Ist das Lächeln von Julia Roberts wirklich für 30 Millionen Dollar versichert?

Prominente lieben es, über ihre „Geldmacher“ zu sprechen. Für diejenigen, deren Erscheinungsbild untrennbar mit ihrer persönlichen Marke und ihrem sozialen Wert verbunden ist, ist es wichtig, in ihr Erscheinungsbild zu investieren und es zu schützen. Laut ABC News hat Dolly Parton ihre berühmten Brüste für 600.000 Dollar versichert, und während Kim Kardashian schon lange gemunkelt wird, dass sie ihren berühmtesten Vermögenswert versichert hat, gibt es keine bestätigten Berichte über ihren Hintern. Aber nach dem Raubüberfall in Paris wurde Kardashians Leibwächter laut The Sun auf 6,1 Millionen Dollar verklagt, weil er sie nicht beschützt hatte.

Unnötig zu erwähnen, dass nicht nur die Bankkonten von Prominenten viel Vermögen bergen … sondern auch ihre Körper. Für jemanden, der so vielseitig ist wie Julia Roberts, ist es schwer, genau festzulegen, was ihr wertvollstes Gut wäre. Laut The Numbers haben Filme mit Roberts fast vier eingespielt Billion Dollar an den weltweiten Kinokassen. Sie fungierte auch als ausführende Produzentin bei zwei Filmen, die rund 160 Millionen US-Dollar einspielten.

Unnötig zu erwähnen, dass Roberts eine sehr wertvolle Person in Ihrem Team ist. Und als ob ihre Schauspielerei und ihr Können nicht ausreichen würden, zitieren viele ihr strahlendes Lächeln als Geldverdienerin, was einige dazu veranlasst, sich zu fragen, ob es abgedeckt werden könnte.

Julia Roberts dementierte Gerüchte über ein Lachverbot

Das strahlende Lächeln von Julia Roberts wird seit langem von einer Versicherung gedeckt. im Jahr 2014 Parade berichtete, dass die weißen Perlen des Schauspielers durch eine Versicherungspolice in Höhe von 30 Millionen US-Dollar gedeckt waren, zusammen mit Behauptungen, dass Mariah Careys Beine für 1 Milliarde US-Dollar versichert waren. Während Elle auch Berichte über Careys teure Spiele teilte (unter Berufung auf etwas vernünftigere 40 Millionen US-Dollar), waren die Anschuldigungen von Roberts ‘Lächelverbot weitgehend unbegründet.

Trotz des Mangels an Beweisen verbreiteten Geschäfte wie Beauty Haven die Neuigkeiten bis weit ins Jahr 2020 hinein. Kein Wunder, dass viele bereit sind, sich dieser Idee anzuschließen. Liebe Twitter-Fans anwenden Roberts und ihr „Millionen-Dollar-Lächeln“. Nächste schrieb„Früher habe ich Julia Roberts am meisten geliebt. Dieses Lächeln ist etwas anderes.“

Während es weithin Einigkeit über den Wert ihres Lächelns gibt, hat Roberts seitdem Gerüchte über ein Verbot unterdrückt. In einem Interview mit der New York Times ging sie mit ihrem charakteristischen Humor auf die Vorwürfe ein. „Ich meine, wenn mein Lächeln versichert wäre, würde mein Haus jede Nacht sagen: ‚Du musst länger Zahnseide verwenden‘.“

Julia Roberts hat viele Schönheitsgeheimnisse

Fast 20 Jahre sind seit der Veröffentlichung von „Mona Lisa Smile“ vergangen, aber Julia Roberts zeigt weiterhin Schönheit, die des Bildes würdig ist. Jetzt, Mitte 50, hat Roberts vielen alternden Hollywood-Prominenten die Stirn geboten und sich entschieden, natürlich zu werden. Wie sie You Magazine (über The Telegraph) sagte, ging sie ein „großes Risiko“ ein, um kein Facelifting zu bekommen.

Aber ein Mangel an Lächelnversicherung oder Gesichtschirurgie bedeutet nicht, dass Roberts nicht in ihr Aussehen investiert. Der Schauspieler ist Botschafter der Luxus-Make-up- und Hautpflegemarke Lancôme. Sie folgt auch gesunden Gewohnheiten, die zweifellos zu ihrem zeitlosen Aussehen beitragen. „Wir versuchen wirklich, bewusst zu essen“, sagte sie der Toronto Sun über die Mahlzeiten ihrer Familie. “Man muss Gutes essen, um Gutes zu bekommen.”

Vielleicht war der größte Einfluss auf die Erhaltung ihres perlweißen Weißen, mit dem Rauchen aufzuhören. in 2004 Sie drückte Oprah Winfrey gegenüber ihre Frustration darüber aus, dass Zeitschriften ankündigten, wo sie gerne Zigaretten kauft. „Ich bekomme Schübe, weil ich nicht rauche“, sagte sie.