Kathy Hilton macht die Bedingungen ihrer RHOBH-Rückkehr glasklar

Kathy Hilton hat eine Krankheit, wenn sie jemals zu The Real Housewives of Beverly Hills zurückkehrt. Nun, eigentlich zwei Bedingungen. Wie Reality-TV-Fans wissen werden, war Hilton, die Schwester der langjährigen Schauspielerin Kylie Richards, ein langjähriger Hit in Bravos Erfolgsserie Sister, die zunächst mehrere Staffeln lang als Gast auftrat, bevor sie in den Staffeln 11 und 12 zu einer Freundin aufstieg.

Hilton hatte in Staffel 12 eine ziemlich große Geschichte, als die Spannung zwischen ihr und Richards zum Kochen kam und einige besonders angespannte Momente zwischen den beiden Schwestern während der Reise der Besetzung zu Richards Haus in Aspen stattfanden. Dies führte später zu vielen Spekulationen darüber, wo genau Hilton mit der Show nach Staffel 12 stand, und sie schlug vor, dass RHOBH Staffel 13 einige neue Gesichter haben würde, als sie gefragt wurde, ob sie zurückkehren würde. „Ich sage nie gerne, wie andere Leute sein sollten. Ich denke nur, dass man die Dinge ein bisschen durcheinanderbringen muss“, sagte sie am 14. Oktober. für uns wöchentlich.

Will Hilton also für Staffel 13 zurückkehren? Nun, das wäre ein bisschen ja und ein bisschen nein zugleich.

Kathy Hilton wird nicht mit Lisa Rinna oder Erika Jayne zu RHOBH zurückkehren

Tut mir leid, Lisa Rinna und Erika Jayne (auch bekannt als Erika Girardi), aber es sieht so aus, als wäre es entweder Kathy Hilton oder du. Hilton enthüllte die einzige Möglichkeit, die sie in Betracht ziehen würde, die Kameras der Real Housewives of Beverly Hills für eine weitere Staffel in ihr Leben einzuladen, und gab zu, dass sie die Kameras nur laufen lassen würde, wenn weder Rinna (die sich über das Verhalten von Denise Richards ihr gegenüber ärgerte) noch Jayne es nicht waren auf der Messe. “Ich hatte gesagt, dass ich nur zurückkommen würde, wenn die Schauspieler [changed]. Wenn es genau das gleiche wäre, absolut nicht. Weil ich das Gefühl habe, dass sie zwei Mobber sind, die vielen anderen Mädchen Angst machen“, erklärte sie TMZ. Sie behauptete dann, dass sie nicht glaubte, dass der Rest der Besetzung wegen des Duetts sie selbst sein könnte.

Hilton teilte Us Weekly ähnliche Gefühle mit, Tage bevor sie von TMZ-Paparazzi eingeholt wurde, und sagte im BravoCon-Outlet, als sie gefragt wurde, ob sie für die 13. Staffel zurückkehren würde: „Wenn es die gleiche Besetzung ist? Absolut nicht. Aber ich. Ich bin nur ein ‘Freund’, also spielt es keine Rolle.” Dies geschah, nachdem im März Gerüchte aufkamen, dass Hilton möglicherweise nicht zurückkehrt, wobei Real Housewives News damals spekulierte, dass die Reise nach Aspen das Fass zum Überlaufen brachte.