Jewel verrät, wie es ihr nach dem schrecklichen Busunfall geht

Die Grammy-nominierte Folksängerin Jewel machte laut People am 6. August Schlagzeilen, als ihr Tourbus auf einem Hotelparkplatz Feuer fing.

Jewel enthüllte die dramatische Geschichte in einem Video, das am selben Tag auf TikTok gepostet wurde. Der Sänger beschrieb es als „Busbrand“ und bestätigte, dass niemand verletzt wurde, da es an einem „arbeitsfreien Tag“ passierte und die Feuerwehrleute das Feuer schnell löschen konnten. Sie fügte hinzu, dass sie es geschafft hätten, ihre „Vintage-Gitarre und ihren Gitarrenverstärker“ zu retten. Der Text im Video enthüllte auch, dass der Busfahrer, den sie einen „Helden“ nannte, derjenige war, der die Oldtimer-Ausrüstung gerettet hatte.

Es kamen Kommentare von Fans, die ihre herzlichen Wünsche und ihre Dankbarkeit zum Ausdruck brachten, dass alle in Sicherheit waren, wobei ein Fan sogar enthüllte, dass sie die Tochter des Busfahrers war. “Er ist so ein toller Kerl!!!!” Jewel sagte dem Benutzer. “Die Band liebt ihn!” Jewel erzählte einem anderen Benutzer auch, dass derselbe Bus vor ein paar Nächten eine Panne hatte.

Jewel reagiert auf einen schrecklichen Busbrand

Nachdem ihr Tourbus Feuer gefangen hatte, nutzte Jewel auch die sozialen Medien, um zu enthüllen, wie es ihr nach dem Vorfall ging. “Alle sind in Sicherheit!” schrieb sie am Samstag in einem Instagram-Post. „Vielen Dank an die Feuerwehrleute und unseren wunderbaren Busfahrer für die Rettung dieses seltenen Oldtimer-Geräts!“

Außerdem endete sie in einem TikTok-Video, in dem Jewel die Fans über den Vorfall informierte, mit einer unverblümten Aussage: „Ende gut, alles gut, aber was ist mit diesem Freak**?!

Jewel befindet sich derzeit auf ihrer Am Gold Tour, auf der eine Vielzahl bekannter Acts zu sehen sind, darunter die Rockbands Train und Blues Traveler, The Voice-Absolvent Thunderstorm Artis und Sänger Will Anderson. Obwohl sie nicht genau sagte, wo das Busfeuer ausbrach, war es wahrscheinlich irgendwo im ländlichen Colorado, weil sie am nächsten Tag im legendären Red Rocks Amphitheatre in Morrison, Colorado, auftrat. Obwohl die Show wegen Blitzschlag verschoben werden musste, betrat Jewel (und ihr Sohn) schließlich die Bühne und sang ein paar Melodien, sehr zur Freude der Menge.