Ivana Trumps ehemaliges New Yorker Zuhause wechselt zu Twitter.

Die erste Frau des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump, Ivana Trump, wurde 2022 tot aufgefunden. Juli. in seinem Haus in New York. Die stumpfen Gewaltverletzungen, die ihren Tod verursachten, standen laut NBC mit einem Sturz die Treppe hinunter in Verbindung. Ivan war damals 73 Jahre alt.

Schon bevor sie Donald traf, hatte Ivana ein glamouröses Leben. Der Sozialaktivist wurde in Zlin geboren, einer kleinen Stadt in der heutigen Tschechischen Republik, berichtet Newsweek. Später heiratete sie einen österreichischen Skiprofi und 1972 zog nach New York. Ein paar Jahre später, 1979, heiratete sie Donald Trump. Donald und Ivana hatten drei gemeinsame Kinder, Donald Jr., Eric und Ivanka. Ivana selbst gab zu, dass sie die Kinder großgezogen hat, nicht Donald. „Als ich mich von Donald scheiden ließ, bekam ich das volle Sorgerecht für die Kinder“, sagte sie der New York Post. „Das war nicht verhandelbar. Aber selbst wenn Donald und ich zusammengeblieben wären, hätte ich die Kinder großgezogen.“ Vielleicht als Dank für ihr Engagement erhielt Ivana eine sehr großzügige Scheidungsabfindung. Ivana nahm ungefähr 2,5 Millionen aus dieser Siedlung.

Nach ihrem Tod brachten ihre drei Kinder das Haus für satte 26,5 Millionen Dollar auf den Markt. Es ist nicht nur der Preis, der Aufsehen erregt; Schrulliges Design und luxuriöse Einrichtung sorgen bei Twitter für Gesprächsstoff.

Ivana Trump hatte einen einzigartigen Stil

Das Haus von Ivana Trump ist derzeit wie kein anderes auf dem Markt. Die New York Post schreibt, dass 26,5 Millionen Das 50.000-Dollar-Stadthaus verfügt über fünf Betten und fünfeinhalb Bäder, die sich auf sechs Etagen verteilen. Die Inneneinrichtung des Hauses wurde genau nach Ivanas Geschmack gestaltet – ohne groß an den Wiederverkauf zu denken.

Der Laden stellte fest, dass der Prominente nie eine voll ausgestattete Küche auf dem Grundstück installiert hatte. Aber was ihm an Praktikabilität fehlt, macht er durch Größe wett. Im wahren Ivana-Trump-Stil ist der größte Teil des Hauses mit Animal-Prints und Gold bedeckt. Allerdings ist es nicht jedermanns Geschmack. “Dieser Raum gehört in ein Historiendrama”, schrieb ein Benutzer, der auf Ivanas grüne Seite verweist. Am meisten Anstoß schienen die Benutzer an der Bibliothek zu nehmen, die mit Gepardenabdrücken vom Boden bis zur Decke geschmückt ist. “Buchstäblich das, was der Innenarchitekt gesagt hat, ja, lass uns die Stühle UND den Boden machen, das ist für mich nur ein Kinderspiel, dannnggg.” sagte ein angewiderter Tweet. Ein anderer verglich die Bibliothek mit etwas, das von einem übereifrigen Kind gebaut wurde. “Es sieht so aus, als wäre es von einem 12-Jährigen gemacht worden, der die Sims spielt”, sagten sie schrieb.

Auch wenn es vielleicht nicht jedermanns Sache ist, war es sicherlich für Ivana. „Meine Mutter hat dieses Haus absolut geliebt“, sagte Eric Trump der New York Post. Er fügte hinzu, dass sie bereit seien, beim Kauf über die Möbel zu verhandeln, wobei der Erlös zwischen Eric, Don Jr. und Ivanka aufgeteilt werde.