Kate Hudson erklärt, warum sie es nicht eilig hat, mit Danny Fujikawa auszugehen

Kate Hudson und Danny Fujikawa haben eine lange Geschichte und sind eines der charmantesten Paare in Hollywood. Laut der Daily Mail begannen die beiden 2016 miteinander auszugehen, aber wie viele ihrer berühmten Kollegen hielten sie ihre Beziehung etwa ein Jahr lang unter Verschluss, bevor sie sich entschieden, an die Öffentlichkeit zu gehen. 2017 schrieb Hudson dem Musiker glücklich, um den einjährigen Jahrestag ihres ersten Dates zu feiern. Sie schrieb: „Ich habe Danny zum ersten Mal getroffen, als ich 23 war und hochschwanger mit Ryder. Seine Cousins ​​​​sind meine besten Freunde @sarafoster @erinfoster, also sind wir seit über einem Jahrzehnt im selben Kreis!“ Hudson erklärte dann, dass die Familienwanderung zu einem ersten Date wurde und schrieb: „Also konnten wir uns in 15 Jahren, in denen wir uns kannten, unsere Herzen öffnen, um so viel reine Liebe zu spüren, und es war wirklich unglaublich.“

Die Beziehung des Paares entwickelte sich ziemlich schnell und im April 2018 teilte Hudson mit, dass sie und Fujikawa ihr erstes gemeinsames Kind erwarteten. Sie hat ein Video von sich und Fujikawa gepostet, in dem sie auf Luftballons klicken, um rosa Konfetti und mehr rosa Luftballons zu enthüllen, was darauf hindeutet, dass ein kleines Mädchen unterwegs ist. Sie begrüßten Tochter Rani Rose im Oktober und teilten die Neuigkeiten in einem süßen Instagram-Post mit.

2021 feierte das Paar seine Verlobung. und ist seitdem stark gelaufen, obwohl Hudson sagt, dass derzeit keine Hochzeit in Arbeit ist.

Kate Hudson gibt zu, dass sie und Danny Fujikawa es nicht eilig haben, runterzukommen

Kate Hudson und Danny Fujikawa haben viel Geschichte (und eine Tochter), aber das bedeutet nicht, dass sie es eilig haben zu heiraten. im Jahr 2022 Im November gingen die beiden gemeinsam über den roten Teppich, um für Hudsons Film The Glass Onion: The Secret Knife zu werben, und Hudson kam vorbei, um ein Interview mit Entertainment Tonight zu führen. Auf die Frage nach ihrem Verlobten, der in der Ferne stand, antwortete sie: „Ich meine, ich liebe diesen Mann. Er ist genau dort und versteckt sich, aber das Letzte, was wir jetzt im Urlaub tun, ist, etwas anderes als Urlaub zu planen.“ Sie teilte dann mit, dass sie “absolut” keine neuen Nachrichten über eine mögliche Hochzeit haben. Hudson bekräftigte auch, dass sie “keine Eile” hätten.

Natürlich ist dies nicht das erste Mal, dass Hudson Fragen zu Hochzeitsplänen stellt. im Jahr 2022 Im September wurde die dreifache Mutter von Access Hollywood nach ihren Zukunftsplänen gefragt, wo sie erneut zugab, „keine Ahnung“ zu haben. Aber sie fügte hinzu: “Wir können es kaum erwarten, aber nein, noch nicht. Es wird kommen, aber noch nicht.”

Fujikawa stellte die Frage im Jahr 2021 und Hudson teilte ein Foto mit ihren treuen Instagram-Followern. Sie saßen hoch oben mit einem wunderschönen Gewässer im Hintergrund, während der Stern ihren Arm gegen Fujikawas Brust drückte, um ihren wunderschönen Funken zu zeigen. “Lass uns gehen!” Hudson betitelte den Beitrag einfach.