Kendall Jenner will Berichten zufolge nach ihrer letzten Trennung mit Devin Booker befreundet bleiben

Kendall Jenner und Devin Booker haben sich vielleicht getrennt, aber es sieht nicht so aus, als hätte der Reality-Star die Verbindung zum NBA-Spieler vollständig abgebrochen.

Berichten zufolge haben die beiden im Oktober aufgehört, beschlossen aber, die Trennung zurückhaltend zu halten. Anscheinend waren die ehemaligen Liebenden zu beschäftigt mit ihrer Karriere, um sich auf ihre Beziehung zu konzentrieren. „Beide haben derzeit extrem volle Terminkalender in ihrer Karriere und haben beschlossen, dies zu einer Priorität zu machen“, sagte eine ihnen nahe stehende Quelle gegenüber People. Laut Insidern gibt es zwischen ihnen auch keine Feindseligkeiten und es scheint, dass die Trennung einvernehmlich war. „Sie haben viel Liebe und Respekt füreinander und wollen nur das Beste“, behauptete der Insider.

Berichten zufolge versuchen Jenner und Booker seit einiger Zeit, den Funken am Leben zu erhalten. Die beiden trennten sich letzten Juni kurz nach der Hochzeit von Kourtney Kardashian mit Travis Barker. „Als sie zurückkamen [from the wedding]Sie fühlten sich nicht mehr verbunden und stellten fest, dass ihre Lebensstile sehr unterschiedlich waren“, behauptete eine Quelle damals (via E! News) und bemerkte, dass die beiden immer noch hofften, dass es klappen würde. kommen wieder zusammen, die beiden nennen es wieder beendet – und Jenner will angeblich Freunde bleiben.

Kendall Jenner hofft immer noch, mit Ex Devin Booker in Kontakt zu bleiben

Kendall Jenner und Devin Book haben es vielleicht romantisch beendet, aber das Model hofft, eine enge Freundschaft mit dem NBA-Star zu pflegen.

„Kendall und Devin hatten ihre Höhen und Tiefen in ihrer Beziehung, daher ist es keine Überraschung zu hören, dass sie sich wieder getrennt haben“, sagte ein Insider, der dem Reality-Star nahe steht, gegenüber Hollywood Life und fügte hinzu, dass Jenner die Beziehung platonisch halten möchte. „Kendall hat kein Problem damit, eine Freundschaft mit Devin aufrechtzuerhalten, aber sie sieht keinen Weg, sich zu versöhnen. Berichten zufolge trennten sich die beiden aufgrund vieler der gleichen Probleme, die sie in der Vergangenheit geplagt hatten. „Faktoren wie Devin, der seine Karriere über seine Beziehungsprioritäten stellen möchte, und Kendall, der nach etwas Ernsterem sucht als das, was Devin gerade zu bieten hat“, fügten sie hinzu und stellten fest, dass es Jenner gut geht und „die Trennung ziemlich gut bewältigt“. .

Es sollte nicht überraschen, dass die beiden über ihre Beziehung und die anschließende Trennung geschwiegen haben, da der Reality-Star in der Vergangenheit vor der Idee einer öffentlichen Romanze zurückschreckte. „Es ist etwas zwischen zwei Menschen und es muss nicht die Meinung anderer einbeziehen“, sagte er 2017. Jenner erzählte Elle. „Die Leute wollen ein Drama anfangen. Wenn ich einen Freund hätte, würden die Leute all diese Dinge sagen, weshalb wir uns wahrscheinlich trennen werden.“