Kanye West feuerte auf Khloé Kardashian zurück, um öffentlich zu plädieren, das Drama zu beenden

Die anhaltende Fehde zwischen den Kardashians und Kanye „Ye“ West wurde nur noch schlimmer. Der Yeezus-Rapper war in den letzten Monaten in einen Social-Media-Kampf mit Kim Kardashian verwickelt. Die öffentliche Feindseligkeit zwischen den ehemaligen Liebenden begann nach Kims 2021 reichte im Januar die Scheidung ein. „Sie sind einfach nicht auf der gleichen Seite, wenn es um ihre Zukunft als Familie geht“, sagte eine Quelle Menschen damals.

Obwohl sich die beiden im Guten trennten, begannen sich Risse in ihrer Beziehung zu zeigen, nachdem Ye in den sozialen Medien ständig auf Kim über ihren Erziehungsstil und ihre Mutter Kris Jenner geschossen hatte. hergestellt von Kylie [Jenner] und Kim [Kardashian] zu tun”, schrieb er auf Instagram für Us Weekly über seine Kinder. „Hollywood ist ein riesiges Bordell. Pornografie hat meine Familie zerstört.”

Aber Wochen nach seinem wilden Post entschuldigte sich Ye bei Kim für seine Kommentare in den sozialen Medien. „Das ist die Mutter meiner Kinder, und es tut mir leid für den Stress, den ich verursacht habe, auch wenn ich frustriert bin, weil Gott mich ruft, stärker zu sein“, schrieb sie auf Instagram über E! Wissen. Obwohl zwischen dem ehemaligen Paar ein vorübergehender Waffenstillstand geschlossen wurde, hat gerade eine neue Fehde zwischen dem Rapper und Khloé Kardashian begonnen.

Kanye West hat Worte für Khloé Kardashian

Nach Kanye Wests jüngster Yeezy-Modenschau der 9. Staffel von Faded erhielt der Rapper von Fans und Mode-Schwergewichten wie Gigi Hadid und Vogue-Redakteurin Gabriella Karefa-Johnson Hitze für sein umstrittenes und hoch kritisiertes White Lives Matter. Hemd, für E! Wissen. Als Antwort schrieb Ye an seine Kritiker auf Instagram: „An all das Publikum, das sich so über mein Shirt aufregte, wo wart ihr, als ich meine Kinder nicht sehen konnte“, schrieb er.

Kurz nachdem sie ihren Beitrag hochgeladen hatte, ging Khloé Kardashian in den Kommentarbereich, um Kim und ihre Familie zu verteidigen. “Ja, ich liebe dich. Ich möchte das nicht in den sozialen Medien tun, aber DU bringst es hier immer wieder hoch“, schrieb sie an TMZ. „Du bist der Vater meiner Nichten und Neffen und ich versuche, respektvoll zu sein, aber bitte hör auf, Kimberly niederzureißen und unsere Familie auszunutzen, wenn du abweichen willst.“

Khloes Worte schienen auf Ye zurückzuschlagen, die einen Instagram-Follow-up-Post veröffentlichte, in dem sie den Reality-Star und ihre Familie als „Lügner“ bezeichnete. Er sagte in Großbuchstaben: „Sie alle haben Chicago an ihrem Geburtstag entführt, damit sie sich daran erinnert, dass ihr Vater nicht mehr da ist. [Travis Barker] gab mir die Adresse von einem Kindergeburtstag. So spielt ihr alle mit schwarzen Eltern.“ Khloé muss zum Zeitpunkt des Schreibens noch antworten.