram gehört, dass Wests Konto wegen „wiederholter Straftaten“ gesperrt wurde. Diese Einschränkung „vorübergehend [prevents] der Benutzer kann keine Nachrichten teilen, Kommentare posten oder direkte Nachrichten senden.” Während Meta den Grund für Wests Verbot nicht erklärte, hat der Rapper kürzlich einen gelöschten Text-Thread mit Sean “Diddy” Combs gepostet, in dem der Rapper-Unternehmer eine Sprache verwendete, die als anti angesehen wird -semitisch.

Doch der Westen scheint sich von dieser vorübergehenden Bestrafung nicht abschrecken zu lassen. 7. Oktober In einem Interview mit Tucker Carlson (über Seite Sechs) verteidigte West sein Verhalten in den sozialen Medien. „Wenn ich revolutionäre Techniken habe und meine Stimme auf Instagram erhebe, ist es der Dickdarm und die Leute können sagen: ‚Oh, was du tust, ist giftig‘“, begründete er. „Ich muss alles tun, um es aus meinem Körper zu bekommen, und es wird Zeiten geben, in denen ich eine gewisse Unterdrückung sehe und denke: ‚Ich werde nicht zulassen, dass du mich tötest.‘

Diese Instagram-Beschränkung scheint vorübergehend zu sein, aber würde Instagram Schritte unternehmen, um West zu verbieten, wenn er sein Online-Fehlverhalten fortsetzt? Nur die Zeit kann es verraten.