Johnny Depp sorgt mit einer unerwarteten Beziehung zu seinem Ex-Anwalt für Aufsehen

Aufgrund seiner langen Karriere in Hollywood steht Johnny Depp schon lange im Rampenlicht der Öffentlichkeit. Wie die meisten Hollywood-Prominenten befand sich der Star jedoch auch ein- oder zweimal mitten in Kontroversen. Wie die meisten wissen, steht außer Frage, dass der Zusammenbruch von Depps Ehe mit Amber Heard (und der darauf folgende Rechtsstreit) eine der dramatischsten Rollen seiner Karriere war – auch wenn er sie im wirklichen Leben erlebt hat, nicht in einem seiner Blockbuster-Hits .

Ein Großteil des Dramas begann, als Depp Heard wegen einer Erklärung der Washington Post verklagte, die sie 2018 verfasst hatte. über den angeblichen Missbrauch, den Depp bestritten hat. Heard seinerseits äußerte sich gegen Depp. Die beiden standen sich in einem der bekanntesten Prozesse des Jahrzehnts gegenüber, aber Depp setzte sich letztendlich durch. Nach seinem Sieg teilte Depp eine Erklärung auf seinem Instagram-Feed mit und sagte den Fans: „Die Jury hat mir mein Leben zurückgegeben.“ Er fügte hinzu: „Von Anfang an bestand der Zweck dieser Anklage darin, die Wahrheit aufzudecken, unabhängig vom Ausgang.“

Nach dem Prozess tauchte Depp wieder in der Öffentlichkeit auf und überraschte die Fans sogar, indem er eine musikalische Zusammenarbeit mit seinem Freund Beck ankündigte, da er anscheinend seine Zehen in die Musikindustrie eintaucht. Eine weitere große Schlagzeile war Depps romantisches Leben mit einem bestimmten Anwalt, aber es ist überhaupt nicht das, was die meisten Leute erwarten würden.

Johnny Depp ist mit Joelle Rich zusammen

Johnny Depp ist es gewohnt, Schlagzeilen für sein juristisches Drama mit seiner Ex-Frau Amber Heard zu machen. Zu diesem Thema scheint es, dass Depp mit seinem Ex-Anwalt zusammen ist. Aber der fragliche Anwalt ist nicht Camille Vasquez; das ist der Anwalt aus dem vorherigen Fall. Laut Us Weekly hat der „Pirates of the Caribbean“-Star Kontakt zu Joelle Rich aufgenommen, die den Star in der Klage des Vereinigten Königreichs gegen The Sun vertrat. Eine Quelle sagte dem Verkäufer, dass es zwischen den beiden heiß hergeht. „Ihre Chemie ist aus den Charts“, sagte der Insider. “Es ist ernst zwischen ihnen. Sie sind das einzig Wahre.”

Die Verkaufsstelle enthüllte auch, dass Rich am Prozess gegen Depp und Heard teilnahm. „Es gab keine berufliche Verpflichtung für sie, dort zu sein. Es war persönlich“, sagte der Insider über Richs Entscheidung, Depp zu unterstützen. Rich war verheiratet, als sie und Depp sich zum ersten Mal trafen, aber sie hat seitdem die Scheidung eingereicht.

Wie die Fans wissen, machte Depp Anfang dieses Jahres Schlagzeilen wegen seiner Beziehung zu Anwalt Vasquez, der Teil der Brown Rudnick-Kanzlei war, die Depp im Fall gegen Heard vertrat. In einem Interview mit People schlug Vasquez Spekulationen, dass sie und Depp zusammen waren, zu. „Es ist auch eine unethische Anschuldigung. Es ist sexistisch“, sagte sie. “Es ist bedauerlich und enttäuschend, aber gleichzeitig gehört es zum Territorium. Ich kann nicht sagen, dass ich sehr überrascht war.”