Keke Palmer nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn Fans sie mit Zendaya vergleichen

Jordan Peeles Horror-Thriller „No“ begeisterte im Juli Kritiker und Kinogänger gleichermaßen, wobei Star Keke Palmer als klares Highlight galt. In Slates Rezension des Films heißt es: “Keke Palmers gesamte Karriere hat zu Nein geführt.” In der Zwischenzeit räumte The Ringer ein, dass Palmer zwar im Laufe der Jahre „die Wertschätzung ihres Publikums verdient“ habe, sie aber nun auch „die Aufmerksamkeit aller auf sich ziehen“ werde. “. Die Verkaufsstelle fügte hinzu, dass Palmer, seit 2004 ein Kinderstar, sich „fast respektlos fühlt“, ihre Leistung als „Breakout-Rolle“ zu bezeichnen.

Sie waren nicht die einzigen mit dieser Einstellung. Einige auf Twitter hatten Probleme mit Kritikern, die Palmer als Neuheit darstellten, nachdem sie schon eine Weile auf der Bühne war. „In meinem Haus war Keke für immer der Star, Akeelah, und die Biene war der Lieblingsfilm meines Vaters“, sagte ein Fan. notiert. Ein anderer Benutzer ging weiter a ein späterer Tweet, in der sie schreibt, dass sie „sich wünscht, dass jemand tiefer in die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen den Karrieren von Keke Palmer und Zendaya eintaucht. Dies könnte eines der eklatantesten Beispiele für Kolorismus in Hollywood sein.“ Wie ein Fan betonte, waren die beiden Schauspieler „beide Kinderstars, aber ihre Popularität im Mainstream ist sehr unterschiedlich“.

Palmer war in die Diskussion verwickelt – und sie hatte einen interessant mutigen Blick auf den Vergleich.

Keke Palmer zuckt mit den Schultern von Zendaya-Vergleichen

Keke Palmer will niemandes Verständnis für die Karrierevergleiche zwischen ihr und Zendaya – schließlich hat sie eine großartige Karriere! Trotz der besten Absichten einiger Fans wies Palmer ihre Andeutungen zurück, dass der Kolorismus dafür verantwortlich sei, dass Zendaya einen größeren Namen habe als sie.

„Ein großartiges Beispiel für Kolorismus ist der Glaube, dass ich mit jedem verglichen werden kann“, antwortete Palmer 24. Juliund fuhr fort: „Ich bin die jüngste Talkshow-Moderatorin aller Zeiten. Die erste schwarze Frau, die in ihrer eigenen Show auf Nickelodeon mitspielt, und die jüngste und erste schwarze Aschenputtel am Broadway. Ich bin ein unglaubliches Talent. Baby, DAS ist Keke Palmer. “ Wie sie darauf hinwies a Follow-up-TweetSie ist „seit meinem 11. Lebensjahr eine Hauptdarstellerin“, hat „über 100 Credits“ und „hat bisher eine gesegnete Karriere“.

Während viele Fans Palmers selbstbejahendes Selbstvertrauen mit einem bejubelten Jubel, „Mädchen so … eine Beleidigung zu glauben, dass Zendaya erfolgreicher ist als du. Du bist wunderschön, strahlend und unvergleichlich“, fanden andere ihre Formulierung ein bisschen … viel. „Unvergleichliches Talent“ Wer redet so über sich?! Ich denke, du kannst viele Dinge sein, aber bescheiden gehört nicht dazu“, sagte ein solcher Benutzer. in einem Tweet, schreibend, dass sie noch nie von ihr gehört hätten. Inzwischen ein anderer Benutzer erwiderte zu einem kürzlich erschienenen Fan, dass ihre Ignoranz gegenüber Palmer auf „einen Mangel an Vielfalt in den von Ihnen konsumierten Medien“ zurückzuführen sei.