Jennifer Lawrence spricht über ihren Sohn wie nie zuvor

Jennifer Lawrence ist vielleicht eine der berühmtesten Berühmtheiten Hollywoods, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass sie eine der unverblümtesten Berühmtheiten der Branche ist. Wie Fans des Stars wissen, hat Lawrence ihr Privatleben immer ziemlich privat gehalten und ist eine der wenigen A-Listenerinnen, die keinen Instagram-Account hat. Im Jahr 2019 knüpfte der Star in einer intimen Zeremonie leise den Bund fürs Leben mit Cooke Maroney. Laut People haben die beiden auf dem Anwesen Belcourt of Newport in Rhode Island, das weit von Hollywood entfernt ist, den Bund fürs Leben geschlossen. Das Paar lud nur 150 Gäste ein, aber einige davon waren große Namen wie Kris Jenner, Adele, Amy Schumer und Emma Stone.

Ungefähr zum Zeitpunkt ihrer Hochzeit legte Lawrence eine Pause bis 2021 ein. Netflix „Don’t Look Up“. In einem Interview mit Vanity Fair erklärte der Star, warum sie sich entschied, sich für eine Weile aus dem Rampenlicht zurückzuziehen. “Ich habe nicht die Qualität bekommen, die ich haben sollte”, sagte sie. „Ich denke nur, dass alle mich satt hatten. Ich hatte mich selbst satt. Ich kam einfach an den Punkt, an dem ich nichts mehr gut machen konnte. Wenn ich über den roten Teppich ging, dachte ich: ‚Warum ist sie nicht gerannt? ‘”

Sie begrüßte ihr erstes Kind mit Maroney im Februar, aber in wahrer Lawrence-Form hält sie alles unglaublich privat, einschließlich des Namens des Babys. Doch in einem neuen Interview gewährt der Star ihren Fans einen Einblick ins Muttersein und verrät auch den Namen ihres Sohnes.

Jennifer Lawrence scherzt über Mutterschaft

Seit der Geburt ihres Sohnes hat sich Jennifer Lawrence bezüglich der Mutterschaft und allem, was sie mit sich bringt, relativ verschlossen gehalten. Aber der Schauspieler von Hunger Games entschied sich, in einem Interview mit Vogue über das Thema zu sprechen. Lawrence hat zum ersten Mal den Namen ihres Babys, Cy, preisgegeben, und sie war unglaublich offen über die Mutterschaft. Der Star sagte, es sei ein „beängstigendes“ Thema zu diskutieren, weil „es für jeden so unterschiedlich ist“. Lawrence bemerkte auch, dass ihre Freunde ehrlich über die verschiedenen Gefühle von Müttern waren.

  Johnny Depp könnte bei seinem nächsten öffentlichen Auftritt eine TV-Ikone darstellen

Sie teilte immer noch mehrere Dokumente über die Beziehung zwischen ihr und ihrem Sohn. „Am Morgen nach der Geburt hatte ich das Gefühl, dass mein ganzes Leben neu begonnen hatte. Jetzt ist der erste Tag meines Lebens. Ich starrte nur. Ich war einfach so verliebt“, lächelte sie und fügte hinzu, dass die Geburt ihres Sohnes sie „in alle Babys überall verlieben“ ließ. Lawrence sprach auch über einige der Sorgen um ihre Zukunft, die die meisten anderen Eltern haben. fahren Eines Tages. Er wird ein dummer Teenager und am Steuer des Autos zu sitzen, gab sie zu. – Und ich werde einfach so sein Gute Nacht! Du weisst? Wie was Schlafen?

Was den anderen Mann in Lawrences Leben betrifft, Ehemann Cooke Maroney? Sie sind immer noch stark. 1. September Harper’s Bazaar hat ein Foto von ihnen geteilt, auf dem sie bei ihrer Verabredungsnacht im Big Apple Hand in Hand gingen. Was für eine schöne Familie!