Kanye West hat kühne Pläne für Yeezy, nachdem er durch das Raster gefallen ist

Kanye „Ye“ West hat eine lange Liste von Promi-Fehden in seinem Lebenslauf, und er hatte nie Angst, es mit großen Unternehmen aufzunehmen. Wir haben dies kürzlich im sehr öffentlichen Kampf des Rapper mit der Bekleidungsfirma Gap gesehen. im Jahr 2020 Im Juni gingen Ye und Gap eine Geschäftspartnerschaft ein, um die Kollektion Yeezy Gap Engineered by Balenciaga zu kreieren. für die der Rapper-Slash-Fashion-Mogul sowohl Kinder- als auch Erwachsenenkleidung entwarf. Obwohl Ye laut Bloomberg die Partnerschaft mit 3,2 bis 4,7 Milliarden US-Dollar bewertete, wurde er schnell unzufrieden mit den Bedingungen.

Bei seiner ersten Rallye im Präsidentschaftswahlkampf 2020. Im Juli beschwerte sich Rapper Donda darüber, aus dem Vorstand des Unternehmens entfernt zu werden, und drohte, ganz aufzuhören. Er beschuldigte das Unternehmen auch, ihn von Meetings entfernt und Entwürfe für seine Kollektion storniert zu haben. Mitte September setzte er seine Drohung um, die Verbindung zu The Gap abzubrechen, und kündigte einen 10-Jahres-Vertrag. „Es ist an der Zeit, dass ich es alleine mache“, sagte Ye zu Bloomberg, nachdem er die Partnerschaft beendet hatte. Nur eine Woche später kündigt der talentierte Milliardär nun aufregende neue Pläne für dieses Solo-Unternehmen an.

Kanye West eröffnet seine eigenen Bekleidungsgeschäfte

22. September In einem Auftritt bei GMA erläuterte Kanye „Ye“ West die kürzliche Beendigung seiner Gap-Partnerschaft und kündigte Pläne an, eine Kette von Geschäften der Marke YZY zu eröffnen. Der Anwalt von Ye teilte CNN Business zuvor mit, dass der Rapper „Praise God“ den Ausstatter verklagt, weil er angeblich eine Reihe von Yeezy Gap-Läden nicht eröffnet hat, was angeblich vertragswidrig ist. Wie er auf GMA ankündigte, plant Ye nun, seine YZY-Linie für nur 20 US-Dollar pro Artikel direkt an Kunden zu verkaufen.

„Ich bin nicht mehr nur ein Mann, der ein Polopferd reitet“, sagte der Star über seine neue Ausrichtung. „Ich bin nicht nur ein Maskottchen mitten in den Spielen und die Menge tobt und sagt: ‚Hey, trag das, mach das‘, aber du weißt schon, studiere einfach Financial Engineering.“ Lernen – lernen, ein Unternehmen wirklich zu führen.”

Obwohl der Rapper seine Unabhängigkeit von Gap erklärt hat, geht ihre Beziehung auf seine Teenagerjahre zurück, als er in ihrem Einzelhandelsgeschäft in Chicago arbeitete, wie er sich 2015 erinnerte. Aufsatz für das Paper Magazine (über Insider). Ironischerweise konnte sich der Rapper damals keine Kleidung leisten, aber die Arbeit dort bestätigte seine Liebe zur Mode. „Ich hatte immer das Gefühl, dass ich in der Nähe sein wollte“, schrieb Ye. „Ich liebte die Stoffe, ich liebte die Farben, ich liebte die Proportionen.“