Jason Aldean muss sich nach dem Spucken seiner Frau mit schlechten Karrierenachrichten auseinandersetzen

Jason Aldeans Frau Brittany Aldean hat ihm definitiv viel Aufmerksamkeit verschafft, und jetzt könnte sie einen großen Schock erleben. 23.8 Brittany wurde in und außerhalb der sozialen Medien gerufen, als sie ein Instagram-Video von sich selbst beim Schminken mit der Überschrift teilte: „Ich möchte meinen Eltern wirklich dafür danken, dass sie mein Geschlecht nicht geändert haben, als ich meine Jungenphase durchmachte. Ich liebe dieses Mädchenleben.”

Das Video, das immer noch auf ihrer Seite zu finden ist, erregte viel Aufmerksamkeit, darunter auch Jasons Landsfrau Maren Morris. Reagieren zu einem in einem Tweet von The Voice-Star Cassadee Pope, die Brittanys Botschaft als Anti-LGBTQ+ gesprengt hat, schrieb Morris: „Es ist so einfach, keine gemeine Person zu sein? Verkaufe deine Clips und schnall dich an, Rebellion Barbie.” Brittany behauptete dann, ihre Worte seien aus dem Zusammenhang gerissen worden, als sie einige Tage später ihre Linie auf Instagram bewarb und mitteilte, dass sie Operation Light Shine unterstützte, indem sie ein Sweatshirt mit der Aufschrift „Greift unsere Kinder nicht an. “ In einem zweiten Instagram-Post, in dem die Artikel präsentiert wurden, schrieb sie: „Geh raus und steh für das ein, woran du glaubst … während du unsere neueste, von Barbie inspirierte Kollektion trägst!

Einige Mitglieder von Aldeans Team scheinen das Angebot wörtlich genommen zu haben – und sind gegangen.

Jason Aldean hat sein PR-Team verloren

Es sieht so aus, als müsste Jason Aldean ein neues PR-Team finden, da The GreenRoom bekannt gegeben hat, dass sich Brittany Aldean nach einem Streit von der „If I Didn’t Love You“-Hitmacherin getrennt hat. „Musik war und ist immer der Schwerpunkt von The GreenRoom, und nach 17 Jahren mussten wir die schwierige Entscheidung treffen, Jasons Vertretung zu beenden“, sagte Miteigentümerin Tyne Parrish gegenüber Billboard, Miteigentümerin Kristie Sloan fügte hinzu. „Wir sind nicht mehr die besten Leute für den Auftritt, aber wir werden immer große Fans seiner Musik sein – er ist einer der größten Live-Entertainer der Country-Musik.“

Die Entscheidung kam, nachdem Brittany ihre Kommentare tatsächlich verdoppelt und auf Instagram Stories inmitten von Kontroversen gepostet hatte (via Unterhaltung heute Abend): „Für die Genitalverstümmelung von Kindern unter dem Deckmantel der Liebe eintreten und sie ‚geschlechtsbejahende Pflege‘ nennen. das Schlimmste vom Schlimmsten”, und fügte hinzu: “Zum Glück haben meine Eltern mich durch meine Tom-Boy-Phase gehen lassen, ohne das Geschlecht zu ändern. Bis dahin lasst die Kinder in Ruhe!”

Brittany hat ihre Ansichten über die Jahre ziemlich offen geäußert. Der ehemalige „American God“-Kandidat ist stolzer Republikaner und hat vor allem 2021 für Schlagzeilen gesorgt. im September, als sie Fotos von sich und ihren Kindern auf Instagram teilte, die Kleidung von Anti-Präsident Joe Biden trugen. Die hochgeladenen Fotos zeigten ihre Töchter, die schwarze T-Shirts mit der Aufschrift „Hidin‘ from Biden“ schaukelten, während sie ein Oberteil mit der Aufschrift „Anti Biden Social Club“ trug.