Interessante Fakten über Behati Prinsloo

im Jahr 2022 Im September gab Victoria’s-Secret-Model Behati Prinsloo bekannt, dass sie ihr drittes Kind mit Adam Levine erwartet. Ein paar Tage später kam eine weniger glückliche Geschichte über ihre Familie ans Licht: Es kam die Nachricht, dass Adam Levine angeblich unangemessene Nachrichten an mehrere Frauen in den sozialen Medien gesendet hatte. Das Drama begann, als Model Sumner Stroh auf TikTok bekannt gab, dass er eine Affäre mit der „This Love“-Sängerin hatte. Levine bestritt den Affärenteil, gab aber zu, mit anderen Frauen für DM geflirtet zu haben.

Menschen berichteten, dass Prinsloo „ihrer Familie zu 100 Prozent gewidmet ist“. Das Levine-Drama war verständlicherweise hart für Prinsloo, aber das Machtpaar scheint vereint zu sein, und eine Quelle sagte ET, dass Levine und Prinsloo bereit sind, alles hinter sich zu lassen.

Natürlich ist Prinsloos Geschichte viel mehr als der chaotische DM-Skandal ihres Mannes. Lesen Sie weiter, um einige ziemlich interessante Fakten über das fertige Modell zu erfahren.

Behati Prinsloo ist in Namibia aufgewachsen

1988 16. Mai Behati Prinsloo wurde in Vanderbijlpark, Südafrika, geboren. Als sie ein Kleinkind war, zog ihre Familie nach Grootfontein, Namibia. In einem Hinter-den-Kulissen-Video für Victoria’s Secret sagte sie über ihren Heimatkontinent: „Meine Familie lebt dort seit Generationen. Ich bin Afrikaner und niemand glaubt das.”

im Jahr 2015 In einer Folge von Jimmy Kimmel Live bemerkte Adam Levine, dass die Kindheitserfahrungen von ihm und seiner Frau sehr unterschiedlich waren. Erstens musste Prinsloo einst auf ein Pferd steigen und Giraffen sammeln. Nicht gerade das, was man tun sollte, wenn man in Los Angeles aufwächst. “Wer macht das, wenn er ein Kind ist? Hübsche Giraffe? Es ist so verrückt nach mir!” Levin schrie.

Während sie in Namibia lebte, sah Prinsloo viele Wildtiere und sie schätzt diese Momente. Im Gespräch mit Mashable erzählte sie von einer Kindheitserinnerung, die wie aus einem Traum klingt: „Meine Eltern und ich saßen stundenlang an den Wasserlöchern in Etosha und sahen zu, wie die Trampoline, Juwelen, Giraffen und Elefanten kamen und gingen. Es kommt an, sieht aus wie große graue Felsbrocken, hinterlässt weiße Erde und verschwindet dann im Gebüsch. Es war magisch.

Es wurde zufällig entdeckt

Während viele Models durch Reifen springen müssen, um auch nur einen Fuß in die Tür zu bekommen, war das bei Behati Prinsloo nicht der Fall, die im Alter von 16 aus einer Laune heraus entdeckt wurde. Das Model erinnerte sich in einem Interview mit Victoria’s Secret daran, dass sie mit ihren Großeltern in Kapstadt Lebensmittel einkaufte, als ein Fotograf auf sie zukam. Seitdem hat sich Prinsloos Leben für immer verändert. Aber ihr Vater, der namibische Pastor Boet Prinsloo, hatte einige Vorbehalte gegen die Modelkarriere seines einzigen Kindes.

Er teilte Informanté mit: „Sie hatte keine vorherige Erfahrung als Model. Als ich noch in der Schule war und die Tochter eines Pastors war, war es das Mindeste, was ich mir für meine Tochter erhoffen konnte. Es gab nichts, was wir tun konnten. Das einzige, was meine Frau und Ich könnte für sie beten und ihr zujubeln.”

Prinsloo arbeitete einige Monate als Model in Kapstadt, bevor sie nach London ging. Sie debütierte als Laufstegmodel für Modehäuser wie Prada, Miu Miu und Calvin Klein und fotografierte Vogue Italien 2005 u Mode China in 2006 Im Alter von 19 Jahren war Prinsloo für Dutzende von Designern gelaufen und war unter anderem auch in H&M, Chanel und Hugo Boss zu sehen. Werbekampagne.

Victoria’s Secret war ihr großer Durchbruch

Bevor Behati Prinsloo in großen Flügeln und schillernden Dessous über den Laufsteg von Victoria’s Secret lief, wurde das Modell vorgestellt, um die Farbe Pink zu repräsentieren. in 2007 Prinsloo wurde zum Vorbild für PINK, die Marke des Unternehmens, die sich an ein jüngeres Publikum richtet. Wie Candice Swanepoel, Miranda Kerr und Elsa Hosk war Prinsloo ein PINK-Model, bevor sie sich mit Fashion Gone Rouge ihre begehrten Flügel verdiente.

Prinsloos erste Victoria’s Secret Modenschau fand 2007 statt und sie trug ein süßes und farbenfrohes Ensemble mit bequemen Turnschuhen. Bis 2009 Sie war ein Engel, und im Jahr 2015 Sie wurde ausgewählt, um die Show zu eröffnen. Seit sie bei dem Dessous-Giganten anfing, lief Prinsloo bis 2015 bei jeder Modenschau von Victoria’s Secret mit, als sie eine Pause einlegte, um ihre beiden Töchter mit Maroon 5-Rocker Adam Levine zu begrüßen. Pro MenschenNach ihrem Comeback im Jahr 2018 teilte sie Instagram-Geschichten mit: „Mit zwei zurückgebliebenen Babys fühlte sich die @victoriassecret-Show wie ein ferner Traum an, haha. Ich bin so stolz zurück zu sein und stolz auf meinen Körper. und was kann er tun, sich mit zwei wunderschönen Mädchen stärker und gesünder als je zuvor fühlen.

Die letzte Modenschau von Victoria’s Secret fand 2018 statt. Laut CNBC trennte sich das Dessous-Unternehmen 2021 von seinem Partner L Brand, wobei CEO Martin Waters sagte, dass Victoria’s Secret, das in Victoria’s Secret & Co. Komm zurück.

Ihre Modelkarriere nahm Fahrt auf

Behati Prinsloos Karriere begann, nachdem sie bei Victoria’s Secret unterschrieben hatte. in 2010 Das 5’10”-Model kreierte eine PINK-Bademodenlinie mit dem Namen Behati Loves Pink. Im Gespräch mit Teen Vogue über die Inspiration hinter ihren Stücken teilte Prinsloo mit, dass sie von ihrem Heimatkontinent inspiriert wurde und sagte: „Sie verwendet einige afrikanisch inspirierte Muster, aber mischt sie mit leuchtenden Farben, um sie jung zu halten!“

Seitdem ist Prinsloo von 2012 bis 2013 Markenbotschafter der australischen Bademodenlinie Seafolly. in der Sommerkollektion. Und wie die Los Angeles Times 2013 feststellte Prinsloo arbeitete mit dem Denim-Label THVM zusammen. im Jahr 2019 Sie arbeitete mit einem anderen Denim-Label, 7 For All Mankind, zusammen, wo sie als 2019 ausgewählt wurde für die Frühjahrsaktion. Darüber hinaus hat Prinsloo unter anderem für GQ Mexico, ID Magazine und Vogue Spain im Modelkatalog posiert.

Prinsloos jüngste Modelarbeit umfasst Rihannas Modenschau 2021. Savage x Fenty Show mit ihren Victoria’s Secret Model-Freundinnen Adriana Lima und Joan Smalls. im Jahr 2022 Februar. Sie veröffentlichte eine Ausgabe des Ocean Drive Magazins und im Jahr 2022 Hamptons Magazin von Models im April. Mit einer so großartigen Karriere, Prinsloo im Jahr 2019. Harper’s Bazaar teilte ihre Tipps für aufstrebende Models. „Mein Rat wäre, sich selbst treu zu bleiben und freundlich zu sein, gut zu den Menschen zu sein, sie so zu behandeln, wie man selbst behandelt werden möchte. behandeln“, sagte sie.

Sie hatte eine stürmische Romanze mit Adam Levine

im Jahr 2022 Behati Prinsloos Ehe ist dank Adam Levines DM-Drama auf der Titelseite. Doch lange bevor der Skandal ans Licht kam, wurde das inzwischen verheiratete Paar im Sturm umworben. Da das Modell mit Net-a-Porter geteilt wird, begann es 2012, als ein Freund sie per E-Mail vorstellte. per Post Was als Korrespondenz über Prinsloo begann, die möglicherweise in einem Maroon 5-Video mitspielte (sie war am Ende nicht dabei), wurde zu etwas mehr. Sie sagte dem Verkäufer: „Es war eine so natürliche Korrespondenz, dass wir uns irgendwie in E-Mails verliebt haben. per Post”.

Gemäß MenschenPrinsloo und die Sängerin von Girls Like You gaben 2012 ihr erstes öffentliches Debüt als Paar. im Oktober, als er den Gentleman’s Ball von GQ besuchte. Allerdings bis 2013 Sie trennten sich im Mai und eine Quelle sagte, Levine sei mit Nina Agdal, dem Model von Victoria’s Secret, zusammen. Aber es war eine schnelle Romanze, als Prinsloo und Levine wieder zusammenkamen und sich im Juli verlobten. Sie erinnerte sich an Net-a-Porter: „Wir haben uns zwei Monate lang getrennt, erkannt, dass es die schlechteste Entscheidung war, dann haben wir wieder geheiratet, uns verlobt und geheiratet. Es war eine wilde Fahrt!“

Das Paar heiratete 2014 in Cabo San Lucas (Mexiko). im Juli, und Schauspieler Jonah Hill war verantwortlich. Während Prinsloo Levines erstes Angebot, im Musikvideo von Maroon 5 im Jahr 2012 zu erscheinen, möglicherweise nicht angenommen hat, tat sie es im Jahr 2014. im Musikvideo „Animals“ der Band, wo es zwischen den Turteltauben wild zuging.

Sie änderte Adam Levines Ansicht über die Ehe

Bevor Behati Prinsloo und Adam Levine 2014 den Bund fürs Leben geschlossen haben, hatte der Sänger von Maroon 5 einen gewissen Ruf. Berichten zufolge hat er sich mit mehreren berühmten Frauen verabredet und war zuvor zwei Jahre lang mit Victoria’s Secret-Model Anne Vyalitsyna liiert. Es wird angenommen, dass ihre Beziehung beendet wurde, als Levine nicht den nächsten großen Schritt machen wollte, einen Ring anzulegen. Sänger im Jahr 2012 in der Zeitschrift Details, sprach offen über seine Liebe zu Frauen und erklärte (via E! News), „Vielleicht ist der Grund, warum ich so locker bin und mit vielen von ihnen schlafen wollte, weil ich sie so sehr liebe. “. Er gab sogar zu, dass er nicht der führende Typ ist, und das im Jahr 2009 Cosmopolitan sagte: „Instinktiv liegt Monogamie nicht in unserer genetischen Ausstattung.“

Aber das schien alles aus dem Fenster zu verschwinden, als er Prinsloo kennenlernte und heiratete. „Letzte berühmte Worte: Ich werde niemals heiraten“, scherzte Levine einmal in „The Tonight Show with Jay Leno“ (via Uns wöchentlich). du willst sie heiraten Und dann führst du sie an und es ist erstaunlich“, sagte er dem Gastgeber.

Unnötig zu sagen, dass Levine seine Melodie stark geändert hat, und er schien sicherlich glücklich darüber zu sein. Laut E! im Jahr 2014 Er sagte beim Tribeca Film Festival: „Sie macht mich zur besten Person, die ich sein kann. Sie ist die Beste der Welt.”

Ellen DeGeneres hat ihrem ersten Kind einen Namen gegeben

im Jahr 2016 21.09 Das Leben von Adam Levine und Behati Prinsloo hat sich für immer verändert. An diesem Tag wurden sie zum ersten Mal Eltern einer Tochter, die sie Dusty Rose nannten. Zwei Jahre später, 2018 Am 15. Februar hatten sie eine zweite Tochter, Gio Grace.

Wenn es um einzigartige Promi-Babynamen geht, sind die Namen, die Levine und Prinsloo für ihre Kinder gewählt haben, nicht die beliebtesten. Aber die Geschichte hinter dem Namen des Erstgeborenen ist dieselbe wie die der A-Liste: Prinsloo und Levine verdanken Ellen DeGeneres die Namensgebung ihres Ältesten. In einer Folge der Talkshow von DeGeneres teilte Prinsloo mit, dass sie anfangs nicht von dem Namen angezogen wurde, den sich der Moderator ausgedacht hatte. Prinsloo teilte mit: „Ich …