John Legend erzählt, wie sich der Schwangerschaftsverlust auf seine Ehe mit Chrissy Teigen ausgewirkt hat

John Legend und Chrissy Teigen haben sich nach einem Schwangerschaftsverlust über ihre Ehe geöffnet. Noch im Jahr 2020 Im September enthüllte die Kochbuchautorin und „All of Me“-Sängerin in einem herzzerreißenden Instagram-Post, dass Teigen eine Fehlgeburt erlitten hatte. „Wir sind schockiert und haben so tiefe Schmerzen, dass Sie nur davon hören, das ist der Schmerz, in dem wir uns befinden.“ nie zuvor gefühlt”, schrieb Teigen neben den Fotos aus dem tragischen Moment. Seitdem sind die beiden über verschiedene Medien offene Bücher über ihren Verlust geblieben.

Während seines Auftritts im Jahr 2020 Bei den Billboard Awards schien Legend das Ereignis anzuerkennen, als er laut NBC News seinen Song „Never Break“ dem „Chrissy’s Court“-Star widmete. Im selben Monat schrieb Teigen über ihre Erfahrungen in einem emotionalen Essay auf Medium. „Die Leute sagen, dass eine Erfahrung wie diese ein Loch in deinem Herzen hinterlässt. Das Loch wurde definitiv gemacht, aber es war voller Liebe für den, den ich so sehr geliebt habe“, schrieb sie. Etwas mehr als zwei Jahre nach ihrer Fehlgeburt hat Legend eine neue Erklärung über die lebensverändernde Erfahrung und ihre Auswirkungen auf ihre Ehe veröffentlicht.

John Legend sagt, dass er Chrissy Teigen mehr liebt und schätzt

In einem neuen Interview mit Jay Shetty im On Purpose with Jay Shetty Podcast sprach John Legend darüber, wie Chrissy Teigens Schwangerschaftsverlust ihre Ehe stärker gemacht hat. „Ich habe so viel Wachstum durch unsere Trauer und durch unsere Tragödie gesehen“, erklärte er. „Es wird immer ein Teil dessen sein, was wir sind, und ich bin damit einverstanden.“

Die Legende enthüllte auch, dass ihre Erfahrung ihm half, Teigen besser zu verstehen. „Ich habe gerade so viel über ihre Persönlichkeit gelernt, wie sie auf Stress reagiert, wie sie auf das Leben reagiert, wie sie die verrücktesten Witze machen kann, wie sie es schafft, Humor zu finden, selbst wenn sie trauert“, sagte er. Podcast. „Ich denke, Sie sehen so viele Dinge an Ihrer Partnerin, wenn Sie zusammenwachsen und gemeinsam durch Schwierigkeiten gehen, und was ich von ihr gesehen habe, hat mich dazu gebracht, sie mehr zu lieben und mehr zu schätzen.“

Das Interview mit Legend kommt ein paar Monate, nachdem Teigen auf Instagram angekündigt hat, dass sie ein weiteres Kind erwartet. „Die letzten Jahre waren, gelinde gesagt, ein emotionales Durcheinander, aber Freude hat unsere Häuser und Herzen wieder einmal erfüllt“, schrieb sie 2022. im August. „Eine Milliarde Aufnahmen später … wir haben noch eine auf dem Weg.“