Jamie Lee Curtis verstärkt ihren Wunsch, wieder mit Lindsay Lohan zusammenzuarbeiten

Jamie Lee Curtis und Lindsay Lohan sind zwei der meistdiskutierten Namen in Hollywood, und wie Fans des Paares wissen, haben sie bereits 2003 zusammengearbeitet der Film „Freaky Friday“. In dem Film spielte das Paar ein Mutter-Tochter-Duo, das die Körper tauscht, wenn der Spaß folgt. Laut IMDb war der Film an den Kinokassen sehr beliebt und spielte weltweit 160 Millionen Dollar ein.

Curtis und Lohan haben mehrfach über eine Zusammenarbeit gesprochen, unter anderem im Jahr 2004. Laut Movie Web setzte sich Lohan mit Agent Orange zusammen und der Schauspieler sprach über die Zusammenarbeit mit Curtis. „Jamie und ich haben uns von Anfang an verstanden. Wir hatten eine großartige Chemie“, sagte sie, bevor sie weitere Details darüber erzählte, wie einfach es war, mit einem so erfahrenen Veteranen zusammenzuarbeiten. „Ich glaube, Jamie und ich haben so viel gemeinsam; Es war einfacher für mich, die kleinen Dinge aufzugreifen, die sie tut, und sie in der Rolle einzusetzen“, fügte sie hinzu.

Ungefähr zur gleichen Zeit wie ihr Interview mit Lohan sprach Curtis mit IGN über das Spielen von Freaky Friday und wie es sie wirklich in ihre Teenagerjahre zurückversetzte. „Es war eine lustige Erinnerung“, sagte sie an der Verkaufsstelle. „Es gab mir die Möglichkeit, mich daran zu erinnern, wie schwierig die Pubertät ist. Wir denken, dass es einfach und sorglos ist“, sagte sie, bevor sie so tat. Jetzt ist sie bereit, wieder in den Sattel zu steigen und wieder mit Lohan zu arbeiten – besonders jetzt, wo Lohan zur Schauspielerei zurückgekehrt ist.

Jamie Lee Curtis will das ungerade Freitag-Date

Könnten sich Jamie Lee Curtis und Lindsay Lohan auf der Leinwand wiedervereinigen? Wenn es Curtis gehörte, sieht es sicher nach einer Möglichkeit aus! Der Star ging über den roten Teppich, um für ihren Film The Glass Onion: The Secret Knife zu werben, in dem sie eine Vielzahl von Fragen stellte, darunter eine über die mögliche Zusammenarbeit mit Lohan für einen weiteren Film. Es stellt sich heraus, dass ihre Antwort wahrscheinlich Musik in den Ohren von Freaky Friday-Fans ist. „Es gibt nichts, was ich ehrlich gesagt mehr lieben würde, wieder mit ihr zu arbeiten, meine Zeit wieder zu teilen und jetzt, in diesem Alter, sie mit uns beiden teilen zu können, 20 Jahre älter oder was auch immer.“ Kurtis sagte Menschen. Sie neckte auch die Idee einer “Freaky Friday”-Fortsetzung als mögliche Idee, sollten sie etwas durchziehen. „Wir reden“, bemerkte der „Halloween“-Star und fügte hinzu, dass „es viele gute Gespräche gibt“.

Während eines Auftritts in der Tonight Show With Jimmy Fallon zeigte Lohan auch Interesse an einer erneuten Zusammenarbeit mit Curtis. „Nehmen wir die Tatsache an, dass ich zu der Zeit am Set war und Jamie Lee Curtis schrieb und man sich einfach aufregt und sofort abgelenkt wird, also musste ich auf die Erde kommen und sagen: ‚Ich bin am Set.’ , ich muss mich konzentrieren. Dann sagte sie ‚Freaky Friday 2‘ und ich wurde noch aufgeregter“, sagte Lohan zu Fallon.

Wir würden gerne eine weitere Folge sehen, also meine Damen, lasst es uns geschehen lassen!